3 Lichtmaschinen innerhalb von nicht ganz einmal Jahr kaputt!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Hatza3000, 15.12.2010.

  1. #1 Hatza3000, 15.12.2010
    Hatza3000

    Hatza3000 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach langem Suchen, und durchprobieren wende ich mich nun an euch.

    Ich habe seit nicht ganz einem Jahr mein erstes Auto, ein Ford Focus (66kw, 90 PS Bj: 2001), habe das Auto damals Privat gekauft.
    Als ich mein Auto abholte, um meine zweite Fahrt damit zu machen, ich war nichtmal 10 Minuten unterwegs, aufeinmal ging bei einer roten Ampel der Motor aus. ABS- Leuchte, Batterie Leuchte, Öl-Leuchte, das volle Programm hat geleuchtet, erneuter Startversuch - vergeblich.

    Hatte mir dann Startehilfe geben lassen, woraufhin das Auto wieder funktionierte und die Lampen alle aus waren. Bis nach einiger Zeit die Ladekontrollleuchte anging. Also ab zum ÖAMTC um zu kontrollieren was kaputt sei. Wie ichs mir schon fast denken konnte >> Lichtmaschine kaputt - keine Ladespannung vorhanden das Auto lief rein nur auf Batterie.

    Nun hab ich denjenigen angerufen von dem ich das Auto gekauft habe, und dieser war so freundlich und hat mir um 100 € eine neue Lichtmaschine eingebaut. ( er hatte eine kleine Werkstatt) - alles klasse das Auto lief wieder ohne irgendwelche Mängel. Irgendwann im Mai wurde plötzlich die Batterie kaputt, wurde gegen eine hochwertige Varta vom ÖAMTC ersetzt.

    Im Sommer dieses Jahr kam dann meine Stereoanlage ins Auto .. Nichts besonderes eigentlich nur hat es nicht lange auf sich warten lassen und die nächste Lichtmaschine war im Oktober kaputt!
    So nun stand ich vor der Entscheidung, endlich eine preiwertere Lichtmaschine zu kaufen und damit das Thema Lichtmaschine bei meinem Auto aus der Welt zu schaffen oder wieder eine billige Lichtmaschine zu kaufen. Ich habe mich entschieden bei meinem Mechaniker zu invistieren in eine Original Bosch Lichtmaschine. Hat mir gesamt knapp 500 Euro gekostet aber okay.
    So einen Tag später der Supergau: Lichtmaschine defekt Ladespannung knapp 15 Volt,
    Lichtmaschine wurde sofort auf Garantie getauscht, Spannung wieder bei 14,6 Volt alles im Grünen Bereich.

    Bis vor einer Woche erneuert, die Ladespannung gesunken ist, und die Ladekontrollleuchte anging, und ich wiedereinmal nur auf Batteriestrom gefahren bin. Das Auto wurde wieder in die Werkstatt gestellt.
    Da meine Servopumpe etwas Öl verloren hat und dieses auf den Keilriemen gekommen ist, wurde mir von meinem Mechaniker diagnostiziert das der Keilriemen wohl oder übeldurchrutschen würde, und deshalb die Lichtmaschine nicht ladet. Gesagt getan neue (gebrauchte) Servopumpe einbauen lassen mit neuem Keilriemen und die restlichen Öl-Rückstände beseitigen - Kostenpunkt : 270 €
    So nun hat mich vorgestern der Mechaniker angerufen alles bestens - ich könnte mein Auto bis ca. 18 Uhr abholen, bis dorthin wird er alles eingebaut haben und das Auto funktionieren.

    Also ab in die Werkstatt mein Auto abholen - Als ich dorthin gekommen bin sah ich bereits das wohl oder übel doch nicht alles in Ordnung war, als er mir sagte das das Problem weiterhin bestehen würde, und die Ladekontrollampe nach ca. 1 Minute wieder angehen wurde, wurde ich stinksauer.
    Danach sagte er mir er vermutet das dass Motorsteuergerät von meinem Focus defekt sei, den dieses kontrolliert die Ladespannung der Lichtmaschine.

    Nachdem ich dieses nicht wahr haben wollte. Ging ich mal im großen weitem Internet auf die Suche nach einer Lösung für mein Problem, was leider sehr erfolglos blieb. Nun habe ich heute eine Fordwerkstatt angerufen und gefragt ob dies Möglich sei das die Motorsteuerung wirklich für den Mist verantwortlich sein kann - NEIN! Definitiv nicht!

    Heute hat mich dann mein Mechaniker angerufen und gemeint, das wieder die Lichtmaschine kaputt sei, und er sie jetzt noch ein einziges mal auf Garantie tauschen würde und dann nicht mehr, den er vermutet das meine Stereoanlage die Lichtmaschine jedesmal kaputt machen würde, was ich nun entgültig als Fehler ausschliessen kann. Den mir wird die Lichtmaschine auch ohne Stereoanlage kaputt.

    Als ich heute mein Auto wieder abgeholt habe von der Werkstatt, war alles wieder bestens Lichtmaschine ladet 14,5 Volt, Anlage funktioniert - alles bestens ..

    Nachdem mir das nun aber komisch vorkommt das ich immer wieder ne neue Lichtmaschine brauche und das in Abständen was wirklich nicht normal ist wende ich mich an euch.
    Ich hab vorher schon einen Therad gefunden der hat eigentlich das selbe Problem wie ich nur leider sind die Beiträge von 2008 und ich glaube nicht das mir hier noch wer helfen kann.

    Link:Selbiges Problem wie bei mir!

    Ich bin wirklich schon verzweifelt und ich weiß nicht mehr wie ich mir die ganzen Lichtmaschinen leisten soll, vorallem ich bin arbeitslos und ich hänge zu sehr an meinem Auto.
    Bin für jeden Rat dankbar.

    Gruß Steve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jogie79, 15.12.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Mir ist nur eine schwachstelle beim MK1 Bekannt und zwar der kabelstrang der Lima da treten mal gerne kabelbrüche auf,aber das dadüch die lima kaputtgeht währe mir neu,wurde bei denn Limas afgrund der niedrigen generatorspannug der defekt festgestellt oder wurde eine defekte lima mal demontiert? ich persöhnlich vermute mal nen wakler an denn strang bzw an denn sterker der an der lima rangeht beim tausch der lima wird dieser strang bewegt woduch dann zeitweise der kontakt hergestelt wir und währen des fahrbetriebs ist die unterbrechung wieder da ich würde die werkstatt mal darauf hinweissen das der stecker und der kabelstrang pnibelst untersucht wird.
     
  4. #3 Hatza3000, 15.12.2010
    Hatza3000

    Hatza3000 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Aufgrund von der niedrigen Generatorspannung wurde die Lichtmaschine demontiert, dennoch war tatsächlich bei jeder Lichtmaschine der Laderegler kaputt. Ich kann mir das nicht vorstellen.

    So nen Verschleiß an Lichtmaschinen hat doch kein normaler Mensch.

    Wenn es so wäre wie du sagst Jogie, weshalb funktioniert dann die Lichtmaschine knapp 1-3 Monate und dann ist sie wieder defekt? Und es besteht keine Möglichkeit sie wieder zum Laden zu bewegen?

    Bin mittlerweile wirklich schon so Verzweifelt, den wie gesagt mein Mechaniker hat mir ebenfalls bereits gesagt das er die Lichtmaschine nicht mehr auf Garantie tauschen könne ...
     
  5. #4 Hatza3000, 15.12.2010
    Hatza3000

    Hatza3000 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch wirklich eine Frechheit, das kanns wirklich nicht mehr sein.
    Nachdem ich nun mit meinen Problem mehr oder weniger alleine dastehe, hab ich nun mal Ford direkt kontaktiert, die meinen ebenfalls sie können mir nicht helfen. Die Garantie bei dem Fahrzeug ist weg, von da her entstehen Kosten, und sie können sich beim besten Willen keine Lösung vorstellen, weil ihr Diagnosegerät keine Fehler anzeigt.

    Ich bin mittlerweile echt davor das Auto zu verkaufen, und gut is, weil ausser unnötiges Geld frisst es im Moment eh nicht. Kein Fordmitarbeiter kann mir bei meinem Problem weiterhelfen, bzw sich erklären weshalb immer die Lichtmaschine kaputt ist.

    Habt ihr den keine Idee?

    Gruß Steve
     
  6. #5 jogie79, 15.12.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    schau dir aber trotzdem denn stecker der lima an,vieleicht verursacht ein Kabelbruch das die lim einen Kurtzschluss hat und immer wieder kaputtgeht zudem kanst du noch das steuergerät prüfen lassen denn von dort kommt ein ladesignal,zudem frag mal beim verkeufer der battrie nach ob es bei der ersetzten batterie um eine silver calciumbatterie handelt Ford mögen nur diese allerding sind mir keine schäden bekannt die eine falsche verursacht sonder geht die batterie meisten schnell wieder kaputt, dann habe ich vor kurtzen mal nen berich bei denn autodoktoren bei vox dort war der masseanschluss an der batterie defekt es gab immer wieder extreme spannugen teilweise bis 25 volt erkenbar war das am einer extrem heissen polklemme sind alles nur vermutungen ab er besser wie nicht,s
     
  7. #6 Hatza3000, 15.12.2010
    Hatza3000

    Hatza3000 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd jetzt dann gleich wieder in die Werkstatt fahren mein Mechaniker will sich der Herausforderung stellen, und ich werd ihm zur Seite stehen ...
    Werde am Abend davon berichten.

    Gruss Steve
     
  8. #7 Hatza3000, 15.12.2010
    Hatza3000

    Hatza3000 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay, komme soeben aus der Werkstatt, nochmal alle Leitungen gemessen, und kontrolliert, alles in bester Ordnung. Tjaa .. Für mich heisst das nun Abschied nehmen von meinem Auto :( so traurig es ist, aber ich werde es verkaufen, den ich kann es mir absolut nicht leisten alle 3 Monate eine neue LiMa zu finanzieren.

    Danke euch trotzdem, sollte einer in den nächsten Tagen noch eine Idee haben, schreibt sie bitte ..

    Lg Steve
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Leisetreter77, 15.02.2011
    Leisetreter77

    Leisetreter77 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dein Auto schon verkauft?

    Prüfe mal die Freilauf-Riemenscheibe! Hersteller ist INA. Artikel-Nr. ist 535 0157 10. Das ist eine Welle (mit Gummi-Element), auf der eine Freilauf-Riemenscheibe sitzt. Bei der Riemenscheibe handelt es sich um ein Verschleißteil und muss regelmäßig überprüft und ggf. getauscht werden. Ein Fehlerbild kann sein, dass die Riemenscheibe frei dreht, d. h. sie lädt den Generator nicht mehr. Ich denke, du hast bei jeder neuen Lichtmaschine die alte Riemenscheibe verwendet.

    Die Riemenscheibe bekommst du im Freien Teilehandel um die Ecke. Bei jedem Stahlgruber, Trost oder wem auch immer.

    Schreib bitte mal, wie der aktuelle Stand ist. Würde mich brennend interessieren.
     

    Anhänge:

  11. #9 Hatza3000, 17.02.2011
    Hatza3000

    Hatza3000 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Meines Wissens wurde das immer getauscht, mein Auto wurde mittlerweile verkauft da ich weder die Nerven noch die Zeit hatte mich dem Problem anzunehmen, ich hab das Auto oft genug zerlegt und wieder zusammengebaut ..

    Und selbst wenns wirklich nur die Riemenscheibe gewesen wäre .. Dann wäre doch nicht jedesmal der Laderegeler kaputt gewesen bei der Lichtmaschine?


    Ergibt für mich irgendwie keinen Sinn ..


    Lg Steve
     
Thema:

3 Lichtmaschinen innerhalb von nicht ganz einmal Jahr kaputt!

Die Seite wird geladen...

3 Lichtmaschinen innerhalb von nicht ganz einmal Jahr kaputt! - Ähnliche Themen

  1. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Sync 3 mit Ford navi

    Sync 3 mit Ford navi: Hallo Forenmitglieder, ich bin neu hier. Seit Ende Oktober 2016 bin ich Besitzer eines neuen S-Max mit Sync 3 und Ford Navi. Eigentlich ein...
  2. Lichtmaschine?

    Lichtmaschine?: hallo ich hab ein Problem mit meinem mondeo, Während der Fahrt geht die Batterieleuchte an daraufhin wurde die Lichtmaschine gewechselt,...
  3. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  4. Funkschlüssel 3 Tasten öffnen

    Funkschlüssel 3 Tasten öffnen: Hallo, weiß jemand wie man den 3 Tasten Klappschlüssel zerlegen kann ohne gleich alles zu zerstören ? Es handelt sich um den normalen...
  5. einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3

    einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3: Hallo Focus Fans, wie kann man bei Sync 3 eine einzelne Naviroute aus der Historie löschen. Ich kann zwar alle löschen, habe aber noch keine...