F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) 4x4 auf trockener strasse = Achsbruch??

Dieses Thema im Forum "Ford F-Serie Forum" wurde erstellt von Scarpaficco, 21.12.2011.

  1. #1 Scarpaficco, 21.12.2011
    Scarpaficco

    Scarpaficco Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F350 xlt 1999 V8 Diesel
    Habe gerade den zuschaltbaren Allradantrieb bei meinem F-350 ausprobiert.
    Dem vorgänger hats schon zweimal das Vorderrad abgeschert weil er immer im 4x4 modus rumgekurvt ist! Auch auf trockener Strasse!
    War also sehr vorsichtig und habe ihn erst auf schneebedeckter strasse eingeschaltet!!
    Hat super funktioniert. voll einschlagen, gas geben, kein Problem!
    Als ich dann in tiefere lagen kam und die strassen nur noch nass wahren kam ich an eine kreuzung, hatte voll eingeschlagen(muss man halt wenn man 6.5m lang ist:))gas gegeben und dann fing das lenkrad brutal an zu wackeln!
    keine chance! musste denn 4x4 ausschalten und dann gings!

    Ist mir schon klar dass er mit 3.7 tonnen und 295er Finken kein schlupf entwickeln kann an den Räder aber das ist ja Brutal!
    Ist das normal? hat der wirklich so eine krasse Mitteldiff sperre?
    Darf man den Allrad nur dann einschalten wen man wirklich nicht mehr weiterkommt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 21.12.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich gehe mal davon aus daß man den 4x4 Modus nur benutzen sollte wenn man sich festgefahren hat bzw auf lockerem Untergrund im Gelände unterwegs ist. Wie das jetzt genau mit der Diff Sperre funktioniert kann ich auch nur erahnen aber wenn die Reifen sonst keinen Schlupf zulassen würd ich auf trockener Straße nicht im 4x4 Modus fahren. Eine andere Erklärung fällt mir dazu nicht ein.

    PS.: Schickes Gefährt :top1:
     
  4. #3 flopsen, 21.12.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    das problem beim zuschaltbaren allrad ist das wenn er eingeschaltet ist verspannt sich der antriebstrang und weiterfahren wird fast unmöglich. zumindest war das so bei dem justy den ich mal hatte. da fehlt irgendwie der freilauf.
    deshalb werden in richtigen geländewagen wie zb lada niva ja zwischengetriebe verbaut.
     
  5. #4 Didiford, 21.12.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    ich hab keine Ahnung vom F150 , geh aber davon aus das man mit Allrad immer fahren kann wie mit einem kleine PKW auch nur die Differenzsperre machst du nur bei durchdrehenden Rädern rein
    Allrad ist doch nicht nur für Schnee gedacht
     
  6. #5 focuswrc, 21.12.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    wenn da in der mitte des fahrzeugs ein verteilergetriebe mit differential hängt, sollte es kein problem geben.. zudem sollte da auch die sperre auf. alles andere gibt ziemliche spannungen im antriebsstrang
     
  7. #6 Scarpaficco, 29.12.2011
    Scarpaficco

    Scarpaficco Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F350 xlt 1999 V8 Diesel
    oukidouki jungs! vielen dank für eure beiträge!
    ihr seht dass also so wie ich.
    einfach nur einschalten auf schlüpfrigem untergrund!:)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

4x4 auf trockener strasse = Achsbruch??

Die Seite wird geladen...

4x4 auf trockener strasse = Achsbruch?? - Ähnliche Themen

  1. Navi kennt die Straße nicht

    Navi kennt die Straße nicht: Servus zusammen, ich schreibs mal wieder hier ins Focus Forum, weil hier die Antworten schneller sind. Ich fahre ja den letzten C-Max (Oktober...
  2. Transit VII (Bj. 14-**) Erfahrungen 4x4 / Allrad

    Erfahrungen 4x4 / Allrad: Liebe Gemeinde, ich bin auf der Suche nach Erfahrungen zum Transit mit Allrad. Leider spuckt das Netz recht wenig dazu aus. Fährt jemand einen...
  3. Suche Sierra GBC XR 4x4 2.9 Tür Beifahrerseite hinten und Heckstoßstange

    Sierra GBC XR 4x4 2.9 Tür Beifahrerseite hinten und Heckstoßstange: Hallo. ich suche eine Tür Beifahrerseite hinten und eine Heckstoßstange. Vielleicht hat ja noch jemand was rumliegen von euch :top:
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Sierra GBC XR 4x4 2.9 Auspuffanlage.

    Sierra GBC XR 4x4 2.9 Auspuffanlage.: Hallo. Ich besitze seit kurzem den oben genannten Wagen. Ich bin gerade dabei ihn komplett zu restaurieren und stehe nun vor einem riesen...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Navi zeigt gesperrte Straße an und will mich dennoch dort lang führen

    Navi zeigt gesperrte Straße an und will mich dennoch dort lang führen: Hallo, seit ein paar Wochen haben wir ein EU Wagen, Ford Focus incl. Navi. Jetzt habe ich festgestellt, dass das Navi bekannte Straßensperrungen...