Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl?

Diskutiere 5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Mondi Fans. Ich habe mir kürzlich einen MK3 Turnier zugelegt. 2,5 Liter V6 mit der 5 Stufen Durashift Automatik. Ich habe nun den...

  1. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Hallo Mondi Fans.

    Ich habe mir kürzlich einen MK3 Turnier zugelegt.
    2,5 Liter V6 mit der 5 Stufen Durashift Automatik.
    Ich habe nun den Verdacht das der Automat zu wenig Öl drauf hat.
    Welches Öl sollte man zum Auffüllen verwenden? Ich weiß das Ford ein spezielles Öl vorschreibt welches ca 20€ den Liter kostet. Gibt es Alternativen? Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

    Zweite Frage: Kennt jemand einen Getriebe Spezialisten in oder um Hannover der eine Spülung nach Tim Eckert vornimmt ohne einem gleich dafür soviel Geld abnimmt das man sich ein AT Getriebe kaufen kann?

    Schon mal vielen Dank für die Antworten.
     
  2. #2 MucCowboy, 28.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.241
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Prüfe doch erstmal den Getriebefüllstand bevor ans Nachfüllen gedacht wird.

    Und Du wirst sicherlich keine 10 Liter davon brauchen. Das Automatikgetriebe ist immer eine heikle Komponente. Wer da am Öl spart, spart am falschen Fleck. Wenn nur wenig fehlt, tut der Literpreis von Qualitätsöl nicht weh. Wenn viel fehlt, hat das Getriebe ohnehin in ganz anderes Problem.
     
  3. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Danke Cowboy. Hast Du eine Anleitung parat wie man den Ölstand bei dem Getriebe prüft? Ich habe jetzt so viele Infos das es langsam verwirrend ist. Der Freundliche Fordhändler ruft 90€ dafür auf das er mal den Finger in mein Schätzchen stecken darf um zu schauen ob da noch Öl drin ist.......wenn ich die 90€ sparen kann um dafür das edle Nass zu besorgen ist mir schon geholfen ;)
     
  4. #4 MucCowboy, 28.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.241
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Fahre den Wagen normal warm, nicht heiß, stelle ihn auf eine ebene Fläche, lasse ihn kurz im Stand laufen, dann alle Schaltstufen mal durchschalten und dann auf P stellen und Zündung aus. Damit ist das Öl optimal im Getriebe verteilt. Dann gleich den Ölstand mit dem Getriebeölpeilstab prüfen genau wie beim Motor (raus - putzen - rein - raus - ansehen).
     
  5. #5 Bujan, 29.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2015
    Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Das Rausrein Spiel kenne ich gut :) Aber das geht bei dem Getriebe nicht. :) Das Durashift hat keinen Peilstab. Das Bordbuch weist mich unter dem Kapitel "Automatikgetriebeöl" darauf hin das der FF Geld braucht und er das gerne tut...........
    Beim MK3 wurden 2 grundverschiedene Automaten verbaut. Zum Einen das bekannte Vierstufen Getriebe, welches man schon aus dem MK2 kennt. Dieses besitzt einen Peilstab, und halt den 5 Stufen Automaten mit doppelter Kulisse. Dieses Getriebe ist nicht nur bei Ford verbaut worden.

    Macht aber nichts, ich habe in meiner Nähe eine Werkstatt aufgetan die eine Getriebespülung vornimmt für 250€, inkl. neue Ölfüllung. Ich denke damit bin ich auf der sicheren Seite. Sowas sollte ja alle 60.000Km gemacht werden. Und da ich den Wagen ja gebraucht gekauft habe weiß ich ja nicht wie er vorher geschunden wurde.
     
  6. #6 Scorpio Mike, 29.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
  7. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Danke Mike. Das ist ein brauchbarer Link.
    Ich werd das Ding aber trotzdem mal spülen lassen. Kann ja nicht schaden, außer meiner Brieftasche vielleicht ;)
     
Thema: 5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo mk3 automatikgetriebe ölstand

    ,
  2. Automatikgetriebe mondeo mk3 2 5 l v6 spülen

    ,
  3. Weckers oil ford mondeo 2 5 v6 mk3

    ,
  4. ölwechsel jatco getriebe
Die Seite wird geladen...

5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl? - Ähnliche Themen

  1. Was hat mein mondeo mk3

    Was hat mein mondeo mk3: Heute hatte mein mondeo plötzlich keine Leistung mehr beim beschleunigen. Dann fing er an zu ruckeln und das Gaspedal ließ sich nur schwer...
  2. Wo sitzt die Labdasonde beim Focus C-Max

    Wo sitzt die Labdasonde beim Focus C-Max: Servus zusammen, weiß jemand wo die Lambdasonde beim Focus C-Max b.j. 2004 sitzt? Sie ist auf jedem Fall nicht am Auspuffrohr. Danke schon mal.
  3. MK1 - Gebimmel beim ersten Start am Tag

    MK1 - Gebimmel beim ersten Start am Tag: Habe in der Bedienungsanleitung Nix gefunden, daher frage ich mal. In letzter Zeit bimmelt es immer (ca. 5 mal), wenn ich mein Auto das erste mal...
  4. Suche Mondeo mk3 St220

    Mondeo mk3 St220: Grüße, Suche seit längerem ein Mondeo mk3 St220, werde aber nicht wirklich fündig, Also wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt etc. wäre ich...
  5. Motor wird nicht richtig warm – 100 PS / Benzin / Automatik

    Motor wird nicht richtig warm – 100 PS / Benzin / Automatik: Auf meinem Arbeitsweg von ca. 12km habe ich erst einen kleinen Anstieg von ca. 5,5km, dann eine steile Abfahrt von ca. 2,5km und zum Schluss geht...