Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Bujan, 28.09.2015.

  1. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Hallo Mondi Fans.

    Ich habe mir kürzlich einen MK3 Turnier zugelegt.
    2,5 Liter V6 mit der 5 Stufen Durashift Automatik.
    Ich habe nun den Verdacht das der Automat zu wenig Öl drauf hat.
    Welches Öl sollte man zum Auffüllen verwenden? Ich weiß das Ford ein spezielles Öl vorschreibt welches ca 20€ den Liter kostet. Gibt es Alternativen? Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

    Zweite Frage: Kennt jemand einen Getriebe Spezialisten in oder um Hannover der eine Spülung nach Tim Eckert vornimmt ohne einem gleich dafür soviel Geld abnimmt das man sich ein AT Getriebe kaufen kann?

    Schon mal vielen Dank für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 28.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Prüfe doch erstmal den Getriebefüllstand bevor ans Nachfüllen gedacht wird.

    Und Du wirst sicherlich keine 10 Liter davon brauchen. Das Automatikgetriebe ist immer eine heikle Komponente. Wer da am Öl spart, spart am falschen Fleck. Wenn nur wenig fehlt, tut der Literpreis von Qualitätsöl nicht weh. Wenn viel fehlt, hat das Getriebe ohnehin in ganz anderes Problem.
     
  4. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Danke Cowboy. Hast Du eine Anleitung parat wie man den Ölstand bei dem Getriebe prüft? Ich habe jetzt so viele Infos das es langsam verwirrend ist. Der Freundliche Fordhändler ruft 90€ dafür auf das er mal den Finger in mein Schätzchen stecken darf um zu schauen ob da noch Öl drin ist.......wenn ich die 90€ sparen kann um dafür das edle Nass zu besorgen ist mir schon geholfen ;)
     
  5. #4 MucCowboy, 28.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Fahre den Wagen normal warm, nicht heiß, stelle ihn auf eine ebene Fläche, lasse ihn kurz im Stand laufen, dann alle Schaltstufen mal durchschalten und dann auf P stellen und Zündung aus. Damit ist das Öl optimal im Getriebe verteilt. Dann gleich den Ölstand mit dem Getriebeölpeilstab prüfen genau wie beim Motor (raus - putzen - rein - raus - ansehen).
     
  6. #5 Bujan, 29.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2015
    Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Das Rausrein Spiel kenne ich gut :) Aber das geht bei dem Getriebe nicht. :) Das Durashift hat keinen Peilstab. Das Bordbuch weist mich unter dem Kapitel "Automatikgetriebeöl" darauf hin das der FF Geld braucht und er das gerne tut...........
    Beim MK3 wurden 2 grundverschiedene Automaten verbaut. Zum Einen das bekannte Vierstufen Getriebe, welches man schon aus dem MK2 kennt. Dieses besitzt einen Peilstab, und halt den 5 Stufen Automaten mit doppelter Kulisse. Dieses Getriebe ist nicht nur bei Ford verbaut worden.

    Macht aber nichts, ich habe in meiner Nähe eine Werkstatt aufgetan die eine Getriebespülung vornimmt für 250€, inkl. neue Ölfüllung. Ich denke damit bin ich auf der sicheren Seite. Sowas sollte ja alle 60.000Km gemacht werden. Und da ich den Wagen ja gebraucht gekauft habe weiß ich ja nicht wie er vorher geschunden wurde.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Scorpio Mike, 29.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
  9. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Danke Mike. Das ist ein brauchbarer Link.
    Ich werd das Ding aber trotzdem mal spülen lassen. Kann ja nicht schaden, außer meiner Brieftasche vielleicht ;)
     
Thema:

5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl?

Die Seite wird geladen...

5 Stufen Automat beim MK3, welches Öl? - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...