6,8 Liter ... :o)

Diskutiere 6,8 Liter ... :o) im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Als ich mich vor ein paar Wochen für den Focus ST MK2 entschieden habe, war mir eigentlich klar, dass der Verbrauch nur eine untergeordnete Rolle...

  1. #1 Foküsschen, 26.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Als ich mich vor ein paar Wochen für den Focus ST MK2 entschieden habe, war mir eigentlich klar, dass der Verbrauch nur eine untergeordnete Rolle spielen darf ...

    ... irgendwann interessiert man sich dann dafür, was Ford pro 100 Kilometer veranschlagt ...

    ... als ich dann 6,8 Liter außerhalb von Ortschaften gesehen hab, passte mein Gesichtsausdruck bestens zu diesem Smily - :)

    Okay, bis zum heutigen Tag!!!

    Und zwar bin ich gerade von meinem Arbeitsplatz, über die benachbarte Tankstelle nach Hause gefahren ... das sind knappe 25 Kilometer und da ich noch etwas bei einem Kollegen vorbei gebraucht habe, kamen nochmal 20 dazu ... insgesamt bin ich 15 Kilometer innerhalb geschlossener Ortschaft gefahren und der Rest war Landstraße ...

    Irgendwann interessierte ich mich dann für den Durchschnittsverbrauch und was durfte ich da sehen?

    Ja, es waren 6,8 Liter!!! Man muss natürlich dazu sagen das es die elektronische Anzeige war und das man so vielleicht nicht jeden Tag durch die Gegend fährt, wer fährt schließlich schon 50 innerhalb geschlossener Ortschaft und 70 außerhalb geschlossener Ortschaft ... aber was mich gefreut hat ... wenn ich denn wollte, dann ginge es!!!

    Dies nur als kurzer Ausschnitt aus einem Leben mit einem Focus ST ... :top1:

    PS: Der Tag endete mit einer Fahrt über die Autobahn und einem Match mit einem 330i ... er hat verloren und ich habe 17 Liter Durschnittsverbrauch gehabt!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Joa also 6,8 für die Maschine ist scho geil ;)

    Jedoch ist der Board-Computer nicht all zu genau... solche Spielchen musst mal auf 500km Autobahn machen...

    Meinen Mondeo TDCi 2l 156PS hab ich auf 4,6l gebracht...

    Dann hast aber Autobahn 100kmh Konstand!

    PS: 156PS wegen Wolf-Tuning das hat mir nochmal 0,4l gebracht ;)

    Also Theoretischer Verbrauch der nächsten Fahrt:

    Nach Köln: 3,9 - 4,1 <--- Theoretisch möglicher Verbaucht

    Nach Stuttgart zurück: 4,6 - 4,7 <--- schon ermittelt hab!

    Wer das unterbietet ist gut ;)
     
  4. #3 Foküsschen, 26.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Über Deinen Verbrauch würde ich mich freuen!!!

    ... aber wie Roberto Blanco schon sagte "ein bischen Spaß muss sein" und deshalb peile ich soeinen Verbauch nicht auf Dauer an ...

    :lol:
     
  5. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Joa glaubst ich ?

    Im normalen Leben hab ich auch 6,5l *g* aber Diesel...

    Aber wie Du schon gesagt hast... ein bisschen Spaß muss sein!

    und 370Nm und 156PS sind ja auch nicht ohne. Wie viel Nm hat eigentlich der ST ?
     
  6. #5 Leeches, 26.07.2007
    Leeches

    Leeches Guest

    6.8l ???

    Hast du dich abschleppen lassen und vergessen das Auto auszuschalten??? :nene2:


    Also ich fahr regelmäßig Autobahn ca. hundert Kilometer eine Strecke. So zwischen 100 km/h und 150 km/h, unter 10l bin ich noch nie gekommen.
     
  7. #6 Chef_2, 26.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2007
    Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Joa... da spricht wieder einer, der wenig von der Materie Spritverbrauch versteht!

    Also es ist wichtig:

    1. Nicht durchtreten zum beschleunigen

    2. Schnell hochschalten

    3. auf gar keinen fall die 130 überschreiten

    4. vorausschauend fahren...

    5. geschwindigkeit halten.... selbst wenn du von 100 wieder auf 120 beschleunigst brauchst schon mehr, als wenn du deine 110 hälst.

    6. Im Optimalen Drehzahlband fahren... bei mir z.B. 1750 - 2000U/min

    7. nicht von anderen verleiten lassen, zu zeigen was man hat ;)

    8. Ständiger Tachoabgleich mit dem Auge, um geschwindigkeit sofor zu regulieren... Achtung: Mache dies nie ruckartig... (verbraucht wieder mehr)

    9. Bedenke, das du ab 70 die meiste Kraft für den Luftwiderstand brauchst!

    10. Reifendruck öfters überprüfen und immer bisschen mehr rein als normal ;) Spart auch nochmal bisschen


    Ich plane noch eine Testfahrt mit 90... jedoch muss ich aufpassen, das ich nicht zu untertourig fahre (genug drehmoment muss vorhanden sein) weil sonst schluckt der wieder unnötig...
     
  8. #7 Foküsschen, 26.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Zwischen 8 und 9 Litern fahre ich jeden Tag zur Arbeit und das ist ein Mix aus zwei Dritteln Landstraße und einem Drittel Innenstadt ... das ist absolut garkein Problem!

    Du schaltest einfach bei 1500 Umdrehungen in den nächsten Gang und fährst regelmäßig im 6.

    Wobei ich schon zugebe das 6,8 Liter eine wahre Anstrengung waren, aber wenn Du mal in der Gegen bist, zeige ich Dir gern wie man ein paar Liter sparen kann!

    Soetwas bieten allerdings auch viele Fahrschulen an, wo Du gesagt kriegst genug Abstand zu halten um nicht bis hinter stehenden Autos auch zu stehen sondern immer ein wenig am rollen zu bleiben, denn das anfahren kostet am meisten Benzin!
     
  9. #8 Foküsschen, 26.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Der ST hat 310 Nm, was das Thema angeht wird man mit einem Benziner nie an einen Diesel rankommen.
     
  10. #9 Foküsschen, 26.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Da sprichst Du übrigens ein ganz wichtiges Thema an ... vor Baustellenampeln und Bahnübergängen sollte man seinen PKW ausschalten ... wenn Du stehst und der Motor weiterhin Benzin verbraucht, läuft mit Abstand der meiste Sprit pro 100 Kilometer durch ... :top1:

    Aber eins muss ich Dir lassen, die Idee mit dem Abschleppseil ist echt gut, die wird als nächstes getestet ... :)
     
  11. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Joa is klar... ein ST fahren wie ein Diesel finde ich aber auch nicht gut! Du kannst doch keinen Sportwagen, der auf Drehzahlen ausgelegt ist mit 1500U/min fahren... da kannst warten, bis dir der Zylinderkopf raus haut -.-

    Selbst ich mit meinem Diesel gehe ungern unter 1250U/min... bzw. voll durchdappen erst ab 1500U/min oder höher....

    Zudem hab ich auch hier im Thema geschrieben, das du niedertourig wieder mehr Sprit verbraucht! Also die Theorie um so weniger Drehzahl um so sparsamer stimmt nicht!

    Bei 1500U/min und voller berschleunigung läuft nur unnötig spritt rein aber dir fehlt das dazugehörige Drehmoment... dadurch hast ne langsamere beschleunigung... dauert also länger... es wird länger mehr eingespritzt...

    Also bitte finde ein gutes mittelmaß ;)
     
  12. #11 Foküsschen, 27.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Für zu niedertourig halte ich das nichtmal ... es liegt schließlich bei 1600 U/min bereits die höchste Newtonmeterleistung an ...
     
  13. #12 Foküsschen, 27.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Lieb das Du Dir Sorgen um mein Motörchen machst ... die Testreihe "wie sparsam kann man mit ihm fahren" soll auch nicht fortgesetzt werden ... :)
     
  14. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    joa der ST ist und bleibt trotzdem ein Benziner... ich bin ja wirklich jemand, der das unterste möchte... aber einen Benziner bei 1500U/min... geht, wenn er so ahne rollt.... aber nicht für normales fahren... zumindest ned auf dauer
     
  15. #14 Foküsschen, 27.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Das ist ja putzig ... :was: ... mein altes Automatikauto hat meistens so schnell in den fünften Gang geschaltet das ich in der Stadt meistens nur mit um 1300 - 1400 Umdrehungen unterwegs war ...

    Aber ist ja auch schnuppe ... das Ding ist weg und ab sofort wird der Focus wieder gefahren, wie es sich für einen ST gehört ... :top1:
     
  16. #15 Ruhrpix, 27.07.2007
    Ruhrpix

    Ruhrpix & "Mad Polly"

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '92 Sierra GT
    2.0L DOHC
    Öhm mal nen bisschen Offtopic aber der ST hat doch 320 Nm :gruebel:

    6.8 Liter ist nen Spitzen Wert aber denke so 8-9 Liter kann man immer schaffen.
     
  17. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
    Ich hab mit meinem auch schonmal so Hardcore Spritsparen betrieben :D


    aber ich habs dabei nur auf 7,2 Geschafft.


    Dann ist der Turbo aber auf Mallorca und der Bleifuß in Norwegen
     
  18. #17 Foküsschen, 27.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Mein Schnitt liegt meistens bei 9,5 - 10,5 Litern ... das kann man dann normale Fahrweise nennen ... bei 7,2 Litern wirst Du wahrscheinlich auch jedem bestätigen das man das Gaspedal besser nur kurz angucken sollte und bloß nicht mit dem Fuß berühren!
     
  19. GARY

    GARY Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2006
    Thema:6,8 Liter...

    Als ich am vergangenen Wochenende vom Nürburgring zurück gefahren habeich über die Autobahn 8 Liter Verbrauch bei Tempo 110-120 km/h und jetzt über den Rest der Woche bin ich bei 8,7 Liter ( Piano gefahren) .:rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Leeches, 27.07.2007
    Leeches

    Leeches Guest

    Also ich weiß nicht, ich bin bestimmt auch sprittsparend unterwegs und ob ich nun keine Ahnung von der Materie hab, das lass ich einfach mal so unkommentiert stehen.

    Aber ich denke doch mal, wenn ich um jeden Liter kämpfe, hätte ich mir kein Auto mit der Leistung kaufen müssen. Da hätt ich mir einen 1.4l (am besten noch Diesel) geholt.

    Ein Bekannter fährt einen 4,3l AMG C-Klasse. Wie sagt er immer:

    DIE KOLBEN MÜSSEN HALT NUN MAL VOLL SEIN

    :zunge1: :zunge1: :zunge1:
     
  22. #20 Foküsschen, 27.07.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Och ... ist aber mal ganz fein zu wissen, was theoretisch möglich ist ... ein Gasstoß zuviel und der Durchschnittsverbrauch ist eh bis zum nächsten Reset dahin ... :lol:
     
Thema:

6,8 Liter ... :o)

Die Seite wird geladen...

6,8 Liter ... :o) - Ähnliche Themen

  1. 1,6 liter 16 v Motor

    1,6 liter 16 v Motor: Hallo verkaufe 1,6 liter 16 v Fiesta Motor mit 103 ps laufleistung etwa 130000km Preis 180 Euro vb Gruß
  2. Suche Sportauspuff Scorpio 1 DOHC 2 liter

    Sportauspuff Scorpio 1 DOHC 2 liter: Hallo, ich suche einen Sportauspuff. Hat jemand so etwas überhaupt schon mal gesehen? Ich finde absolut nichts. Lg
  3. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  4. Winterreifen zu verkaufen o. Felge 205 55 R16 H97

    Winterreifen zu verkaufen o. Felge 205 55 R16 H97: Falls jemand Interesse hat bitte melden. Mit freundlichen Grüßen Ehewolf
  5. Standheizung für 1,0 Liter Ecoboost

    Standheizung für 1,0 Liter Ecoboost: Hallo zusammen, hat jemand von Euch eine Webasto-Standheizung beim 1,0 Liter Ecoboost-Motor mit 74 kW in Kombination mit einer Klimaautomatik...