F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) 6 Liter Diesel, Kühlmittelverlust

Diskutiere 6 Liter Diesel, Kühlmittelverlust im Ford F-Serie Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo allerseits, bin neu im Forum und neu als "Ami-Fahrer". Hab mit dem F 350 die ersten Kilometer hinter mir - geiles Fahrgefühl, aber oh Wunder...

  1. #1 Ford F 350 Yeti, 14.01.2014
    Ford F 350 Yeti

    Ford F 350 Yeti Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F350 Kingranch, 2004, V8 Powerstroke (Diesel)
    Hallo allerseits,
    bin neu im Forum und neu als "Ami-Fahrer". Hab mit dem F 350 die ersten Kilometer hinter mir - geiles Fahrgefühl, aber oh Wunder schon gibt´s Fragen...
    Abgeholt und nach den 500 km abgestellt - alles prima. Will am Morgen eine Runde mit dem Dampfer drehen und finde als erstes eine zeimliche Kühlmittelpfütze unter der Vorderachse; Begeisterung pur!
    Inzwischen hab ich einiges ausprobiert und herausgefunden, daß das Kühlmittel oben aus dem Kühler kommt, ABER nur wenn der Dicke steht. Solange der Motor läuft ist alles in Butter, stell ich ihn ab ist nach paar Stunden eine Pfütze drunter. Während der Fahrt verbraucht er kein Kühlwasser (auch nicht auf nochmal 500km), es ist nicht zu viel Druck im Kühlsystem, Temperatur ist perfekt und fast unabhängig von der Belastung stabil, aber Abstellen--> Pfütze. Wenn ich den Deckel vom Ausgleichsbehälter nach der Fahrt öffne und offen stehen lasse, dann bleibt alles trocken.
    Frage: Speichert der klitzekleine V8 eventuell soviel Wärme, daß es bei stehendem Kühlwasser eine Dampfblase gibt? Kann die sich dann über Kühler entladen?
    Wäre nett, wenn mir mal einer einen Tipp geben könnte. Interessant wäre auch, bei welchen Druck Eure Deckel am Külhmittelausgleichsbehälter öffnen. Bei mir stehen 16 psi auf dem Deckel, aber offenbar hält der Kühler weniger aus...
    Übrigens: es liegt nicht der EGR-Kühler, dieser Blinddarm ist bereits amputiert.
    Danke für Eure Info`s.
    Grüße aus Preußen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

6 Liter Diesel, Kühlmittelverlust

Die Seite wird geladen...

6 Liter Diesel, Kühlmittelverlust - Ähnliche Themen

  1. ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??

    ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??: Hi liebe Gemeinde, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen Benz. Bei meiner Suche bin ich unter anderem (natürlich auch...
  2. Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???

    Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???: Hey Leute, Anstatt einen größeren Motor einzubauen, möchte ich meinen 1,3 Liter Motor auf Turboaufladung umbauen und würde gerne wissen ob es...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Umweltplakette bei Euro 6 Diesel

    Umweltplakette bei Euro 6 Diesel: Hallo liebe Forums-Kollegen, ich habe vor, mir morgen einen Focus 1,5 TDCI, EZ Juli 2015, anzuschauen; er ist angegeben mit Schadstoffklasse Euro...
  4. Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!

    Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!: Hey liebe Leute, Ich habe eine Ford Fiesta gfj Aus dem Baujahr 94. Ich würde gerne außen denn Look des xr2i haben und suche dafür teile. Ebenfalls...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 DPF Additiv im Diesel Tank

    DPF Additiv im Diesel Tank: Hallo zusammen, ich habe seit 2015 meinen Kuga 150 PS Diesel. Nun wurde die 40000er Inspektion gemacht und es wurde auf die Rechnung u.a. ein...