60.000km....und was kommt jetzt???

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von norde, 04.09.2006.

  1. norde

    norde Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2004,2LiterTDCI,BWY
    Mahlzeit!

    Da ich fast ganz neu hier bin und mit dem Thema "Mondeo" noch kein Profi bin, frage ich halt euch.

    Und wie ich grad in einem Beitrag gelesen habe bin ich ja hier genau richtig um Antworten auf diverse Fragen zu bekommen :lol: !!!

    Mein Mondeo TDCI,ez 06/04, 130PS, Euro4, 6gang, Kombi usw.... hat grad die 60.000km Grenze geknackt.

    Auf welche Defekte muss ich mich in naher Zukunft einstellen, welche Verschleisserscheinungen treten demnächst auf???

    Mit was hattet ihr ab 60.000km zu kämpfen ????


    gruss von der Insel

    norde
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timeless, 05.09.2006
    timeless

    timeless Guest

    hi,

    also bitte, was soll jetzt schon kommen? ;)

    wenn du die checks ordentlich machen lässt passiert nichts. komm mit der frage wieder wenn du 150 tkm weg hast 8)

    schau mal nach rost an den altbekannten stellen wie türen, heckklappe etc.

    liebe grüße nach sassnitz und das überteuerte u-bootmuseum. :lol:
     
  4. norde

    norde Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2004,2LiterTDCI,BWY
    danke, dass mit dem Rost hab ich schon oft gelesen hier. Aber evtl. gibt es ja Teile die halt schon bei mehreren gewechselt wurden oder diverse Reparaturen die durchgeführt wurden.

    p.s das u-boot ist halt ne super touristen-attraktion und kostet dann halt auch. :lol:
     
  5. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    bei 60tkm musst mal Zahnriemen Wecheln lassen!
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Der hat Kette und ich kenne keinen aktuellen Ford mir der Art geringem Serviceintervall für den Zahnriemen. Mal abgesehen von einigen Galaxy mit Pumpe Düse.
     
  7. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    mir wurde gesagt, das man den bei 60tkm austauschen muss... was wäre denn dann richtig ?

    Habe einen TDCi 130PS Mondeo Kombi
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Unter "Allgemeines" findest du Inspektionszeitraum aller Fordfahrzeuge. Dort wirst du feststellen, das bei deinem Fahrzeug kein Zahnriemen vorkommt (kannst es ja einmal mit dem Mondeo 98 vergleichen). Im TDCi Mondeo gibt es definitiv KEINEN Zahnriemen.
     
  9. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Ok dann klär mich auf... alle wie viel KM muss ich die Kette dann wechseln ?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Im Normalfall nie. Sei denn sie fängt an zu klappern, oder deine Steuerzeiten haben sich durch die Längung übermäßig verstellt und er läuft nicht mehr korrekt.
    Bei uns laufen die Motoren mit rund 280.000km bis jetzt Probremlos in der Hinsicht.
     
  12. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    hm wie nie ? so ne Kette kann doch genauso reisen wie ein Zahnriemen.... also darauf würd ich mich ned verlassen...
     
Thema:

60.000km....und was kommt jetzt???

Die Seite wird geladen...

60.000km....und was kommt jetzt??? - Ähnliche Themen

  1. Biete Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen

    Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen: Verkaufe 4x 14 Zoll Winterreifen Lochkreis 4x108 nur 1 Saison gefahren mit neuen Stahlfelgen. GoodYear Reifen 110€ Preis Verhandelbar + evtl...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km)

    Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km): Hallo Leute, Ich wollte mal Eure Erfahrungswerte hinterfragen, was man so geschätzt für die 60.000er-Wartung hinlegen muss. Mir ist klar, dass...
  3. Puma (Bj. 97–00) ECT Scheinwerfer kleinste Fassung - Was kommt da rein?

    Scheinwerfer kleinste Fassung - Was kommt da rein?: Wie das Thema schon sagt, frage ich mich, was in die kleinste Fassung in den Scheinwerfern kommt, hab im Mai TÜV und muss so langsam alles machen....
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB sync 3 kommt ab sommer

    sync 3 kommt ab sommer: http://www.heise.de/newsticker/meldung/MWC-2016-Ford-zeigt-neues-In-Car-System-SYNC-3-3113013.html bin ma gespannt wann die ersten versuchen...
  5. auto-reporter.net: Schnellster Ford RS kommt aus Saarlouis

    auto-reporter.net: Schnellster Ford RS kommt aus Saarlouis: [IMG] In nur 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h - diesen Sprint schafft der neue Ford Focus RS, der ab sofort im Ford-Werk in Saarlouis vom Band...