Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 60 PS wirklich wenig? & Tuning fragen

Diskutiere 60 PS wirklich wenig? & Tuning fragen im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo! Ich bin neu hier im Forum und habe vor kurzem meinen Führerschein gemacht. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Ford Fiesta Mk6 für...

  1. VeYsoo

    VeYsoo Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum und habe vor kurzem meinen Führerschein gemacht.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Ford Fiesta Mk6 für um die 2500-4000€.

    Ich möchte das Auto am besten 2-3 Jahre fahren, ich finde den Fiesta mit dem Facelift schöner, aber der andere ist auch ok. :top1:

    Nur haben die mit dem Facelift meistens nur 60 PS, mir ist es schon wichtig dass mein Auto von der Stelle kommt. Wie lassen sich die 60iger, die 70iger und die 80 PS Fiesta fahren?

    Und wieviele Kilometer sollte das Auto am besten drauf haben damit es noch 2-3 Jahre ohne Probleme hält? weil ich finde meistens nur welche mit 100.000KM was meiner Meinung nach viel, aber nicht zuviel ist. Und ist der Fiesta für ein Anfänger eine gute Entscheidung? Optisch finde ich ihn Klasse und von der Größe her auch

    Und wenn ich einen mit 60 PS bekomme, kann ich ihn Legal und billig auf 70-80 PS bringen? Außerdem bin ich daran interessiert einen Sportgrill zu besorgen ohne Emblem, ist dies bei Fiesta möglich? Mit dem Emblem schließt man ja eigentlich die Motorhaube auf.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 30.06.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was viele nicht wissen: die Mitarbeiter-Jahreswagenbörse online bietet nicht nur Jahreswagen, sondern auch ältere Modelle von Werkangehörigen an. Wenn etwas mehr als 4.000 drin wären, sind hier z.B. 2 Kandidaten mit wenig km und vernünftiger Motorisierung zu haben (http://www.fmav.de/index.php, Schnellsuche nach Fiesta bis 5.000 Euro). Gerade für jemand aus dem Rhein/Ruhr Ballungsraum interessant.

    Der 1.4 mit 80 PS ist natürlich optimal, aber mit dem 1.3 wird man auch glücklich.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 30.06.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die beste wahl wäre nen 1,4l oder 1,6l benziener ( die diesel sind keine option ? )
    der geht einigermaßen gut und ist für nen fahranfänger optimal

    100.000 km sind für den fofi eigentlich nix
    beim 1,4 kommt allerdings der zahnriemen bei 160.000 km und das kostet dann ein wenig taschengeld .

    den VFL bekommt man äusserlich leicht auf FL gestylt
    oder ist es mehr das innere ?

    Sportgrill ohne pfaume ist auch kein probl. da der fofi kein motorhaubenschloß mit schlüssel hat sondern herkömmlich von innen mit seilzug geöffnet wird .
     
  5. #4 FocusZetec, 30.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.990
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn du schon jetzt an mehr PS denkst solltest du gleich einen mit mehr kaufen ... ob du jetzt ein 60 oder 70PS hast macht keinen großen Unterschied ... wenn dann gleich nach dem 1,6l mit 100PS ausschau halten
     
  6. VeYsoo

    VeYsoo Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.

    Ja ich bin jetzt nicht der Typ der nach ner Karre sucht, dessen Räder sich im 4. Gang noch durchdrehen bei Vollgas. Hab nur oft gehört dass man mit 60 PS kaum von der Stelle kommt und überholen auf Landstrassen fast garnicht in Frage kommt. Das Auto sollte schon komfortabel zu fahren sein Sprit sparen hin oder her, aber muss auch keine Rennmaschine sein:top1:
     
  7. #6 vanguardboy, 30.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ab 1.4 aufwärts. Der 1.3l braucht von 0-100km/h fast 18 sekunden, und jetzt kommst du :D Aber dafür schafft er seine 160km/h locker, hab ich heute wieder festgestellt..

    Überholen geht alles, wenn 2km weit und breit nichts von vorne kommt.
     
  8. #7 Stinger, 30.06.2013
    Stinger

    Stinger Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2009 Ford Focus RS -
    2004 Ford Fiesta
    Ich selber fahre momentan den 69PS 1.3er als Alltagsauto und ich würde mir den NIE wieder kaufen. Das Ding ist einfach nur SAU langsam. Überholen ist, wenn überhaupt!, nur Bergab möglich und selbst da, bekomme ich jedesmal Bauchschmerzen.
    Ansonsten finde ich den MK6 recht OK. Durchschnittsverbrauch liegt momentan bei rund 7L. Und bis auf eine gebrochene Fahrwerksfeder (Fiesta Krankheit) hatte ich auch noch keine Probleme.
     
  9. VeYsoo

    VeYsoo Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hm echt sind die 70 PS Motoren auch zu langsam? Hab jetzt gedacht nur die 60iger.

    Wie siehts denn mit den 80 PS Motoren aus?:verdutzt:
     
  10. #9 vanguardboy, 30.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Auch der 69 psler ist lahm. Da macht die drosselklappe ja nur mehr auf.
    Der 1.4 ist ganz anders. Spritziger.
     
  11. VeYsoo

    VeYsoo Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    weiss jemand wieviel denn der 80 PS Fiesta braucht um auf 100 zu kommen?
    Mir ist die Beschleunigung eher wichtiger als ne karre die 200 Fährt, denke so schnell will ich eh nicht unterwegs sein auf der Autobahn ( ersmtal als Anfänger )
     
  12. #11 vanguardboy, 30.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Musste bei wikipedia gucken. Da stehen alle daten im vergleich..
    glaub der 1.4 ist bei 13sekunden

    1.4 bei 13sekunden und der 1.6 bei 11 sekunden
     
  13. #12 Flips1991, 01.07.2013
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Also ich habe beide in der Familie. Der 1.3er mit 60ps fährt sich ganz anders, als der mit 80ps. Der 60er braucht seine Zeit, um auf Touren zu kommen, der 1.4er geht da schon etwas flotter. Vom Fahrgefühl überzeugt mich der 1.4er mehr, der kleine Benziner ist ausreichend, wenn du dich mehr in der Stadt bewegst. Mein Vorschlag wäre an dich: spar dir das Geld für das tuning-klimbim und kauf dir für das Geld lieber nen 1.4er mit unter 100tkm.
     
  14. #13 VeYsoo, 10.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
    VeYsoo

    VeYsoo Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich will natürlich auch viel lieber einen 1.4er. Den 1.3er gibt es aber leider viel öfter und gerade die müssen die geplegten + mit guten Farben sein. Denn ich find silber sieht ein wenig "alt" aus


    Ich will es ja dann optisch ändern, will dann jetzt nicht soen sportlichen look haben aber immer durchdrücken zu müssen weil er sich sonst kaum bewegt. Müsste eigentlich mal nen 60 PS Fiesta probe fahren
     
  15. #14 FoFimk6, 10.07.2013
    FoFimk6

    FoFimk6 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6
    1,3 L 60ps
    10/2005

    TOP Z
    Hallo
    habe einen 1,3l 60Ps (Blues) mir mit 18 Jahren auch als Azubi als Erstwagen geholt. 108,000km, 1 Jahr Garantie, Erstzulassung 10.2005, Klimaanlage, Beheizbare Außenspiegel, 4 Sommerreifen auf Felge, 4 Winterreifen auf Felge, Beheizbare Frontscheibe, Elektrisch einstellbare Außenspiegel, Gepäckraum Fernentriegelung
    Zentralverriegelung, Beifahrer/Fahrer Front und Seiten Airbags...Elektrische Fensterheber...

    Bei den 1,3l Motoren gibt es eine Steuerkette und "einfache" Wartungsarme Technik. So hat der z.B. einen Echten Gaszug (bei anderen Motoren (1,4 , 1,6) wird das wieder Elektronisch geregelt. Im Prinzip musst du beim 1,3l Motor nur Ölwechsel und Filterwechsel (Luft, Öl..) Investieren.

    Ich fahre am Tag 70km mit meinem 1,3l. Er ist echt zuverlässig, auf der Autobahn und auch bei mir in der Großstadt. Unterhaltskosten halten sich eigentlich recht günstig im Vergleich zu VW oder anderen. Als Fahranfänger sind die Versicherungskosten ganz OK (Billiger als Corsa, Golf, Polo..). Eine Tankfüllung kostet bei mir ~50€ mit der ich so 550-600km komme. Im Durchschnitt (Autobahn/Stadt Kombiniert) verbrauche ich 5,9l auf 100km.

    Ein echt Wunderbares Extra ist die Frontscheibenheizung. Kein Kratzen, 15 sec Warten und im Tiefsten Winter losfahren :lol: Jetzt im letzten Winter hat meiner nie Mucken gemacht, auch nicht als wir teilweise -19grad hatten. Sofort angesprungen beim ersten Umdrehen des Schlüssels.
    Auch bei +38 Grad kein Problem, die Klimaanlage arbeitet zuverlässig und bietet immer Kühle. Habe sie aber Vorsichtshalber mal neu befüllen lassen.

    Naja, wie erwähnt, habe die 60 Ps Version. Fakt ist: Er ist Langsam.. Entweder man findet sich damit ab (dass man auch mal auf der Autobahn das Gaspedal länger Durchdrückt und nichts passiert, und Bergauf man in den 4 Runter Schalten muss um nicht von LKW von hinten Platt gemacht zu werden) und man will die Vorzüge von diesem Motor (Steuerkette etc) nutzen oder man schaut sich nach einem 1,4 (1,6) Motor um. Ich Persönlich finde aber das es reicht. Man muss sich an den Motor gewöhnen, aber eigentlich hat man auch auf der Autobahn damit keine Probleme, wenn man weiß, wie man Fahren muss (z.b. Früh durchdrücken damit später Leistung kommt). Spitze hatte ich mal 185, laut navi 180. Bergab mit 20km Anlauf :)
     
  16. VeYsoo

    VeYsoo Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich ja alles super an. :top1: Wie siehts denn in der Stadt aus mit der Beschleunigung? kommt man gut von der Stelle? Bzw dass man schnell von 0 auf 50 kommt, bzw von 50 auf 100 kommt? :gruebel:
     
  17. #16 ViperGTSRC, 11.07.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Das war die Frage für Ampelduelle :)

    Ich glaube bis 50 wird das keine so große Rolle spielen um im normalen Verkehr mit zuschwimmen.
    Aber deinen Anfragen zufolge nimm lieber den mit der höchsten PS Variante. Ich bin mir sicher du bereust es sonst...
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 FoFimk6, 11.07.2013
    FoFimk6

    FoFimk6 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6
    1,3 L 60ps
    10/2005

    TOP Z
    Kommt in der Stadt ganz drauf an. Wenn man Sparsam fährt, immer bei 2000 Umdrehungen schaltet ist man schon sehr Langsam. Also an der Ampel fahren dir alle weg :lol:
    Wenn du den ersten aber bis 6500 Umdrehungen hochziehst bist du dann bei 50 km/h
     
  20. #18 Godsent, 21.07.2013
    Godsent

    Godsent Ford Mechatroniker

    Dabei seit:
    01.04.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0

    Fahre auch den 1.3 mit 69Ps und finde, dass dieser ebenfalls lahm ist.Gerade der kurz Übersetzte 1 Gang ist lahm.Überholen nur Bergab möglich.

    Andersrum muss ich sagen, für 1 Auto bombe ! Kein Zahnriemwechsel dank Kette und hatte derzeit bei 122.000km nur 2 Zündspulen und 4 Zündkabel
     
Thema:

60 PS wirklich wenig? & Tuning fragen

Die Seite wird geladen...

60 PS wirklich wenig? & Tuning fragen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Powershift-Fragen

    Powershift-Fragen: Hallo Community :) ich habe gestern meinen neuen Dienstwagen bekommen. Es ist bis auf einen Leihmondeo vor ein paar Jahren mein erster Kontakt...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Vibriert ab ca 60 km?

    Vibriert ab ca 60 km?: Mein Fucos 1.6 SCTi Titanium 150 PS vibriert ab ca. 60 km das ganze Auto. Egal ob Winter oder Sommerreifen, neu Ausgewuchtet und neue Winterreifen!
  5. Biete Drosselklappe Ford Fiesta MK6 70 Ps version

    Drosselklappe Ford Fiesta MK6 70 Ps version: Verkaufe eine Ford Fiesta Drosselklappe es ist die 70 Ps Drosselklappe. Man kann einen Fiesta MK6 ( 1.3Liter / 60PS ) etwas auf die Sprünge...