700? Was soll der blöde Name?

Diskutiere 700? Was soll der blöde Name? im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Das ist einfach: Ich war so mutig (oder dumm?) einen Ford Streetka unbesehen zu kaufen, der 700 km weit entfernt steht. Es war eine...

  1. 700

    700 Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Streetka 2004
    Das ist einfach: Ich war so mutig (oder dumm?) einen Ford Streetka unbesehen zu kaufen, der 700 km weit entfernt steht. Es war eine Bauchentscheidung der Verkäuferin zu vertrauen. Ob mein Vertrauen klug oder doch nicht so klug war werde ich im Januar sehen, wenn ich das Auto abholen werde.

    Zum Auto: Es ist ein 2004er Streetka mit Leder, Klima usw., außerdem mit Hardtop und zusätzlichen Winterrädern. Der Wagen ist aus erster Hand und ist hohlraumkonserviert mit späterer Auffrischung. Zur HU muss er 08/2021 wieder und nach den Fotos ist der Wagen in absolut akzeptablem Zustand. Ist schließlich ein Garagenwagen.

    Zu mir: Ü50 mit Frau, Kindern, Hunden, Kater, Motorrad und Cabrio. Ganz offen und nicht nur halb fahre ich durchgehend seit 2012, jetzt soll aber ein Kombi den Familienfuhrpark vergrößern. Den bekommt meine Frau und ich übernehme ihren 2016er Hyundai, weil es einfach unwirtschaftlich und zu schade wäre, den Wagen wegzugeben. Damit wir den Kombi komplett bar bezahlen können steige ich von meiner 2016er Honda auf eine BMW von 2003 um und mein augenblickliches Cabrio wird wie die Honda verkauft. Das füllt unsere Portokasse so sehr auf, dass wir den neuen Kombi bezahlen können. Für den Oben-ohne-Spaß gibt es den relativ günstigen Streetka, den meine Frau und ich uns teilen werden. Da wir beide noch je ein Auto zur Verfügung haben, ich sogar zusätzlich noch meine neue alte BMW, da wird das mit dem Teilen kein Problem.

    Der Streetka wird also Drittauto, weshalb uns der üppige Benzindurst nicht schreckt. Vor Rost habe ich wegen der Historie des Autos keine Angst und Fahren wird er sicher auch.

    So, das soll zunächst einmal reichen. Interessant wird es im Januar...


    Gruß Michael
     
  2. #2 westerwaelder, 23.12.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    KugaMK2,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2, XR2i16V
    :willkommen:aus dem Westerwald, aber verstanden habe ich auch nach dem zweiten lesen nix, außer das du ein Drittauto gekauft hast !
     
    Driver77 gefällt das.
  3. 700

    700 Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Streetka 2004
    Ok, Kurzfassung: Brauche Geld, verkaufe teures Cabrio, kaufe billiges Cabrio (= Streetka) ganz weit weg. 700 km weit weg. Ob das doof oder pfiffig war muss sich nun zeigen...


    Gruß Michael
     
  4. 700

    700 Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Streetka 2004
    So, ganz wichtig: Ich wünsche hier und auf den Straßen und überall allen ein frohes Weihnachtsfest!

    [​IMG]


    Gruß Michael
     
  5. 700

    700 Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Streetka 2004
    So, der Streetka ist da und fährt auch ordentlich. Inzwischen, nicht von Anfang an... Aber beginnen wir von vorn:

    Zunächst habe ich mich irgendwie bei der Entfernung vertan, es waren nur 600 km. Was soll's. Wichtiger ist ja der Zustand des Wagens. Die Probleme mit dem Streetka begannen schon früh auf der Rückfahrt: Immer wieder Zündaussetzer, unrunder Motorlauf, die Motorkontrollleuchte ging auch alle Nase lang an, zeitweise aber auch wieder aus.. Da der Motor aber wie meist bei mäßigen Zündproblemen so ab mittlerer Drehzahl halbwegs rund lief fuhr ich zu mir und nicht zurück zur Verkäuferin, die - evtl. unwissend? - zu viel versprochen hatte.

    Sie hatte ja so stolz berichtet dass das Auto so gut gewartet worden sei, sie habe ja einen guten Mechaniker dafür... Das Auto ist nur leider erkennbar schlecht gewartet. Das hat sie evtl. einfach nur nicht gemerkt und hat viel zu viel für viel zu schlechte Arbeit bezahlt.

    Hilft alles nicht, ich habe den Streetka gekauft und bezahlt. Also habe ich hier in Ruhe die Fehler ausgelesen und mir Gedanken gemacht, welche Ursache die haben könnten. Defekte Kerzen oder Zündkabel wären möglich gewesen, ein kaputtes Zündmodul auch. Also habe ich alles in guter Qualität bestellt. Zündkabel und Zündmodul von Bosch, die Kerzen von Motorcraft. Zusätzlich kamen auch die Injektoren in Frage, oder besser eine, denn die Fehlzündungen hatte der Motor auf dem 4. Zylinder. Na ja, Asien-Importe kosten nicht die Welt, ich habe pro Stück inkl. Versand ungelogen 6,99 € bezahlt. Auf Amazon. Inzwischen kosten sie fast den doppelten Preis, aber auch der ist wirklich niedrig.

    Es kam wie es kommen musste: Der dann doch vorgezogene Tausch von drei Injektoren half bereits, die Zündanlage war in Ordnung. Warum drei Injektoren? Nun, wegen des Preises habe ich mir gedacht, nimm doch welche auf Reserve... Es waren nur noch drei da als ich kaufte, deshalb wurden es drei, zwei davon als Reserve. Da bei zwei Injektoren der elektrische Anschluss locker und damit in meinen Augen das Ausfallrisiko groß war habe ich die drei gekauften Injektoren gebraucht und verbaut. Die knapp 80 € für Zündkabel, Zündmodul und Kerzen wären nicht unbedingt nötig gewesen, aber ich werde die Teile wahrscheinlich bei der nächsten Wartung trotzdem verbauen. Mit frischem Luftfilter und neuem Öl wird der Wagen sicher nicht schlechter als jetzt fahren.

    Bei der Arbeit:

    [​IMG]

    Blöde an dem Cabrio ist, dass es zur Zeit kein Cabrio ist. Ich habe halt einen Streetka mit Hardtop gekauft. Für ein Schönwetterdrittauto ist das im Grunde bescheuert. Für schlechtes Wetter haben meine Frau und ich jeweils ein anderes Auto. Wofür also das Hardtop?


    Gruß Michael
     
Thema:

700? Was soll der blöde Name?

Die Seite wird geladen...

700? Was soll der blöde Name? - Ähnliche Themen

  1. Raptor Bremsenquietschen mit nur 700 Meilen

    Raptor Bremsenquietschen mit nur 700 Meilen: Hallo meine Damen und Herren, ich habe kürzlich einen 2020 F150 Roush Raptor gekauft und festgestellt, dass die Bremsen etwas quietschen. Es ist...
  2. Wie viel geld für 700 km Fahrt?

    Wie viel geld für 700 km Fahrt?: Moin.. Ich muss von Schwandorf nach Wangen im Allgäu.. das sind 312km hin und 312km zurück runden wir das auf 700Km. Wie viel € muss ich mitnehmen...
  3. Gebrochene Feder 700€?!

    Gebrochene Feder 700€?!: Habe einen -in meinen Augen überhöhten- KVA für eine gebrochene vordere Feder einer freien Werkstatt zu einem Fiesta MK6 (einer Freudin zur...
  4. Shelby Raptor Baja 700

    Shelby Raptor Baja 700: Wer kennt Ihn und was haltet Ihr davon? besten Gruß
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Klimaanlage immer wieder leer, Fordrechnung 700€!

    Klimaanlage immer wieder leer, Fordrechnung 700€!: Hallo an alle, hatte den Ford Focus 8.2013 bei einem Händler als Jahreswagen gekauft. 2014 kühlte die Klimaanlage nicht mehr, es hieß Klimaanlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden