Focus 3 Electric (Bj. 13-**) DYB 8,5x18 und schon Karosseriearbeiten nötig?

Diskutiere 8,5x18 und schon Karosseriearbeiten nötig? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi! Heute wollte ich die Bestellung meiner Sommerräder in Auftrag geben und beim genauen Durchlesen des Gutachtens habe ich leider feststellen...

  1. #1 Piiet, 29.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2016
    Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Heute wollte ich die Bestellung meiner Sommerräder in Auftrag geben und beim genauen Durchlesen des Gutachtens habe ich leider feststellen müssen, dass hier Karosseriearbeiten durchgeführt werden müssen.
    Hier der Link des Gutachtens: http://motec-wheels.de/images/motec/gutachten/tga/MCT7 8518 5C 40 5-108-63,4 R1.PDF
    Geplant waren 8,5x18 Motec Xtreme-Felgen auf einen 225/40R18er Reifen.

    So fällt die Felge leider raus, denn diesen Aufwand wollte ich nicht betreiben...
    Kann das echt sein? Es ist doch "nur" eine 8,5x18-Felge!

    Ich bin da jetzt echt etwas verwirrt! Anscheinend geht es doch um die K1a, K1b, K1c - Einträge im Gutachten.
    Ich hab jetzt mal nach Tomason TN12 und auch Motec Penta geschaut. Alle haben diese K-Einträge.
    Dann habe ich mal nach meinem ehemaligen Focus ST gesucht und hab dort die damals montierten TN1 eingegeben. Auch diese haben die K-Einträge drin, doch ich weiß genau, dass damals an der Karosserie nix gemacht wurde.

    Wonach muss ich also genau schauen, wenn ich wissen will ob die Felge unter meinen Focus passt?
    Ich fahre einen 1,6l Ecoboost MK3 Tunier BJ 2011.

    VG Peter.
     
  2. #2 Bud Bundy, 29.02.2016
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Hast du einen Mk3 Elektric ?
    Nur weil du in dessen Bereich postest.

    Dieses Elektric heißt nicht, dass es um elektrische/elektronische Sachen MK3, sondern um das Elektro-Model des Mk3 geht

    Also den Batteriegetriebenen Mk3.

    Und dann geht es auch noch um Reifen.
     
  3. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, falscher Bereich.
    An die Admins: Könnt ihr bitte das Thema in den MK3-Bereich verschieben?
    Danke!
     
  4. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Meiner Meinung nach sollten die problemlos passen. Solche Auflagen stehen oft in den Gutachten drin. Freigängigkeit ist aber auf alle Fälle gegeben.
     
  5. #5 schitho, 29.02.2016
    schitho

    schitho Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport MK3 Fl
    also ich habe Tomason TN7 8,5 x 18 et 40 auf meinem Focus und ich mußte nix machen an der Karosserie
     
  6. #6 Facu1ty, 29.02.2016
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Bei 225ern auf 8,5" Breite sind die Felgen ja null geschützt, oder täusche ich mich da? Hat da jemand Bilder?
     
  7. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Muss man natürlich etwas aufpassen. Sollte man auch bei größerem Querschnitt ;)
     
  8. #8 Facu1ty, 29.02.2016
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Ich bin meist um einiges forscher unterwegs als ich dem Querschnittentsprechend sollte. :D Zugunsten der Felgen hab ich mich für 235er auf 8x18 entschieden... Würde die 225er auf 8,5 trotzdem gerne mal sehen, sieht bestimmt schicker aus. :)
     
  9. Cat.MS

    Cat.MS Guest

    nach neuesten Vorschriften ist es von Nöten das nicht nur die Lauffläche bedeckt sein muss sondern die komplette Rad Reifenkombi , wenn im gutachten steht das karosseriearbeiten nötig sind dann müssen diese beim eintragen auch kontrolliert werden.

    es liegt aber immer in der Hand des Prüfers ob er verantworten kann das er Rad reifen Kombination einträgt.

    d.h. kommst du an einen pingeligen Prüfer wird er es nicht durchgehen lassen, aber es gibt viele die das dann so eintragen

    225 auf 8.5 j ist geschmackssache auf jedenfall kannst du dir den felgeschutz sparen der berührt das felgenhorn fast bis garnicht
     
  10. #10 Chromvogel, 01.03.2016
    Chromvogel

    Chromvogel Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB MK3 FL Turnier, 1.5 Automatik 1

    http://www.autoextrem.de/attachment...gen-tomason-tn4-8-5x18-225-40r18-p1000914.jpg


    Ich habe ab Sommer 235/35 R19 auf einer 8x19 und muss auch nix machen an der Karosserie. 8,5 passt in jedem Fall ohne Nacharbeiten
     
  11. #11 Piiet, 01.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2016
    Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Die Motec-Felge mit 235er Reifen wäre sogar ohne TÜV-Eintragung möglich! Für mich erübrigt sich das, da ich aufgrund der Tieferlegung dann eh zum TÜV muss.

    Da ist es eben sehr schade, dass keine Werkstatt eine Rad mal auf Probe draufmacht um zu kucken ob das noch geht. Ich muss einen kompletten Satz bestellen und wenn dann was nicht passt hab ich Pech - oder den Mehraufwand.

    Worauf soll ich mich jetzt verlassen? Auf die Aussage meiner Werkstatt? Auf das Teilegutachten? Auf eure Erfahrungswerte? Wahrscheinlich liegt alles wie eh und je am Prüfer selbst.
     
  12. #12 Meikel_K, 01.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.756
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Irgendeiner hat immer Pech gehabt, wenn es nicht passt. Was erwartest du von Werkstätten? Dass sie beliebige Wunschräder und -reifen unverbindlich "zur Ansicht" auf eigene Kosten besorgen und hinterher darauf sitzen bleiben, wenn der Anbauversuch doch nicht so ausgeht wie vom Kunden erhofft?
     
  13. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Jeden Schuh kann man Probetragen...
     
  14. #14 Meikel_K, 01.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.756
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Solange es Räder und Reifen nicht im Schuhgeschäft gibt, wird man mit branchenüblichen Gepflogenheiten leben müssen - aus gutem Grund. Ein extra bestellter Radsatz ist eher mit einem Maßschuh zu vergleichen, den man bei Nichtgefallen auch nicht zurückgeben kann.
     
  15. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Felgenoutlet.de bietet ein 14-tägiges Rückgaberecht. Beim Montieren der Räder sieht man doch schon ob es zu eng wird. Dann könnte man sie ja wieder zurückschicken?!
     
  16. #16 Meikel_K, 02.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.756
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aus den Rückgabebedingungen ist mir nicht klar geworden, ob das auch für Kompletträder mit Reifen gilt. Das würde ich nicht erwarten, weil die gewählte Rad- / Reifenkombination ja individuell zusammengestellt und montiert wurde. Den Freigang und die Karosserieabdeckung kann man nur mit montiertem Reifen prüfen, zumal der Reifen bei vernünftigen Kombinationen weiter heraussteht als das Felgenhorn. Ein Felgensatz ohne Reifen zur Anprobe nützt nicht viel.
     
  17. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute ne Antwort erhalten. Doch, sie wurden sie sogar zurücknehmen, aber nur wenn keinerlei Montagespuren o.ä. dran wären. Rücksendekosten müsste ich zahlen.

    Zudem noch folgende Antwort von felgenoutlet.de:
    Ich habe in letzter Zeit schon einige Werkstätten gefragt und die Aussagen sind so und so. Hilft mir also auch nicht weiter.
    Ich denk ich muss mich mal direkt mit nem TÜV-Prüfer unterhalten. Der muss doch im Vorfeld was sagen können, wenn er das Auto vor sich hat, oder nicht?
     
  18. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Das kann dir auch kein TÜV Prüfer sagen ohne es zu sehen. Glaube am besten den Leuten die die gleiche Dimension fahren und eingetragen haben. Ich sage dir ebenfalls das es auf jeden Fall passt. Warum? Ich hab schon einige Felgengrößen durch und fahre jetzt 8x19" Effektiv ET 27,5 und 32,5 mit 225/35 19". Passt ohne schleifen und ist vom TÜV abgenommen.
     
  19. #19 MaxMax66, 02.03.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.494
    Zustimmungen:
    205
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    so, ich habe jetzt mal gerechnet

    225/40 R18 auf 8,5Jx18 mit ET40 macht 68 mm ab Außenkante Bremsscheibe plus Felgenhorn plus Pneus (variiert je nach Hersteller)

    ich fahre
    235/40 R18 auf 8Jx18 ET55 + DRM 20 mm (effektiv 35 mm ET) macht 67 mm ab Außenkante Bremsscheibe

    du bis also mit der Felge genau 1 mm weiter draußen,
    da du nur 225er draufpappen willst, bist du insgesamt wieder 4 mm weiter drinn mit dem Gummi also ich
    ich sag mal es geht!
     
  20. #20 Meikel_K, 03.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.756
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Gegensatz zum 8Jx18 Serienrad stehen die Speichen bei der Motex Extreme allerdings sehr weit über: https://youtu.be/rHAxhE4Jx0A

    Das dürften mindestens 10 mm sein, die die Speichenkante über den Reifenquerschnitt hinaussteht. Es kann also durchaus sein, dass die Karosserieabdeckung nicht ausreicht, obwohl der Reifenquerschnitt bei 225/40R18 auf 8.5J / ET45 ca. 10-11 mm weniger weit nach außen kommt als bei 235/40R18 auf 8J / ET35.

    Ich persönlich würde den schmalen 225/40R18 sowieso nie und nimmer auf 8.5J stellen - schon gar nicht auf dieses, weil das Rad schon verkratzt, wenn es nur einen Bordstein sieht. So weit, wie bei der Motex Extreme die Speichen vom Felgenhorn aus nach außen gehen, wird der Lack bei Transport oder Lagerung schnell vermackelt. Sobald das Rad in der Werkstatt mal auf die A-Seite fällt, ist es hin. Dem Focus Mk2 ST haben 8J mit ET52.5 vollkommen gereicht.
     
Thema: 8,5x18 und schon Karosseriearbeiten nötig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus st mk3 felgen ohne karosseriearbeiten

Die Seite wird geladen...

8,5x18 und schon Karosseriearbeiten nötig? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hat jemand die Dachleiste schon einmal komplett versiegelt???

    Hat jemand die Dachleiste schon einmal komplett versiegelt???: Hallo, habe an meinen Focus das Problem, das der Wagen hinten undicht ist. Wo das Wasser herkommt, habe ich auch schon rausgefunden. Eine Seite...
  2. Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke

    Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke: Hi zusammen, ich hatte heute Gelegenheit den Fiesta beim Händler Probe zu fahren und vielleicht hattet ihr auch schon Gelegenheit dazu und...
  3. Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.

    Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.: Der wagen hat vermutlich ein Öldruckproblem, denn bei der Kraftstoffpumpe saut es Öl aus dem Motorblock obwohl ich den dichtenden O-Ring...
  4. Schon selten?

    Schon selten?: Hallo Habe folgendes Fz. gefunden: Scorpio GL , 2,0i, 115Ps, Bj.1985, 2.Hand, 96000km, Scheckheft bis 94000km, rostfrei!,keine Beulen oder...
  5. 8,5x18 ET 45 auf Grand C-Max

    8,5x18 ET 45 auf Grand C-Max: Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen, ob 8,5 x18 ET 45 ohne Karosseriearbeiten möglich sind? Möchte gern, das die Felgen möglichst bündig zum...