Transit Connect II (Bj. 13-**) 8-Gang Automatik -Eigenartiges Übersetzungsverhältnis

Diskutiere 8-Gang Automatik -Eigenartiges Übersetzungsverhältnis im Ford Transit/Tourneo Connect Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo. Ich bin vor kurzem auch ins Ford Lager gewechselt und darf einen Ford Transit Connect mein eigen nennen. Es ist ein L1H1 mit 120PS und oben...

  1. Sef

    Sef Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect 2019
    Hallo.
    Ich bin vor kurzem auch ins Ford Lager gewechselt und darf einen Ford Transit Connect mein eigen nennen. Es ist ein L1H1 mit 120PS und oben genannten 8-Gang Automatikgetriebe.
    Neulich war ich in der Werkstatt weil mir beim Schalten etwas komisch vorgekommen ist. Im D-Modus hat er ungefähr so geschaltet: 1----2-3-----4----5----6---7---8. Im M-Modus hat es sich dann bestätigt! Der 2. und der 3. Gang waren praktisch identisch. Nach einer ausgiebigen Probefahrt wurde der Fehöerspeicher ausgelesen. Ohne Fehler! Auch ein Softwareupdate für das Getriebesteuergerät hat nichts gebracht.
    Dann kam ich auf die Idee mal ins Datenblatt der 8-Gang Automatik zu sehen. Da hab ich dann gesehen was ich kaum glauben konnte: siehe Anhang!
    Was denkt sich ein Konstrukteur wenn er so ein Getriebe entwickelt? Diagram.png
     
  2. #2 smaxer78, 12.02.2019
    smaxer78

    smaxer78 Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S.MAx 2018
    Wahrscheinlich das das schalten in der 30er Zone besonderst komfortabel sein soll...
     
  3. #3 Schrauberling, 12.02.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.434
    Zustimmungen:
    550
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    normalerweise wird ja auch im 2. angefahren, außer man hat nur 4 Gänge oder wenig Leistung
     
  4. Sef

    Sef Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect 2019
    Ich hab in letzter Zeit etwas recherchieren. Das 8-Gang Getriebe im Connect basiert eigentlich auf dem 9-Gang von GM. Die haben einfach den 4. Gang weggelassen! :O Die restlichen Gänge haben die so gelassen. Es ist zwar "nur" ein Nutzfahrzeug, aber es soll auch Leute geben, so wie mich, die so ein Nutzfahrzeug auch Privat nutzen wollen. Ich sag nur eins: Fahrkomfort ist was anderes. :angewidert: Wenn ich das gewusst hätte dass die solche Getriebe zusammenpfuschen, hätte ich den Schalter genommen.
     
  5. #5 Ford-ler, 16.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2019
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Ich frage mich eher, was hier so manche denken beim Schreiben? Sorry, aber warum immer gleich diese negativen schon beleidigend wirkenden Kraftausdrücke "pfuschen"? :nene::mies: Mich nervt sowas, das geht auch sachlicher.

    Außerdem scheint das Getriebe so schlecht gar nicht zu sein, weil Du mit Deinem Eindruck zumindest bis jetzt ziemlich alleine da stehst. Ford verkauft dieses Getriebe sehr gut und bisher kenne ich nur positive Feedbacks. Vor dem Kauf keine Probefahrt gemacht?
     
  6. Sef

    Sef Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect 2019
    Nein, leider keine Probefahrt gemacht, da ende letzten Jahres keiner einen Transit mit Automatik stehen hatte. Und so oft wurde diese Automatik auch noch nicht verkauft. Das in den PKW verbaute 8-Gang scheint ein anderes zu sein, weil das schaltet schöner und die Gänge sind vernünftig aufgeteilt! Ich bin eben frustriert.
     
  7. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Es mag ja sein, dass es auch positive Feedbacks zu dem Getriebe gibt - oder überwiegend wohl gar keine Rückmeldung, weil die breite Masse die negativen Aspekte (und die positiven) eh nicht bemerken.
    Ja, man könnte es auch etwas "sachlicher" formulieren, aber ich verstehe den Frust absolut und muss mich selber auch immer am Riemen reißen, meinen Frust über wirklich bescheuerte Konstruktionen/Lösungen sachlich vorzutragen - was mir umso schlechter gelingt, je mehr mich die "Einfälle" der Konstrukteure oder Marketingleute nerven - und da gibt es aus meiner Sicht sehr viel Nerviges, je "moderner" die Autos werden.

    Ich finde, hier gibt es nichts schönzureden. Das Getriebe wird wohl global eingesetzt, da sind solche Erklärungsversuche wie "Zone-30 optimiert" oder dergleichen für mich nicht tragfähig. Ohne das Getriebe je gefahren zu haben finde auch ich die Abstufung selten dämlich.
    Ganz sicher gab es bei der Entwicklung/Konstruktion Gründe für die Wahl der Gangabstufung, aber ganz sicher ist sie als "normaler" Autofahrer, der sich Technik wünscht, die sympathisch funktioniert anstatt zu nerven, nicht oder nur schwer nachvollziehbar.
    Wer weiß, vielleicht hatten die beim Hersteller noch irgendwelche sowieso schon vorhandenen Zahnradpaare rumliegen, die sie verwursten wollten oder das Gehäuse bietet an dieser Stelle grade keinen Platz oder, oder, oder. Wir werden den Grund nicht erfahren und solche Besitzer wie Sef, die soetwas überhaupt bemerken, werden sich, solange sie dieses Getriebe fahren, darüber ärgern müssen - und aufgrund diese Frustration vielleicht das Ford-Lager beim nächsten Autokauf gleich wieder dauerhaft verlassen - was ich gut nachvollziehen könnte.

    Gruß
    mabel
     
    Schrauberling gefällt das.
Thema: 8-Gang Automatik -Eigenartiges Übersetzungsverhältnis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford 8 gang automatik

    ,
  2. ford 8-gang-automatikgetriebe eigenartiges

    ,
  3. ford tourneo connect 8 gang automatik

Die Seite wird geladen...

8-Gang Automatik -Eigenartiges Übersetzungsverhältnis - Ähnliche Themen

  1. KFZ Steuer Vignale 1.0 Eco mit Automatik

    KFZ Steuer Vignale 1.0 Eco mit Automatik: Hallo, wir haben seit Ende Februar 2020 unseren Fiesta Vignale mit 1.0 Ecoboost 100PS und Automatik. CO2 laut Ford 122-130 g. Letzte Woch kam dann...
  2. 8. österreichweites Ford RS/ST Treffen, 19. September 2020

    8. österreichweites Ford RS/ST Treffen, 19. September 2020: Das 8. österreichweite Ford [IMG] / [IMG] Treffen findet am Samstag, dem 19. September 2020 am Salzburgring statt! Adresse für's Navi:...
  3. Ford Fiesta 1.0 EcoBoost 7 Gang DSG?

    Ford Fiesta 1.0 EcoBoost 7 Gang DSG?: Hallo zusammen, ich komme gerade eben vom Ford-Händler da ich mir eigentlich den neuen Fiesta kaufen wollte. Fahre derzeit noch das Modell aus...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Notlauf im im 3. Gang bei 2400 U/min ohne Fehlercode

    Notlauf im im 3. Gang bei 2400 U/min ohne Fehlercode: Hallo zusammen, mein Focus MK3, 1,6 TDCI, mit 115 PS und 195.000km hat seit neustem folgendes Problem: Wenn der Motor warm ist, ich im dritten...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen

    Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen: Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden