Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ 90er Fiesta - Ein rostiger Weg

Diskutiere 90er Fiesta - Ein rostiger Weg im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi Leute, hatte mich vor ner ganzen Weile mal hier angemeldet, weil ich eine Frage zu einem Ford-Teil hatte. Mittlerweile sind wir aber außerdem...

  1. benii

    benii Guest

    Hi Leute,

    hatte mich vor ner ganzen Weile mal hier angemeldet, weil ich eine Frage zu einem Ford-Teil hatte.

    Mittlerweile sind wir aber außerdem noch besitzer eines kleinen rot ausgebleichten Ford Fiesta von Mai 1990 und ganzen 50 Vergaser PS! :)

    Ich hab immer mal so ein wenig mitgelesen, um mich etwas schlau zu machen. Der Fiesta ist ein reines Winterauto, bzw. soll zumindest eins werden, da er klein, annähernd sparsam und von der Technik her ganz solide daher kommt.

    Außerdem soll meine Freundin den dann übernehmen, wenn sie ihren Führerschein gemacht hat.

    Im Sommer fahren wir ein BMW Cabriolet, welches aber eben in der salzigen Zeit geschont werden muss! ;)

    Der Fiesta ist zur Zeit keine Schönheit mehr, aber nach 3 vollkommen weggefaulten Winterautokäufen (sollten halt nicht viel kosten), habe ich den genommen und er soll auch bei uns bleiben.

    Das die GFJ Fiesta's - zumindest der ersten Baujahre - ein massives Rostproblem haben, war mir bewusst und ich war auch bereit, dies in Kauf zu nehmen. Ich mache so gut wie Alles selbst, von daher scheue ich auch die evtl. Arbeit nicht.

    Nachdem der Fiesta nun einige Monate aufm Parkplatz stand, habe ich nun endlich damit begonnen, ihn mal zu zerlegen, um die über die Jahre entstandenen Schwachstellen auszubügeln.

    Alles in Allem finde ich, für ein rostliebendes Auto, steht der Kleine noch ganz annehmbar und reparabel da. Im Fußraum auf der Beifahrerseite hat sich ein Loch ergeben, wo ein Blech drauf kommt. Gleiches gilt für die Fahrerseite. das restliche Bodenblech sieht rostfrei aus, die Schweller sind intakt.

    Einziges wirklich massiv faulendes Bauteil, ist das Heck- bzw. Abschlussblech, wozu ich auch direkt mal ne Frage zu hätte. Die braune Pest hat sich schon bis kurz unter die Rückleuchten vorgefressen. Ich wollte eigentlich ein Reparaturblech einsetzen und den ganzen alten Mist rausflexen. Nun stelt sich mir aber die Frage, wie das Heckblech insgesamt befestigt ist. Klar, oben sieht es eingeschweißt aus, aber hinter dem Blech, weiter mittig, wo die Löcher für die Stoßstange sind, sind mehr oder minder "Längstträger". Ist das Blech mit diesen ebenfalls verschweißt?

    Das Auto soll keine Preise gewinnen, aber wenn möglich noch rund 2 Jahre halten und den TÜV bestehen, dann wäre das schon ok.

    Stellt das Heckblech ein besonders tragendes Teil dar?

    Ich höre immer ganz gern Kritik / Anregungen / Hinweise zu meinen Projekten, von daher werd ich hier mal so ein wenig den Verlauf des "Aufbaus" schildern, evtl. interessiert es ja den Ein- oder Anderen!

    Danke im Voraus & Greetz
    Ben :top1:
     

    Anhänge:

  2. benii

    benii Guest

    Weitere Bilder.. :rotwerden:
     

    Anhänge:

  3. #3 FocusZetec, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    339
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Kritik = sowas lohnt sich nicht, für ca. 350€ bekommst du einen der Besser dasteht, und etwas jünger ist. Die ganze Arbeit wäre mir da echt zuviel, besonders so wie du es vorhast ...

    Anregung = an deiner Stelle würde ich da ein Blech draufschweißen abdichten und mit Unterbodenschutz anspritzen, das hält 2-3 Winter und dann kannst du dir einen neuen kaufen

    Hinweis = bei dir rostet nicht nur das Heckblech sondern auch das Seitenteil ... das Heckblech geht bis ca. mittig unter die Rückleuchte.
    Hinweis2 = innen rostet es immer mehr als außen, deshalb wird das ein Fass ohne Boden sein, du wirst das niemals 100%ig hinbekommen, etwas Rost wirst du immer haben. Wenn du allen Rost rausscheidest fehlt dir das halbe Hinterteil ...

    Nimmer lieber das Geld und vor allem die Zeit und unternimm was mit deiner Freundin da hast du mehr davon, und das nächste mal einen besseren Fiesta kaufen ;-)
     
  4. benii

    benii Guest

    Danke für deine Antwort. :top1:

    Ja im Grunde hast Du Recht und ich weiss auch, dass es sich nicht lohnt.. mehr oder weniger, denn man sieht ja nicht immer Alles von der wirtschaftlichen Seite aus. ;)

    Ich will ja wie gesagt auch keinen rostfreien Fiesta, aber einen, der erstmal ein wenig lebt und an dem ich Karosseriemäßig evtl. auch noch den ein oder anderen Handgriff üben kann.

    Wir haben ja ein anständiges Auto für die schöne Saison und ich bin es einfach leid, nach kleinen, wirklich "billigen" Autos zu schauen. Hatten davor nen Polo, der war jünger als der Fiesta und 3-mal so verrostet.. :verdutzt:

    Im Grunde stellt der Wagen ja auch ein wenig ein zusätzliches Projekt dar, damit ich was zum basteln habe in der vorlesungsfreien Zeit! ;)

    Bisher macht mir auch nur der Hintern wirklich etwas Kopfschmerzen. :gruebel: Das Heckblech (mittig), wo ist das überall angeschweißt?

    Grüße!
     
  5. #5 FocusZetec, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    339
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ich hab es dir mal ungefähr eingezeichnet, die Bleche sind gepunktet, und das ziemlich oft ;-)
    Wenn du die Stellen Blank machst siehst du Punkte Besser ... du mußt nur immer gut überlegen ob du den Punkt von vorne oder von hinten auftrennst, das Blech das am Auto bleibt darfst du natürlich nicht kaputt machen (oder so wenig wie Möglich).
     

    Anhänge:

  6. #6 DerOldenburger, 11.07.2009
    DerOldenburger

    DerOldenburger Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,3 Bj.94 FBJ3
    Moin benii, der ist ja wirklich nicht mehr viel.
    Da ist meiner ja noch besser, ok der Lack ist nicht mehr so gut.

    Kannst meinen auch bekommen, gib mir einen Grünen und einen Braunen schein und es ist deiner. Bj.90 - Tüv bis 4/2011 - AU bis 3/2010
    Neu ist gekommen Kreuzgelenk (Lenkung) Auspuff August 2008 - Bremsen vorne neu (März 2009)
    Als wir in April beim Tüv waren, sagte der Prüfer der er für sein alter noch gut ist.
    Abzuholen ist der Wagen in Oldenburg in Oldenburg (OT-Klein Bornhorst)
    ---Email - roter.fiesta@ewetel.net

    Gruß Erwin

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. benii

    benii Guest

    Danke für deine Hilfe.. man oh man, ich war gestern nochmal mit nem bisschen Gerät im Fiesta unterwegs um den Schein nicht trügen zu lassen! :)

    Als ich von innen den Schweller nach außen durchpieken konnte wars jetzt auch bei mir vorbei. Bei sowas gibts dann kein Mitleid mehr! :skeptisch:

    Alles sauber ordentlich unterm Lack versteckt, ne ne.. ich bau ab was noch brauchbar ist und legs ins Regal und Montag kriegt der Schrottfritze nen Anruf.

    Ich hätt ihn gern gerettet, aber da setzt selbst bei mir die Vernunft ein! ;)

    Hi Erwin,

    ich schreib Dir mal eine E-Mail! ;)

    Danke fürs Angebot.
     
Thema: 90er Fiesta - Ein rostiger Weg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta rot 90er

    ,
  2. ford 90et

Die Seite wird geladen...

90er Fiesta - Ein rostiger Weg - Ähnliche Themen

  1. Biete 1 Satz Ford Gummifussmatten Fiesta MK7

    1 Satz Ford Gummifussmatten Fiesta MK7: Zu verkaufen habe ich einen Satz Original Gummifussmatten (vorne und hinten) für den Fiesta MK7 für 25€. Whatsapp: 015253724762 (am liebsten...
  2. ich aus holland habe die alte Fiesta von jessy087

    ich aus holland habe die alte Fiesta von jessy087: Hallo, ich bin Wesley aus den Niederlanden, ich habe eine Fiesta gekauft, und das erscheint nach einigem Suchen nach internet die alten Fiesta von...
  3. Fiesta ST kaufberatung

    Fiesta ST kaufberatung: Guten Abend, und zwar brauch ich ein neues Auto nachdem mir mein Opel Astra gestern zusammengerannt wurde. Nun wollte ich mir einen Fiesta ST...
  4. Suche Fiesta Gfj

    Suche Fiesta Gfj: Hi zusammen! Ich suche einen Mk3 Fiesta, ab 60ps, wenig (nachweisbare) möglichst rostfrei, gute erhaltene und dunkle Farbe. Budget ist vorhanden,...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta Van JC3 F6JB1

    Ford Fiesta Van JC3 F6JB1: Hallo, ich habe das Forum durch den Kauf eines Ford Fiesta VAN BJ2008 vor einem Monat kennengelernt - danke für die Tips bei dieser Gelegenheit!...