Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP 98igerMondeo ohne ABS ? Händlerbetrug ?

Diskutiere 98igerMondeo ohne ABS ? Händlerbetrug ? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, bin neu hier und habe es noch nicht einmal geschafft mich hier vorstellen. Und schon beginnt der Ärger. Wir haben letztes Wochenende einen...

  1. #1 Marschall-Berlin, 03.09.2009
    Marschall-Berlin

    Marschall-Berlin Guest

    Hallo, bin neu hier und habe es noch nicht einmal geschafft mich hier vorstellen. Und schon beginnt der Ärger.
    Wir haben letztes Wochenende einen 98iger MOndeo Stufenheck gekauft, 2 Liter, 96 KW Automatik.
    Jetzt ist mir aufgefallen, dass die ABS Leuchte beim starten nicht angeht. Die Suchfunktion hier gequält und festgestellt, dass bei mir vom Bremskraftverstärker 4 Leitungen abgehen-also habe ich kein ABS ! Kann doch gar nicht sein bei einem 98iger MK2.
    Der Wagen wurde mit ABS angeboten.
    Fahrgestellnummer ist WFOFDXGBBVGK28525
    Kann man daraus etwas ableiten ? Erstbesitzer waren die Ford Werke Köln.
    Was kann ich jetzt machen ? Kann ich den Wagen zurückgeben ?
    Ich bin EUch für jede Hilfe dankbar.
    Tom
     
  2. #2 MucCowboy, 03.09.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    407
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie bereits in einem anderen Forum (war es MT?) geschrieben:
    Es hab durchaus auch vom MK2 noch einzelne Exemplare ohne ABS. Diese wurden entweder für bestimmte Auslands-Märkte oder als Vorführwagen produziert und waren ursprünglich nicht für den Verkauf in D vorgesehen. Die EZ auf die Ford-Werke bestätigt das hier. Ob Du daraus Ansprüche an den Verkäufer ableiten kannst, hängt von der Verkaufsanzeige ab. Wurde ABS ausdrücklich erwähnt, dann ja, andernfalls nicht.

    Dei Fahrgestellnummer - sagte ich auch schon - ist vermutlich etwas verdreht. Denn nach dieser Tabelle hier ...
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=24032
    ...wäre er an einem undefinierten Monat im Jahr 1986 gebaut worden. Ich denke, "VG" passt besser, das wäre August 1997.

    @lehe: ABS ist keine Pflicht-Ausstattung. "Sicherheits-relevant" ist es nur, wenn es drin ist und nicht richtig funktioniert.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Marschall-Berlin, 03.09.2009
    Marschall-Berlin

    Marschall-Berlin Guest

    Komme gerade vom Ford Händler zurück. Die Fahrgestellnummer existiert in D nicht. Ein Meister vermutet einen Reimport aus Brasilien. Der Mondeo hat definitiv kein ABS- er wurde mir aber mit ABS angeboten.
    Ich werde heute nach Feierabend zum Händler fahren und mit ihm reden-mal schaun. Vielen Dank für Eure Mühen und ich werde berichten.
     
Thema:

98igerMondeo ohne ABS ? Händlerbetrug ?

Die Seite wird geladen...

98igerMondeo ohne ABS ? Händlerbetrug ? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW LLRV defekt und nun noch ABS/ASR

    LLRV defekt und nun noch ABS/ASR: Hallo Ford Freunde, in "Hallo" erstmal, bin neu hier. Ich bin Andy, 45 Jahre alt, komme aus München mit Berliner Migrationshintergrund und bin...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Varianten der Bremskraftverstärker (mit ABS)

    Varianten der Bremskraftverstärker (mit ABS): Hallo zusammen, ich fange gerade an meinen Fiesta besser kennen zu lernen. Mein Bremskraftverstärker ist großflächig von Rost befallen, daher hab...
  3. Fehler im ABS Modul

    Fehler im ABS Modul: Hallo Ein Bekannter von mir hat folgendes Problem im ABS Modul, es war auch schon ein Guru von Ford am Auto.Aber selbst dieser konnte den Fehler...
  4. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  5. ABS und 4WD Leuchte

    ABS und 4WD Leuchte: Hallo an alle. Erstmal zu mir, ich heise Stefan und bin 38 Jahre jung:). Ich fahre einen Ford Escape BJ 2005 mit 3,0Liter V6 Motor. ( ca.130000...