Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW 99 Focus geht im Leerlauf aus.

Diskutiere 99 Focus geht im Leerlauf aus. im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, mein Focus hat seit einiger Zeit folgendes Problem(wird immer schlimmer): im Leerlauf läuft er sehr unruhig(Motorstottern) bis...

  1. FoFo99

    FoFo99 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein Focus hat seit einiger Zeit folgendes Problem(wird immer schlimmer):

    im Leerlauf läuft er sehr unruhig(Motorstottern) bis schließlich ausgeht.
    War eben in der Werkstatt(keine Fachwerkstatt) und hab den Fehlerspeicher auslesen lassen. Der Meister meinte es wären zwei Fehler im Speicher einer zur Drosselklappe und einer zum Kupplungsschalter. Er will jetzt den Kupplungsschalter wechseln.

    Was meint ihr, könnte der Fehler tatsächlich am Kupplungsschalter liegen(bin etwas skeptisch) oder hab ihr vielleicht eine andere Idee.

    Vielen Dank!

    Gruß
    FoFo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.09.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.970
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja, der Schalter kann es sein ... abgesehen davon kann es auch am Leerlaufregelventl liegen

    welcher Motor ist es genau?
     
  4. #3 Blade181168, 28.09.2012
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    es kann aber auch der Motorbelüftungsschlauch sein der sich zusammen zieht und dann falschluft zieht
     
  5. FoFo99

    FoFo99 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein 1.8 Zetec mit 115 PS.
     
  6. FoFo99

    FoFo99 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    War heute bei einer Fachwerkstatt und habe das Leerlaufregelventil wechseln lassen. Der Motor geht nun scheinbar nicht mehr aus. Jedoch läuft er jetzt immer noch unruhig und dreht im Leerlauf nun extrem hoch.

    Der Meister meinte es liege an dem unten gezeigten Schlauch, der defekt sein und getauscht werden müsste. Er hatte ihn jedoch nicht auf Lager und hat ihn erstmals nur provisorisch isoliert.

    [​IMG]

    Meine Frage an euch, weiß einer wie sich dieser Schlauch genau nennt und ob es normal ist das er sich an der einen Stelle so zusammen zieht(siehe Bild unten)?

    [​IMG]

    Danke.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 FocusZetec, 29.09.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.970
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das links ist ein Steuerventil für die Benzindämpfe ... die Dämpfe werden in einem Aktivkohlefilter gesammelt (die im Tank entstehen) und von Zeit zur Zeit dem Motor zum verbrennen zugeführt, und das Ventil regelt das. Der kleine Schlauch ist eine einfache Unterdruckleitung ...

    normal ist das nicht, die Leitung ist entweder komplett veraltet oder jemand hat eine falsche eingebaut die nicht für den Motorbetrieb geeignet ist
     
  9. FoFo99

    FoFo99 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @FocusZetec: Danke für die Antwort.

    Hatte bei der Fachwerkstatt ein Ersatz für die Unterdruckleitung bestellt, war heute deshalb wieder da jedoch haben die das falsche teil geliefert. Deshalb haben die mir einfach einen dickeren Unterdruckschlauch drüber gestülpt. Das ganze scheint soweit auch dicht zu sein und fest zu sitzen. Jedoch läuft der Focus jetzt noch schlechter als vorher(die Drehzahl geht von alleine hoch und runter). Das Fahren ist jetzt auch teilweise problematisch.
    Könnte mir bitte jemand einen Tipp geben wo ich ein original Ersatzteil beziehen kann. Bin bei Google leider nicht fündig geworden, bräuchte ein Stichwort wonach ich suchen soll.

    Vielen Dank.
     
Thema:

99 Focus geht im Leerlauf aus.

Die Seite wird geladen...

99 Focus geht im Leerlauf aus. - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  3. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  4. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  5. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...