Ab wann ECOnetic ?

Diskutiere Ab wann ECOnetic ? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Ich frage mich gerade aus aktuellem Anlass ab wann Ford dem Fahrzeug den ECOnetic Siegel verpasst? Gibt es da bestimmt Kriterien? Und: Was...

  1. #1 FoFi-Ambiente, 15.05.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Ich frage mich gerade aus aktuellem Anlass ab wann Ford dem Fahrzeug den ECOnetic Siegel verpasst?

    Gibt es da bestimmt Kriterien? Und: Was bedeutet das eigentlich genau?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 15.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.206
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es gibt doch schon solche Modelle, vom Fiesta, Focus und Mondeo ... oder was meinst du genau?

    das bedeutet das die Varianten besonders Sparsam sind, durch Änderungen an Motor, Getriebe und Karosserie ... das kannst du in den Prospekten und/oder auf der Homepage von Ford nachlesen
     
  4. #3 FoFi-Ambiente, 15.05.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Hab' mir einen FoFi bestellt mit 1.0 L Motor 65 PS - hat das ECOnetic Label hinten drauf kleben.

    Hat mich gewundert, ich dachte das gibt es nur mit 10 mm tieferlegen, Spezialreifen, Start Stopp oder so? War vorher gar nicht die Rede davon, habe ich alles nicht bestellt, also vermutlich wegen des niedrigen Benzinverbrauchs?
     
  5. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Die 1.0er und die EcoBoost haben das Schild auch drauf. Da ist aber nichts von Sachen drin, die in den Dieseln drin sind.
     
  6. #5 FoFi-Ambiente, 16.05.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Danke für die Info!

    Die Informationen auf der Ford Seite sind eher schwammig gehalten.

    Ich denke mal das es hauptsächlich um Spritsparen bzw. CO2 Emissionen geht.

    Bin schon mal sehr gespannt was den Verbrauch des Fiestas angeht, mein Auto das in Rente geht war mit 6,5 Litern angegeben und ich habe es auf 6,1 gebracht. Das sollte dann beim FoFi ja auch klappen die Werte zu knacken ;)
     
  7. #6 Kletterbuxe, 16.05.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Na da bin ich aber sehr gespannt.
    Zu diesem Thema kann ich dir diesen Artikel auf Tagesschau.de zur Manipulation bei Werksangaben Spritverbrauch empfehlen.

    Der Ford Fiesta 1.6 TDCi ECOnetic Start-Stopp kommt immerhin auf Platz 5 mit 26% Mehrverbrauch im Vergleich zum ADAC-Eco-Test-Prüfstand.
    Ist zwar der Diesel, aber wer einmal lügt...

    Highlights beim Manipulieren sind:
    -spezielle Modi im Steuergerät, die den Prüfstand erkennen und den Verbrauch optimieren indem sie zB. die Batterieladung aussetzen.
    -anderes/besseres Öl/Reifen usw.
     
  8. #7 FoFi-Ambiente, 16.05.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Ja liest man viel. Aber es liegt zu 90% am Fahrstil + was man alles noch nebenbei im Auto am laufen hat. Ist eine reine Übungs- und Konzentrationssache.

    Ich habe das sogar mit Ganzjahresreifen und E10 Sprit hinbekommen :)

    Na, der neue FoFi bekommt/hat das gleiche. Der niedrige Verbrauch war für mich ein Hauptkriterium bei der Fahrzeugwahl.
     
  9. #8 Kletterbuxe, 16.05.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Naja...also ganz so krass ist das nun auch nicht. Klar kann man den Verbrauch gut drücken, wenn man sich Mühe gibt, aber das hat alles Grenzen. Unter einen gewissen Grundverbrauch wirst du nicht kommen - und gerade da liegt ja der Hase im Pfeffer.
    Die einen Hersteller schreiben den "erreichbaren" Grundverbrauch in ihre Broschüren, die anderen tricksen, wo es geht.
    Bei mir lief die Klima auch nur, wenn es wirklich nötig war, eine Batterie muss nun mal geladen werden, da gibts keinen Weg dran vorbei.

    Dass die Verbrauchswerte vom Prüfstand nix mit denen der Straße zu tun haben ist auch klar, aber dann sollte es wenigstens einheitlich zugehen.
    Der ADAC hat ja gezeigt, dass man den Nissan Primera auch mit weniger fahren kann, beim Fofi TDCi will ich das mal stark anzweifln, da musst du schon einiges aufbieten um überhaupt auf den Wert zu kommen. Und 60 auf der Autobahn ist keine Option ;-)
     
  10. #9 reuben007, 16.05.2013
    reuben007

    reuben007 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]es gibt doch schon solche Modelle,
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 FoFi-Ambiente, 16.05.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Ich habe keinen TDCi sondern Benziner (ohne Ecoboost), Autobahn fahre ich quasi nie. Klima und sonstiges Gedöns habe ich erst gar nicht drin. Schaun mer mal.
     
  13. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Meine persönliche Erfahrung zu diesem Thema:

    Bei Ford ist es durch alle Modelle möglich, die Verbräuche auf Werksangabe oder nahe dran zu fahren.
    Selbst mein 1.4er Escort Cabrio, das eigentlich als Säufer bekannt ist, fahre ich momentan um 7 Liter, angefangen habe ich mit 8,5.
    Ein Kuga Benzin geht unter 7.
     
Thema:

Ab wann ECOnetic ?

Die Seite wird geladen...

Ab wann ECOnetic ? - Ähnliche Themen

  1. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Motorprobleme: Motor stirbt ab

    Motorprobleme: Motor stirbt ab: Hallo, folgendes Problem. Ich habe ein Ford Escort Cabrio AAL Bj 1995 1,8l 85kW. Seit geraumer Zeit nimmt der Motor im kalten Zustand kein Gas...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ab und an Startschwierigkeiten

    Ab und an Startschwierigkeiten: Moin Zusammen :) Also im Vorfeld.. Habe schon bei Google gesucht aber nix brauchbares gefunden :/ Vlt könnt ihr mir mal auf die Sprünge helfen......
  4. Suche Mondeo Turnier 2.0 ab 2013

    Mondeo Turnier 2.0 ab 2013: Suche einen Mondeo Mk4 oder Mk5. Folgende Sachen sind mir wichtig: 200 PS minimum Benziner Navi/DAB/LED oder Xenon (je nach Baujahr) Kombi...
  5. Umlenkrolle krumm und Kühler scheint einen Ab bekommen zu haben

    Umlenkrolle krumm und Kühler scheint einen Ab bekommen zu haben: wer weiß Rat und was der scheiß kosten könnte in Werkstatt Achso Auto ist ein Fiesta BJ 2005