Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ab welcher Temp. läuft der Lüfter an?

Diskutiere Ab welcher Temp. läuft der Lüfter an? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Läuft der Lüfter erst an, wenn die Temp über Normal liegt, oder auch schon im Normalen bereich? Bzw ab weiviel Grad müsste der Lüfter laufen?

  1. #1 vanguardboy, 24.04.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Läuft der Lüfter erst an, wenn die Temp über Normal liegt, oder auch schon im Normalen bereich? Bzw ab weiviel Grad müsste der Lüfter laufen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gamma1212, 24.04.2011
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    der lüfter läuft erst an wenn er ein paar grad, also 91 oda 92 grad, über normal erreicht hat wenn ich mich nicht irre
     
  4. #3 vanguardboy, 24.04.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Achso, Zwischen 60°C und 90°C wird dann Normal Temp sein, und ab 91 über normal, wo es dann langsam zu heiss für den Motor wird?

    Weil mein Nachbar immer meint das mein Lüfter kaputt ist, weil der nie Läuft.

    Aber die Tempanzeige hängt auch nur im Normalbereich rum, bei der hälfte.
     
  5. #4 Gamma1212, 24.04.2011
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    wenn die nadel immer in der mitte bleibt ist das doch gut ^^

    ja genau nur wenn es dem motor zu warm wird ^^ dann öffnet der thermostat den großen kühlkreislauf womit auch dann der lüfter läuft um den motor abzukühlen
     
  6. #5 sebastianw, 24.04.2011
    sebastianw

    sebastianw Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4 Ghia, Bj 2002 (MK6)
    Wenn du dich mit dem Auto bewegst, dann geht der Lüfter eigentlich nicht an, denn dann reicht der Fahrtwind zur Kühlung. Erst wenn du im Hochsommer mal ne halbe Stunde über die Autobahn heizt und direkt danach an ner Ampel stehst, dann springt der Lüfter an, weil er dann keinen Fahrtwind mehr zur Kühlung hat. So ist es jedenfalls bei mir.
     
  7. #6 Fröschi, 25.04.2011
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    90° ist Normaltemperatur, 60° ist zu kalt. Geh mal davon aus, daß dein Lüfter nicht vor 95°, eher bei 100° zugeschaltet wird.
    Weil das Kühlwasser in einem PKW im Gegensatz zu Mutti's Kochtopf bei 100° noch nicht kocht, das kann bis 120° hochgehen... ;-)

    Nachbarn meinen viel, wenn der Tag lang ist...

    Der Thermostat hat mit dem Lüfter nichts zu tun. Die Abgrenzung kleiner/großer Kühlkreislauf gibt es nur, damit der kalte Motor schneller auf Betriebstemperatur (90°! ;-) ) kommt.

    Ein ausreichend dimensioniertes und funktionierendes Kühlsystem kommt in der Regel OHNE Lüfter aus und braucht diesen nur, wenn:


    Gruß Torsten
     
  8. #7 vanguardboy, 02.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hmm , wenn ich jetzt Fahr (stadt) bleibt der Lüfter aus.. Wenn ich dann aber stehe an der Ampel läuft jetzt fast immer der Lüfter mit, obwohl es nur eine Außentemp von 10Grad ist...

    Stell ich den Motor aus ist der Lüfter Motor aus, schalte ich den Motor ein, Springt derLüfter nicht wieder an.. Hab aber nicht lange gewartet..

    Temp anzeige ist aber immer im normalbereich , steigt kein bisschen drüber.

    Bin mir ziemlich sicher, das der Lüfter sonst immer aus war.. was tun ;/?
     
  9. #8 vanguardboy, 03.04.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Jetzt läuft er im stand nicht mehr mit , komisch
     
  10. #9 vanguardboy, 03.04.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    und jetz läuft er bei 1Grad aussentemp wieder mit .. und 5minuten später nicht mehr


    Also:


    Bin nachhause gefahren (20km) die ersten 15km nichts vom lüfter gehört, naja was man so hören kann bei den verkehr..


    Dan getankt.. Lüfter lief. Getankt weiter gefahren lüfter aus.. nach 1km wieder an kurz bei Lidl eingekauft. Nachhause gefahren 4km mit 40-50km/h .. ausgestiegen lüfter lief wieder mit. Motor ausgestellt. 3Min gewartet wieder eingeschaltet. Lüfter bleibt aus.


    Im Leerlauf auf 2000u/min drehen lassen, lüfter bleibt aus.. erneute fahrt 1km mit 50-50km/h lüfter blieb wieder aus.


    Schläuche :


    Oben sehr warm
    unten Kalt


    Hab mal den Stecker vom Lüfter gezogen, lief dann sofort auf an.


    Ich gehe mal davon aus das er irgendwie falsche Signale liefert. Von welchem Sensor kriegt der Lüfter überhaupt seine Signal das er "an" bzw " aus" sein soll?
     
  11. #10 Gutscho, 04.04.2012
    Gutscho

    Gutscho Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Fun X 1.3 Bj 2007
    Die Signale kommen ,so wie ich weis, vom Kühltemperatursensor.Der gibt das Signal zum Steuergerät.

    Beide Sachen würde ich mal prüfen.:weinen2:
     
  12. #11 vanguardboy, 05.04.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Also ^^

    Hab im vertsecken BC mal die Kühlwasserwerte ausgelsen. Sind immer in 10er schritten.. denke mit 4-5C unterschied. Aussentemp: 6grad, BC zeigt 001C an (10Grad)

    Bei Fahrt, stand die anzeige auf 90C, bei Stand 10C.

    Ab dem 16kilometer -> Bei Fahrt sowieso im Stand -> Konstat 10 , und die lüfter liefen an..

    Ja der eine Sensor im Thermostatgehäuse, ist für die Lüftersteuerung sowieo Temp anzeige innenraum zuständig.
    Abgezogen -> Lüfter lief, Temp anzeige blinkt innen..
     
  13. #12 vanguardboy, 07.04.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    wie ich service liebe .. Freie werkstatt hat osterfrei, Ford arbeitet nicht am we, und ich denke es ist was größeres, nämlich die ZKD.

    Als ich versucht hab mal nachträglich das system zu entlüften, hab ich den gaszug gezogen, und dann schön schaumiges zeug im Ausgleichsbehälter gehabt :/

    achja, lüfter läuft jetzt immer im stadtverkehr ab den 16km mit ..
     
  14. #13 vanguardboy, 07.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    So hab paar mehr daten mithilfe eines OBD 2 gerät ausgelesen. das Kühlwasser wird nie ueber 105grad warm. Also nicht schädlich für den Motor,

    Fehlerspeicher hab ich selber ausgelesen.
    Wieder ist der Fehler P0693 Kühlerlüfteransteuerung 2
    -signal unplausibel
    (denke der 2te Lüfter ist für die klimaanlage?

    und

    P0646
    A/C Klima-Relais steuerung
    -signal zu Niedrig.

    Bei 4Grad Außentemp:

    Im Stand , steigt die Temperatur bis 105Grad an, Lüfter schaltet sich dazu -> Kühlt dabei auf 96grad runter.
    Temperatur steigt ca 5-7min wieder auf 105grad , Lüfter kühlt wieder runter auf 97C
    Obererschlauch heiss oberflächen temp: 85C
    Unterer : 50C

    Auf der Autobahn mit 140km/h ist die Temp bei ca 98 bis 102C

    In der Stadt mit 60km/h zwischen 100-105C
    Obererschlauich 85C
    unterer war wieder nur bei 24C nach dem anhalten..

    Kühlmitteltempsensor kann ich auschließen, zeigt bei 5grad ausentemp, auch 5 Grad an..

    frohe ostern
     
  15. #14 vanguardboy, 20.05.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    ..Ford ist auch nichts aufgefallen (im stand) Wapu hat durchfluss.

    Hatte letzens ein Unfall und der Kühler musste neu. Dabei wurde auch das Thermostat getauscht . 102Grad zeigt er noch an
     
  16. #15 vanguardboy, 31.05.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    glaub hab das Problem gefunden :D aber kann mich auch irren..

    Alsooo bei 1700U/min hab ich bei fahrt eine Temp (60km/h) von 104grad konstant.. (mit lüfter an)
    Im Stand (750u/min) kühlt er mit Lüfter ein, die temp auf 94grad runter, steigt sofort wieder an..
    Im höheren drehzahlbereich (2500u/min) bei 60km/h habe ich eine Temperatur von 89-93grad..

    Ich denke das liegt da an der Wapu oder?
     
  17. #16 vanguardboy, 04.02.2017
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Problem ist gelöst.

    Hab im august 2016 die wapu Sicherheitshalber getauscht. Brachte kein besseres ergebniss 104-107grad und immer lüfter an.

    Letzten monat ist das thermostatgehäuse undicht geworden. Komplett gegen ein neues mit thermostat etc gewechselt und zack..

    Kühlwasser schwankt bei 50-80kmh bei 90-95 grad. Ab 90-110 kmh ca 87-92grad. Und der Lüfter läuft bisher nicht mit wie vorher. Wie auch der schaltet erst bei 106grad zu. Läuft nun ca 10grad kühler .
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 supertramp, 04.02.2017
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Wie merkst du unterwegs, dass der Lüfter geht ?
    Also defektes Thermostat hat nur halb geöffnet demnach.
     
  20. #18 vanguardboy, 04.02.2017
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hat man gesehen an dem temparaturverlauf und gehört beim stehen. 106 grad lüfter an , 98grad lüfter aus.

    Früher kam ich ja nie unter die 102 grad. Er stieg immer bis 108grad und viel halt nie unter 102 grad . An jeder ampel hat man dann gehört der lüfter dreht mit..
     
Thema:

Ab welcher Temp. läuft der Lüfter an?

Die Seite wird geladen...

Ab welcher Temp. läuft der Lüfter an? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY plötzlicher Leistungsschub ab ~ 3.000 U/min

    plötzlicher Leistungsschub ab ~ 3.000 U/min: Huhu, wir haben seit ein paar Tagen auch einen wunderschönen Ford Mondeo MK3 Turnier mit dem 1.8 SCi (130PS) Motor in Ghia Ausstattung ... fährt...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Summen des Lüfters der Klimaautomatik beheben

    Summen des Lüfters der Klimaautomatik beheben: Hallo, ich habe schon einiges zum Summen im Amaturenbrett gelesen, nämlich dass es vom Lüfter der Klimaautomatik kommt. ich weiß auch wo der...
  3. Uhr läuft NUR bei LAUFENDEM Motor?

    Uhr läuft NUR bei LAUFENDEM Motor?: Hallo, hab seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Phänomen am Ford Ka meiner Freundin festgestellt. Zuerst ging die Borduhr nach, hab sie dann...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Plötzlich sehr lauter Lüfter

    Plötzlich sehr lauter Lüfter: Hallo zusammen, Ich habe einen Ford Focus Turnier Titanium mit 140PS TDCI-Maschine und dem Ford-Powershift-Automatikgetriebe. Das Auto hatte...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Elektrische Kühlwasserpumpe läuft hörbar nach

    Elektrische Kühlwasserpumpe läuft hörbar nach: Hallo, mir ist aufgefallen dass die elektrische Kühlwasserpumpe bei meinem 1.0 Ecoboost ständig nach Abschalten des Motors deutlich hörbar und...