Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL abartiger Verbrauch oder doch die Tankanzeige

Diskutiere abartiger Verbrauch oder doch die Tankanzeige im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; einen wunderschönen wünsch ich euch, also folgende Tatsache bei die Tankanzeige macht teilweise extreme Sprünge. bin letzten Freitag ca...

  1. Knipsi

    Knipsi Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, Bj. 98
    einen wunderschönen wünsch ich euch,

    also folgende Tatsache bei die Tankanzeige macht teilweise extreme Sprünge.

    bin letzten Freitag ca 150KM Autobahn mit Anhänger gefahren (Tempo im schnitt 100km/h)

    als Ich losgefahren bin stand die Tankanzeige wie folgt:

    http://img535.imageshack.us/i/tankanzeige1.jpg/

    nachdem ich die ganze Strecke und noch ein wenig Stadtverkehr absolviert hatte, war der Stand wie folgt:

    http://img153.imageshack.us/i/tankanzeige2.jpg/

    So bis dahin soweit normal dachte ich.Auto abgestellt und fertig.Samstag früh dann zum Einkaufen gefahren und da kam der Hammer, Auto gestartet und angefahren und mit einmal fällt die Anzeige auf folgenden Wert:

    http://img97.imageshack.us/i/tankanzeige3.jpg/

    Also ich weiß nicht aber ich kann mir nicht vorstellen das es einem extremen Verbrauch liegt, aber einen direkten Fehler vom Tankgeber sehe ich da auch nicht wobei ich mich da gerne eines besseren belehren lasse.

    Was meint ihr zu dem Thema? hatte ähnliche Probleme schon öfters aber diesmal war es halt so extrem das ich der Sache auf den Grund gehen will.


    Grüße aus Erfurt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    tageskilometerzähler rein und an der gleichen zapfsäule tanken dann kannst du dir deinen Verbrauch ja ausrechnen
     
  4. #3 Thunderbird1991, 01.03.2011
    Thunderbird1991

    Thunderbird1991 Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger XLT
    Verbrauch

    Sorry aber nach der Tankanzeige ist der Verbrauch doch normal. oK es kommt immer auf die Fahrweise und auch auf das Fahrzeug an.
    Ich hab einen 97 Escort 1.8l und der Verbrauch liegt ohne Anhänger fast immer bei 10l/100km.
     
  5. #4 KalkiKoettel, 01.03.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    :lol: oha 10l verbraucht dein escort?
    :gruebel: das verbraucht meiner wenn ich den richtig fett durchtrete :lol:
    sonst lieg ich bei 8,5-8,9l stadt. autobahn natürlich etwas weniger.

    131ps 1,8l


    im sommer, wie es mit winterreifen aussieht weiß ich selbst nicht, dann rechne ich mal 9,5-10l.

    wobei neuwagen auch nicht grade weniger verbrauchen....
     
  6. Knipsi

    Knipsi Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, Bj. 98
    ja das mim Verbrauch und so ist mir schon klar, mir gings eher darum das die Anzeige
    eigentlich von der hälfte auf ein viertel gefallen ist ohne zufahren.

    also ich meine zwische bild 2 und 3 lief der Motor nicht mehr und nix,nur geparkt und abgeschlossen und am nächsten tag gestartet und dann ging die anzeige knapp um 1 viertel runter nach nicht mal 50m fahren. das meinte ich eher da kann ich mir eigentlich keinen reim drauf machen das die so absinkt ohne einen ersichtlichen Grund.
     
  7. #6 boris3001, 01.03.2011
    boris3001

    boris3001 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, MK7, BJ 96, 1.6, 16v,
    LEUTE WIR HABEN ABER WINTER!!!
    Also past das. Was schmeißt Ihr immer 8-9 Liter in den Raum wo sich dann jeder Neuling, im Winter (so wie ich bis vor kurzem) denkt da is was im argen bei meinem:rasend:
    Das hab ichg bei mir auch als, das die Nadel erst nach dem abstellen und wieder anmachen denn "gefahrenen Verbrauch" runtergeht. Is glaub ich so beim "Rostcort"
     
  8. Knipsi

    Knipsi Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, Bj. 98
    na wenn das so ist dann muss ich dann eig nur noch sehen ob der "genaue" Verbrauch so hinhaut wie er sollte.

    hat eig schonmal wer versucht ne digitale Tankanzeige fürn essi zu basteln? hatte mal sowas gelesen in verbindung mit den 98er Mondeo mit BC.
     
  9. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    dieses fallen der anzeige ist sogesehen normal, wenn auch irreführend.

    bei meinem stürzt auch die nadel merklich ab, wenn ich längere zeit auf der autobahn vollgas gebe. nehme ich wieder den fuß bisschen runter vom gas, geht die anzeige wieder hoch.

    und auch eben beim kaltstart geht bei mir die nadel auch weit runter. nach einiger zeit fahrt geht sie wieder hoch. keine ahnung, woran das liegt.
     
  10. #9 Thunderbird1991, 01.03.2011
    Thunderbird1991

    Thunderbird1991 Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger XLT
    Verbrauch

    Mag ja sein das Dein 1.6er nur 8,9 l Verbraucht, mein 1.8l schluckt nun mal 10l. Im Sommer etwa 0,5l weniger. Winterreifen sind 175mm breit, Sommerreifen 195mm.

    Das mit der Tankanzeige ist mir allerdings noch nicht aufgefallen. Werd da aber jetzt drauf achten. Kannte dieses Problem nur von der alten Opels, da hat es von Voll bis halb doppelt solange gedauert wie halb bis leer.
     
  11. #10 96escort, 01.03.2011
    96escort

    96escort Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort#focus#kuga
    kommt auch draufan wie das auto parkiert ist.. das der tankstandsensor im vorderen teil liebt und someit bei bergauf fahrt fällt..
     
  12. #11 KalkiKoettel, 01.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Schonmal ein escort 131ps 1,6l gesehen?
    ich hab ein 1,8l ;)


    Aber das mit der Anzeige am Tank ist normal, wenn ich meinen stehen lasse, bewegt sich die Nadel auch zurück, wenn ich starte und dann pendelt sich die Nadel wieder normal ein. Ist eben so, wie bereits beschrieben.

    bei mir ist es auch so das die nadel schneller tief geht wenn der tank voll ist, und wenn die dann unten ist, dann brauch die schon etwas länger bis die langsam sinkt. da kommt schonmal der frust wenn man denkt das der tank wieder leer ist, sollte aber länger halten als die anzeige zeigt. soll auch nur dabei helfen wann man wieder tanken sollte, früher gabs sowas wie tankanzeigen nicht, da musste man ein "stab" in den tank führen und das dann ablesen ob man tanken muss.
     
  13. #12 Mister.G, 02.03.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    Bei mir isses genau umgekehrt, die ersten 100 - 120 km bewegt sich die nadel kaum. Ich fahr dann so um die 300 km bis die Nadel noch die Hälfte anzeigt, ab dann gehts dann schnell abwärts.
    Was ich aber schon gemerkt hab, is der Tank halb voll und ich brems etwas stärker, isser laut anzeige wieder voll :) auch net so normal
    Mein Verbrauch liegt auch um die 8,5 Liter, Sommer wie Winter, ich richte mich eher nach dem Tkm- Zähler.
     
  14. Manian

    Manian stinkende Nebelmaschine

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Galant 97'er 2500
    Genauso läufts auch bei mir und beim Bergabfahren füllt sich der Tank auch wieder
     
  15. #14 victory080364, 03.03.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Genial, ich fahre nur noch bergauf ... :freuen2:

    Nee Spass beiseite, meiner braucht bei Kurzstrecke zur Arbeit, 2,6km .... gut 11 l/100 und auf langstrecke BAB zw 6 und 7,5 l/100
     
  16. #15 sNaKe353, 03.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Es gibt doch nur einen Weg seinen Verbrauch GENAU zu bestimmen! Dieser wäre:

    Voll tanken bis die Zapfsäule sich allein ausstellt, anschließend den Tageskilometer-Zähler nullen. Danach muss gefahren werden und zwar so, dass man nach exakt 100km wieder an der Zapfsäule steht. Dann wieder voll tanken bis die Säule sich automatisch abstellt. Der Wert der auf der Zapfsäule erscheint, also die Liter Angabe ist genau euer Verbrauch auf 100km.

    Alles andere ist eh Unsinn. Da die Anzeige im Escort eher Pi mal Daumen ist!
     
  17. #16 boris3001, 03.03.2011
    boris3001

    boris3001 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, MK7, BJ 96, 1.6, 16v,
    Hargenau wie bei mir:weinen2:
    Kurzstrecke Stadt 11 l/100 und auf langstrecke Autobahn 7,5 l/100
     
  18. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    ich halte dagegen:

    8,5-9Liter in der Stadt. 10Liter Autobahn. Warum auf der Bahn so viel? 210-220km/h brauchen halt bisschen mehr^^ :rotwerden::):)
     
  19. #18 sNaKe353, 03.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Ich könnte wetten, dass keiner von euch seinen genauen verbrauch kennt. Da dieser noch nie GENAU ermittelt wurde.

    @MTC ich weiß jetzt nicht welchen Motor du hast, daher gehe ich jetzt mal von dem 1,6er oder 1,8er aus und dazu muss man sagen auf der Autobahn 10 Liter bzw. mehr als in der Stadt eher unwahrscheinlich. Habe schonmal meinen Verbrauch auf der Autobahn genau (fahrweiße war vollgaß also ebenfalls 210-220km/h) ermittelt und der Verbrauch lag bei genau 7 Litern pro 100km.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    da musst du dich definitiv verrechnet haben. bei dauervollgas (und damit meine ich nicht nur 50km strecke) jagst du wesentlich mehr sprit durch. eigentlich solltest du dir selber erklären können wieso das so ist.
    sonst würden ja alle in der stadt nur mit dem gaspedal am anschlag fahren. ;)

    ich kenne meinen verbrauch genau, da ich ihn nach jeder tankfüllung erneut berechne.

    und zum berechnen muss man nicht exakt 100kilometer fahren:

    Liter / kilometer x 100 = verbrauch / 100kilometer

    z.B.

    40L / 510km x 100 = 7,84 oder 40/5,10= 7,84
     
  22. #20 Xmanson, 03.03.2011
    Xmanson

    Xmanson Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK3 LTE Cabrio
    Salue,

    also meine Tankanzeige ist auch fürn Ar.. ist irgendwie bei allen unseren Ford s so.
    und 10-11L inner Stadt das sind ja Traum werte für mich :)
     
Thema:

abartiger Verbrauch oder doch die Tankanzeige

Die Seite wird geladen...

abartiger Verbrauch oder doch die Tankanzeige - Ähnliche Themen

  1. Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l

    Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l: Hi Leute Ich habe heute die lambdasonde gewechselt und seitdem liegt mein Verbrauch bei 10,5-11 Liter. Ich muss gestehen das ich mich für die...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA hoher Verbrauch

    hoher Verbrauch: Hallo, Guten Abend. Ich habe einen neuen Gran C-Max Titanium Eco mit Automatik und 150 PS Benzin. Ich bin von Bonn nach Spanien gefahren und habe...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motor ruckelt Verbrauch hoch

    Motor ruckelt Verbrauch hoch: Hallo Bin neu hier im Forum. Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo 2.0 Tdci. Es ist so das der Motor manchmal komisch läuft er nimmt Gas an...
  4. Bordcomputer Verbrauch feinjustieren

    Bordcomputer Verbrauch feinjustieren: War heut das erste Mal Tanken und musste feststellen das Ich 9,4 l verbraucht habe und der Bord Computer 8,8l anzeigst :nene: Habe dann etwas...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Zu hoher Verbrauch

    Zu hoher Verbrauch: Hallo,und es kam Zeit zum Wechsel.Nach 4 Jahren mit Mondeo Tdci 140PS aus 2009 Bj.habe ich einen aus 2013 geholt auch mit 140 PS.Der alte hat...