Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Abblendlicht/Fernlicht spinnt

Diskutiere Abblendlicht/Fernlicht spinnt im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo allerseits. Haben seit gestern folgendes Problem. Mein Vater hat am Fiesta meiner Schwester mal die Innenbeleuchtung abgebaut und den...

  1. #1 Squooshie, 18.04.2010
    Squooshie

    Squooshie Guest

    Hallo allerseits.
    Haben seit gestern folgendes Problem.

    Mein Vater hat am Fiesta meiner Schwester mal die Innenbeleuchtung abgebaut und den Himmel ausgebaut um zu versuchen eine kleine Beule im Dach rauszudrücken. Als er dann wieder alles eingebaut hatte, funktionierte die Innenbeleuchtung nicht mehr. Daraufhin hat er mal nach den Sicherungen geschaut und da ein bischen rumgetauscht (nur gleiche Sicherungen untereinander) und die Innenbeleuchtung funktionierte wieder. Jetzt wollte meine Schwester gestern Abend mit dem Wagen fahren, aber das Abblend und Fernlicht funktionierten nicht mehr.
    Haben eben mal danach geschaut und festgestellt, dass wenn man den Schalter auf I stellt, die Rückleuchten eingeschaltet sind, jedoch weder Abblendlicht noch Fernlicht leuchten. Wenn man den Schalter auf 0 Stellt, funktioniert hingegen Abblendlicht und Fernlicht, aber eben nicht das Rücklicht. Die Lichthupe funktioniert ebenfalls nur wenn der Licht Schalter auf 0 steht.

    Weiterhin ist uns aufgefallen, dass das Relais im Handschuhfach nicht immer Schaltet, nur ungefähr jedes zweite mal, wenn man den Lichtschalter auf 0 stellt.

    Irgendwie scheint das Problem ja bei dem Relais zu liegen, aber wie kann es denn sein, dass dieses quasi verpolt ist? Am Relais hat nämlich niemand rumgespielt.

    Kann das Vertauschen der Sicherungen dafür verantwortlich sein?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, wenn ich das Problem nicht lösen kann, muss ich meiner Schwester sonst nämlich mein Auto für die nächste Woche leihen :mies:.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ford1968, 18.04.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Schau mal nach der Sicherung F40 im Sicherungskasten-Handschuhfach, sowie Sicherungen F9, F10, F52, F53, F17.
    Im Sicherungskasten-Batterie FE60A.
    Geht das Standlicht vorne?
    Hat das Auto Tagfahrlicht?
     
  4. #3 Squooshie, 18.04.2010
    Squooshie

    Squooshie Guest

    Danke für die Info, wird jetzt gleich mal nachgeschaut.

    Und der Wagen hat kein Auto Tagfahrlicht.
     
  5. #4 Squooshie, 18.04.2010
    Squooshie

    Squooshie Guest

    So, habe jetzt mal alles gecheckt.
    Sicherungen im Handschuhfaxh waren iO.
    Wo ist denn bei der Batterie ein Sicherungskasten? Der wird ja net mal in der Anleitung erwähnt.

    Standlicht vorne leuchtet auch.

    Hoffe das hilft schonmal weiter.
     
  6. #5 Squooshie, 18.04.2010
    Squooshie

    Squooshie Guest

    Habe das Problem soeben behoben.

    Sicherung Nr. 31 war defekt. Und die gehört so wie ich das erkennen konnte zum Lichtschalter.

    Jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei, nur hab ich da Bedenken, dass der Fehler evtl. wieder auftreten könnte.

    Was könnte denn so einen Kurzschluss in der Sicherung des Lichtschalters auslösen?

    Besten Dank für die Hilfe.

    Mfg Squooshie
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 vanguardboy, 19.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Sicherungen fliegen beim Kurzschluss oder überlastung durch.

    Beim Focus waren dafür immer gerne die kennzeichenleuchten verantwortlich. Aber wenn dein Opi da bissel rumgebastelt hat, würde ich eher denken das er was beschädigt hat, oder das ist halt nurn doofer zufall :P
     
  9. #7 Squooshie, 19.04.2010
    Squooshie

    Squooshie Guest

    Ja, wenn ich das so bedenke, könnte mein Vater wohl ohne Brille die defekte Sicherung der Innenbeleuchtung nicht als solche erkannt haben und die dann zufällig genau mit der vom Lichtschalter vertauscht haben.

    Naja blöd gelaufen. Aber hauptsache es funktioniert jetzt wieder alles.
     
Thema:

Abblendlicht/Fernlicht spinnt

Die Seite wird geladen...

Abblendlicht/Fernlicht spinnt - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Komfortfensterheber Fahrerseite spinnt

    Komfortfensterheber Fahrerseite spinnt: Hallo hab probiert es selber in den Griff zu bekommen aber jetzt brauch ich euren Rat. Also seit kurzem geht auf der Fahrerseite meine...
  2. Drehzahlmesser spinnt rum

    Drehzahlmesser spinnt rum: Guten morgen ich fahre einen ford fiesta baujahr 2005 1,3 l 60 ps facelift benziner Und habe folgendes problem Beim gas geben geht der...
  3. Ford c max grand radio spinnt. Gibt es sowas wie eine Tastensperre?

    Ford c max grand radio spinnt. Gibt es sowas wie eine Tastensperre?: Hallo liebe Ford Profis, Folgendes Problem ist seit gestern aufgetreten. Und zwar funktioniert das Audio-System im C Max nicht mehr richtig....
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tankanzeige spinnt

    Tankanzeige spinnt: Hey Leute... ...hab seit einiger Zeit Probleme beim Tanken. Wenn ich den Wagen volltanken will, rastet der Zapfhahn am Tank ein. Ich tanke, bis...
  5. Mk3 spinnt rum

    Mk3 spinnt rum: Hallo Leute ich habe da ein Problem ich habe ein mk3 und da war ein Kolben kaputt.den habe ich erneuert und Kopf Dichtung auch gleich und Steuer...