C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Abblendlicht Glühbirne wechseln?

Diskutiere Abblendlicht Glühbirne wechseln? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich wollte eben mal auf die schnelle das Birnchen vom Abblendlicht auf der Fahrerseite meines 2008er C-MAX (2,0 tdci) wechseln. Irgendwie...

  1. Dagon

    Dagon Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium+,
    1.6 Ecoboost 210 PS
    Hallo,
    ich wollte eben mal auf die schnelle das Birnchen vom Abblendlicht auf der Fahrerseite meines 2008er C-MAX (2,0 tdci) wechseln. Irgendwie kam ich mir ziemlich verar**** vor, weil ich's nicht hinbekommen habe. In der Anleitung steht, dass der Scheinwerfer raus muss. Dazu soll man die Torx-Schraube rausdrehen und hinten zwei Halteklammern runterdrücken. Das ganze hab ich auch gemacht, aber den Scheinwerfer nicht rausbekommen. Der scheint irgendwo vorne fixiert zu sein, weil er sich nur leicht nach vorne kippen lässt, bevor er am Kotflügel anstößt. Ich bin von meinen bisherigen Fahrzeugen gewohnt, dass ich einfach nur hinten eine Abdeckung abnehmen muss, dann die Kabel vom Birnchen abziehe und die Birne rausnehme. Das hier kann doch nicht war sein. Was soll man denn machen, wenn einem das nachts auf der Autobahn die Birnchen kaputt gehen? Mit Nebelscheinwerfern weiterfahren oder den ADAC rufen wahrscheinlich. Sowas kann ich nicht begreifen. Könnt ihr mir sagen, wie es richtig geht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 02.03.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.514
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    So wie es im Handbuch steht ;-), die Schraube entfernen, die Laschen hinten am Scheinwerfer nach unten drücken, und dann den Scheinwerfer nach vorne rausziehen (Kraftvoll), wenn ziehen nicht geht mußt du den Scheinwerfer mit einem Schraubendreher raushebeln.
    Dann hinten die runde Gummiabdeckung wegziehen, die Lampe samt dem Stecker ca. eine 1/4Umdrehung drehen und rausziehen, die Lampe wird dann einfach aus dem Stecker gezogen.
    Das ganze dauert normalerweise (wenn man weiß wie) keine 2min ...

    So geht es schneller und einfacher wie wenn man in den heutigen engen Motorräumen die Lampe reinfummeln muss!
     
  4. #3 black beast, 04.03.2010
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    also ich hatte noch kein auto beio dem sich die leuchtmittel so einfach wechsel liesen als beim c-max
    keine 10 minuten für alle in beiden scheinwerfern befindlichen birnen:top1:
     
  5. #4 Heffernan, 06.03.2010
    Heffernan

    Heffernan C-Max und Spaß dabei :-)

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 2.0 Duratec HE, 145PS
    Also ich hab zwar vorne noch keine Birnen wechseln müssen, aber hab heut
    hinten die Orangenen Blinkerbirnen rausgemacht, und ich muss auch sagen, so kompliziert hab ich das noch nirgens gehabt!!
    Schon allein, weil man mit der Hand sowas von schlecht an die untere Mutter rankommt!! Ets wenn die noch weng schwer zu ist, dann macht man das ganze nicht auf die schnelle! Wenn man allerdings mal eine Seite fertig hat, dann geht die 2te Seite doch weng schneller :):)
     
  6. #5 jpbremen, 07.03.2010
    jpbremen

    jpbremen Guest

    Das Prinzip des Birnenwechsel am C-Max finde ich genial durchdacht. Ich kenne auch andere Hersteller bei dem solche einfachen Dinge wie Glühbirnenwechsel ein Fall für die Werkstatt ist.
    Ich habe bereits am C-Max Glühbirnen und Stellmotor wechseln bzw. instandsetzen müssen, und bin jedes mal begeistert wie einfach das geht.:top1:
    Der Stellmotor ist übrigens zerstörungsfrei zerlegbar, ich musste nur die Kontakte etwas nachstellen, und dann ging es wieder.
     
  7. #6 Brandeilig, 08.09.2010
    Brandeilig

    Brandeilig Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max Bj 09/09
    Danke für die Hinweise!
     
  8. RS-71

    RS-71 Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-max 1.6 benzin Bj.06
    Wenn du das beim C-max kompliziert nennst,dann probier mal am AUDI A3 Bj.2009 die Abblendbirnen zu wechseln.Da geht kein Scheinwerfer rauszubauen.Ich dachte immer am Mondeo1 wäre es schlimm aber der A3 topt alles was ich kenne.
    Dabei gibt es doch eine EU-Verordnung die besagt,das jeder(auch Hausfrauen mit zwei linken Händen)die Scheinwerferlampen ohne Spezialwerkzeug in max. fünf Min.wechseln kann.
     
  9. #8 Berni_D, 02.11.2010
    Berni_D

    Berni_D Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6, 2008
    Hallo,

    habe mich heute angemeldet und den Tread gefunden, weil ich mich nach dem Glühbirnenwechsel erkundigen wollte.
    Ich habe den Fehler gemacht, hierzu einen Ford-Händler zu beauftragen. das hat mich, inkl. der H7-Birne, 43,50 EUR gekostet. IMHO ist das Abzocke. Habe Ford angeschreiben, mal sehen was dazu kommt.
     
  10. #9 Mr. Binford, 02.11.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Warum Ford anschreiben? Was sollen die machen? Du musst dich beim Händler selbst beschweren, mit etwas Nachdruck wird er dir schon entgegenkommen.
    Und dann wechselst du am besten deine Werkstatt, so ein Lampenwechsel gehört in einer ordentlichen Werkstatt zum Service. Denn wer einmal vorbeikommt und zufrieden ist kommt auch wieder, wenn eien größere Reperatur ansteht.
     
  11. #10 Berni_D, 02.11.2010
    Berni_D

    Berni_D Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6, 2008
    Danke, werde ich so machen.
    Wir haben in der Famile noch einen Meriva (vorger eine Zitrone C4) und einen Golf 4. Bei den Autos haben wir in den Vertragswerkstätten noch nie Arbeitslohn für das Wechseln zahlen müssem. Der Mechaniker hat dann einen 10er gekriegt und alle waren glücklich :-)
     
  12. #11 easy 62, 12.12.2010
    easy 62

    easy 62 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus 12 . 2007
    bei meiner focus 2 2007 habe ich die scraube rausgedreht,dann lange rumgefummelt hat etwas lange gedauert,dann ging es aufeinmal
     
  13. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hab vor einer Woche beide Abblendlämpchen gewechselt. Geht eigentlich problemlos, wenn man weiß wie es geht. Man muß nur rabiat genug den Scheinwerfer nach vorne rausziehen. Aber dann ist es easy.

    Mein vorheriges Auto war ein Smart Forfour, den jetzt meine Freundin weiterfährt. Da muß man durch die Radhäuser von hinten an die Scheinwerfer ran. Man muß durch zwei Klappen durch und man kommt auch im Wesentlichen nur durch Tasten weiter, aber nur, wenn man sich das einmal genau angesehen hat (Rad abschrauben ergibt freie Sicht....).

    Ihr macht Euch keine Vorstellungen davon, wie man Scheinwerfer "verbauen" kann. Der Focus ist da sogar höchst hausfrauenfreundlich!
     
    BlueMoondeo gefällt das.
  14. #13 bolli-potsdam, 13.12.2010
    bolli-potsdam

    bolli-potsdam Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-max ; Taunus MK3 ; Transit MK2 Wom
    Also mußte letzte Woche auch wechseln die Birnen und es war riesen leicht beim C-MAX nicht mal 10min mit Kaffepause war es geschafft.
     
  15. abcd

    abcd Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mir ging es lange auch wie Dragon und ich wollte schon verzweifeln. Mein Fehler war einfach, dass ich die Wirkung der Klemmen unterschätzte bzw. falsch einschätzte. Sie halten nicht nur den Scheinwerfer hinten fest. Man muss sie beim Herauszuehen des Scheinwerfers auch aktiv nach unten wegdrücken, damit der Scheinwerfer nach vorne gezogen werden kann. Danach war in der Tat alles ein Kinderspiel.

    Ich hoffe, dass ich bis zum nächsten Birnenwechsel nicht wieder alles vergessen habe.
     
  16. cake

    cake Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max, 2005, 1.8
    [FONT=&quot]Hallo FocusZetec,

    so einfach wie in der Beschreibung steht ist es aber bei uns nicht. Kannst Du den Trick verraten, wie man den Hauptscheinwerfer (in diesem Fall rechts) herauszieht nach dem Lösen der Schraube sowie dem Herunterdrücken der beiden Schnapphaken? Es stört nämlich das nach innen gebogene Kotflügelblech rechts oben, um den Scheinwerfer gerade herausziehen zu können. Ein Verdrehen des Scheinwerfers blieb auch erfoglos. Nach erfolglosen Versuch wurde der Scheinwerfer wieder angeschraubt. Das Einrasten der Schnapphaken ist auch ein Rätsel, denn man kommt ja so schlecht ran bzw. der Scheinwerfer lässt sich bislang weder vor noch zurückschieben.



    Gruß cake

    [/FONT]
     
  17. #16 BionikHax, 31.01.2013
    BionikHax

    BionikHax Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max DM2, BJ 09,
    2.0 TDCi
    Und da wir hier gerade so schön beim Wechseln der Birnen sind. Da bei mir auch mal wieder eine durch ich ( hatte mir extra Phillips Blue Vision oder wie die heißt gekauft für je 20€) würde meine gerne gegen ein schönes blaues Licht tauschen.

    Habt ihr einen Tip welche Sorte eine kräftige Farbe hat ?!?:was:
     
  18. #17 vanguardboy, 31.01.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Da wird es nichts kräftiges geben. Xenon effekt ist auch im endeffejt weiss.
     
  19. tara

    tara Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8
    2009
    82PS
    hmmm

    sind die Scheinwefer beim C-max so eng verbaut, dass man da nur mit Ausbau der scheinwerfer ran kommt?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 86teufel, 01.02.2013
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    da ist ein wehnig eng. da das luftleidblech fast bündig ist .mfg
     
  22. #20 Brandeilig, 01.02.2013
    Brandeilig

    Brandeilig Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max Bj 09/09
    Ja, ist aber wirklich ein Kinderspiel!!! Meiner Meinung stellt das überhaupt kein problem dar, ist viel angenehmer die neue Glühlampe einzusetzen!

    mfg

    @cake: Wo liegt das Problem?
     
Thema:

Abblendlicht Glühbirne wechseln?

Die Seite wird geladen...

Abblendlicht Glühbirne wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Katalysator selber Wechseln?

    Katalysator selber Wechseln?: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem , ein kleiner süßer Mader hat mir die Zündkabel durchgebissen ...da ich nicht jeden morgen unter die...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fahrwerk bzw Federn wechseln

    Fahrwerk bzw Federn wechseln: So und los gehts...Was braucht man dazu? Grube? Hebebühne? Weder noch! Ihr braucht n Wagenheber und Unterstellböcke, einen gut sortierten...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI

    AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI: Hallo zusammen, hier eine bebilderte Anleitung zum Tausch des AGR-Ventils beim Focus 2 1.6 TDCi mit 109 PS, ähnlich vermutlich auch für andere...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Türlautsprecher wechseln / Adapterringe

    Türlautsprecher wechseln / Adapterringe: Guten Tag, ich bin stolzer Besitzer eines Focus mk3 und bin mit dem Auto rundum zufrieden :) Da ich jedoch gern Musik höre und auch selbst mache,...
  5. Tür Fangband wechseln

    Tür Fangband wechseln: Moin Hab in der Suchfunktion nix gefunden. Focus Turnier aus 2005 Möchte vorne links das Türband wechseln. Tür Verkleidung abbauen is klar....