KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Abbremslicht defekt

Diskutiere Abbremslicht defekt im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Gestern habe ich die BC-Meldung bekommen, dass ich mein Abbremslicht überprüfen lassen soll - finde ich schonmal klasse, dass der KA das überhaupt...

  1. #1 KAnnibale, 10.10.2011
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Gestern habe ich die BC-Meldung bekommen, dass ich mein Abbremslicht überprüfen lassen soll - finde ich schonmal klasse, dass der KA das überhaupt meldet - hätte ich ihm gar nicht zugetraut :zunge1:
    Tatsächlich funktioniert das linke Bremslicht nicht (die anderen beiden leuchten noch).
    Leider kann man das Bremslicht ja nicht mehr so einfach wechseln wie beim alten KA (dort musste man einfach die Plastikabdeckung abnehmen, Birne wechseln, Abdeckung wieder montieren, fertig). Kann so etwas denn überhaupt jede freie Werkstatt oder muss man wegen sowas gleich zur Ford-Werkstatt?

    Gibt es denn überhaupt eine gesetzliche Regelung, dass man drei Bremsleuchten haben muss? Oder sind zwei auch noch erlaubt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Basti31, 10.10.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Dafür brauchst du nicht in die werkstatt ich habe es eben zum erstmal aus probiert und das dauert keine 5 minuten um an die birne zu kommen.

    Habe mal paar bilder gemacht kannst aber auch noch mal in der Ba. auf seite 114 nachschauen.

    Zuerst mußt du oben und unten die schraube mit einer 10er nuß entfernen. [​IMG]

    zweite schraube

    [​IMG]

    Danach die rückleucht gerade zu dir ziehen mußt bischen kräftiger ziehen weil die rückleucht moch von zwei metal nippel gehalten wird. siehe foto

    http:[/URL]
    [URL="http://www.ford-forum.de/[url=http://www.abload.de/image.php?img=dsc01309mediumhuss.jpg][img]http://www.abload.de/img/dsc01309mediumhuss.jpg
    "]//www.abload.de/img/dsc01309mediumhuss.jpg[/img][/url]

    [​IMG]

    danach einfach den stecker abziehen so kannst du einfacher arbeiten und hast die ganze rückleuchte in der hand.


    [​IMG]

    jetzt mußt du nur noch die innere abdeckung entfernen und kommst dann an die birnen.

    [​IMG]
     
  4. #3 Basti31, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Das rücklicht besteht aus zwei birnen. Und zu deiner frage ja wenn du drei bremsleuchten hast dann müßen auch alle klappen laut gesetzt.

    Ps wäre nett wenn ein moderator den ersten beitrag von mir mit denn zwei gleichen Foto entfernen könnte danke.
     
  5. Marvin

    Marvin Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, 2009
    Von mir einen Tip:

    wenn du die Lampe zu dir ziehst (nach der zweiten Schraube) kann das ziemlich schwer sein.
    Nimm ein Tuch o.Ä. und leg es an das vordere Ende der Leuchte (richtung Front) und versuch diese dann mit einem Schraubenzieher leicht nach oben zu hebeln.
    Wurde mir von Ford empfohlen da es bei mir gar nicht geklappt hat und ich da mal anrufen und fragen musste.
    Hat aber alles bedenklich geknackt und geknarzt beim hebeln, deshalb sei vorsichtig, ich würd keine Gewähr übernehmen das da nix bei bricht bzw. das du den Lack beschädigst.

    Traurig das man kaum noch Autos findet die man halb außeinander bauen muss um was fast schon alltägliches zu wechseln, oder bei der man 1000. Hürden auf sich nehmen muss die auch nciht im Handbuch stehen -.-.


    Ich hoffe bei dir klappts einfacher.

    lg, marvin
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Die Frage ist nicht Dein Ernst oder? :verdutzt:
     
  7. #6 KAnnibale, 11.10.2011
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    öh, doch :)
    Ältere Autos haben doch häufig sogar nur zwei Bremslichter...
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn ein Auto ab Werk 3 Bremsleuchten hat müssen auch alle 3 funktionieren.
    Es ist ja nicht nur so daß das cool aussieht wenns leuchtet, die Leuchten erfüllen einen Zweck: Gesehen werden! Stichwort Verkehrssicherheit.

    Darum verstehe ich die Frage irgendwie gar nicht ob es eigentlich wichtig ist daß alle Bremsleuchten leuchten. :rotwerden:
     
  9. #8 Basti31, 11.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    @ Kannibale und hat es geklappt ich finde das auch gut das der Ka so was anzeigt hatte schon öfter autos vor mir wo von drei bremslichtern nur noch eins klappte.

    Ich habe hier mal einen Link zu einem Bericht vom automagazin Startklar da ging es über birnen wechsel. Und da kann man echt froh sein das der Ka so wartungs freundlich ist. Denn es geht auch viel schlimmer z.b. der audi im beitrag muß fast ganz zerlegt werden.

    http://www.swr.de/startklar/-/id=233206/did=8682864/pv=video/nid=233206/13ve60t/index.html
     
  10. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi,
    bei mir hat die eine Bremsleuchte auch schonmal das zeitliche gesegnet. Hab es erst selbst versucht und dann aber aufgegeben, weil es bei mir auch so bedenklich geknarzt hat.
    Bin dann zum Händler gefahren und die haben es mir abgebaut, meine Lampe rein und wieder eingebaut.

    Bezahlen musste ich dafür nix, außer einen kleinen Beitrag für die Kaffeekasse. Bevor ich irgendwas kaputt mache, fahre ich dort lieber vorbei. Also wenn es nicht klappt... ich würde da nicht so zwanglos mit einem Schraubendreher hantieren, dazu muss man nur einmal abrutschen und dann hat das mehr gekostet als ein kleiner Obulus :)

    Und ja, man sollte schon 3 Bremsleuchten haben, wenn das Auto ab Werk 3 hatte :Augenrollen: Fährst ja auch nicht nur mit 3 Reifen rum, weil das Auto auch damit noch fahren kann :zunge1:
     
  11. #10 KAnnibale, 11.10.2011
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    @Basti: Ich komm wohl erst am Wochenende dazu - aber danke schonmal für die Anleitung! :top1:
     
  12. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich hatte bei meinem alten KA auch einmal eine defekte Birne (Blinker), da ich ja nun nicht mehr blinken konnte und ich auch nicht beim Abbiegen die Hand aus dem Fenster strecken wollte :) habe ich den ADAC angerufen und die haben mir die Birne gewechselt (ich hatte keine dabei) und musste nur 1,-- € für die Birne zahlen, da ich Mitglied bin. Weil es so kalt an dem Tag war, habe ich ihm dann 5,-- € in die Hand gedrückt für einen heißen Kaffee ;)
     
  13. #12 KAnnibale, 17.10.2011
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    die Meldung, dass das Abblendlicht nicht funktioniert, kam nur zwei Tage lang.
    Am Wochenende habe ich jetzt nochmal nachgesehen und tatsächlich: Das Abblendlicht funktioniert wieder. Dann liegts wohl nicht an der Birne sondern eher an einem wackeligen Kontakt :gruebel:
     
  14. #13 gnomian, 29.08.2012
    gnomian

    gnomian Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium, Bj. 2009, 1,3l
    Erstmal ein freundliches Hallo an Alle anwesenden!

    Nachdem bei mir auch diese Meldung aufgeleuchtet ist bin ich natürlich davon ausgegangen, dass es sich lediglich um ein defektes Bremslicht handelt. So habe ich gemäß der o.g. Anleitung Alles demontiert und musste mit Bedauern feststellen, dass die Birne an sich komplett intakt ist. Den Versuch mit einer Ersatzbirne habe ich bereits hinter mich gebracht. Gebracht hat es leider nix.

    Nun stehe ich da wie die Nonne vorm Kind und weiss nicht weiter. Ist ein solches Problem ggf. bereits bekannt? Im Sicherungskasten sieht Alles prima aus. Womit kann es zusammenhängen? Und wie sehen meine Chance auf eine Garantieleistung bei Ford aus diesbezüglich?

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.

    Gruß an Alle,
    gnomian
     
  15. #14 Basti31, 29.08.2012
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Hast du beide Seiten überprüft ? Es kann sein das ich mich jetzt irre aber ist das bremslicht nicht eine Birne mit zwei glühdrähten. Ein glühdraht für die normale Rücklicht Funktion und einer fürs bremslicht.

    Wenn das so ist dann muß man aufpassen das die Birne richtig rum rein gedreht wird. Weil sonst die Birne falsch leuchte.

    Noch eine Möglichkeit vielleicht hat einer der Stecker zur rückleuchte ein kleines Kontakt Problem. Vielleicht hilft es ja wenn du beide Stecker mit spray einsprühst.
     
  16. #15 gnomian, 02.09.2012
    gnomian

    gnomian Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium, Bj. 2009, 1,3l
    So heute hab ich mich wieder dran gemacht.

    Das Bremslicht ist eine extra Birne mit nur einem Glühdraht.

    Die Rücklichter (2 Stück) sind jeweils mit zwei Glühdrähten bestückt. Diese funktionieren einwandfrei.

    Bremslichter auf der anderen Seite gehen auch, daher kann es nicht an den Sicherungen liegen.

    Kontakspray konnte leider auch keine Abhilfe schaffen.

    Gruß an Alle,
    gnomian
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 GeloeschterBenutzer, 02.09.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn es nicht am leuchtmittel liegt und der KA noch in der garantie liegt
    zum FFH fahren und der soll sich darum kümmern ;)
     
  19. #17 gnomian, 02.09.2012
    gnomian

    gnomian Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium, Bj. 2009, 1,3l
    Howdy Freunde,

    ich habe das Problem beheben können.

    Die besch.... Verkäuferin einer großen Meisterwerkstatt mit drei großen Buchstaben hat meiner Frau die falsche Birne verkauft. Da ich dann genau dieser Birne nachgegangen bin - habe ich es nach einigen Versuchen geschafft, dass die Nebelschlussleuchte als Bremslicht fungiert hat. :-)

    Somit hat Basti31 absolut Recht mit seiner Vermutung. Es sind die beiden Lampen mit je zwei Glühdrähten, die als Bremslicht funktionieren. Ich hatte leider das Pech, dass bei mir im Stromkreis die erste Birne (die Untere) durchgebrannt ist und somit kein Strom mehr an die Zweite (Obere) gelangen konnte. Sonst hätte ich es direkt gemerkt, dass ich die ganze Zeit an der falschen Birne rumhantiert hab.

    Nachdem ich die zweite Birne in die Fassung der Ersten eingesetzt habe funktionierte diese natürlich auch und die Meldung erlisch.

    Während meinen verzweifelten Versuchen habe ich die Kabelbelegung der Anschlussklemme feststellen können.

    Vielleicht benötig es ja Jemand hier später hier im Forum.

    Diese gilt ausschließlich für die linke Rückleuchte und lautet wie folgt:

    schwarz -> Masse
    gelb/rot -> Rücklicht
    blau/weiss -> Blinklicht
    grün/weiss -> Bremslicht
    braun -> Nebelschlussleuchte

    Ich bedanke mich für eure Mühe an dieser Stelle nochmal.

    Gruß an Alle,
    gnomian
     
Thema:

Abbremslicht defekt

Die Seite wird geladen...

Abbremslicht defekt - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho defekt

    Tacho defekt: Liebes Forum, hat jemand bereits ein ähnliches Probelm gehabt? Die Geschwindigkeitsanzeige funktioniert bis 100kmh gar nicht, ab 100kmh zeigt sie...
  2. KA Beifahrerspiegel elek. Verstellung defekt

    KA Beifahrerspiegel elek. Verstellung defekt: Hallo Leute, bei mir funktioniert die elektrische Spiegelverstellung auf der Beifaharerseite nicht, am Motor liegt es definitiv nicht da ich...
  3. Klimakondensator defekt

    Klimakondensator defekt: Hallo zusammen. Habe am Mittwoch die weniger tolle Nachricht von meinem FFH bekommen das mein Klimakondensator undicht ist. Ford Meister vermutet...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Heizungsregler defekt (digital)

    Heizungsregler defekt (digital): Hallo Leute, Leider musste ich heute feststellen, dass der Heizungsregler meines Focus defekt ist, heißt konkret: Der Display, welcher die...
  5. Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?

    Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?: Moin, wir haben einen Ford Fusion Baujahr 2003, mit 1.4l und 80PS, Benziner. Nun haben wir das Problem, dass er ab und zu mal nicht anspringt bis...