Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Abgasanlage MK1 DNW 1600 ccm

Diskutiere Abgasanlage MK1 DNW 1600 ccm im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Als ich vor ca zwei Monaten mein Auto auf einer Bühne hatte, meine ich gesehen zu haben, dass Katalysator und Mittelschalldämpfer ein Teil sind....

  1. #1 orion01, 04.06.2016
    orion01

    orion01 Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, EZ 12.2000, 1600 ccm, 74 kW DNW
    Als ich vor ca zwei Monaten mein Auto auf einer Bühne hatte, meine ich gesehen zu haben, dass Katalysator und Mittelschalldämpfer ein Teil sind. (Keine Schellen oder Verbindungen) Nun wird die Abgasanlage undicht (hört man) Ich hab noch nicht nachgesehen, wo die Undichtigkeit ist, aber ich stelle hier mal ganz einfach die Frage, ob man das Rohr zwischen Kat und MSD einfach trennen kann und mit einer Verbindungsschelle den MSD anfügen kann.
     
  2. #2 FocusZetec, 04.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.839
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ja, so ist das vorgesehen, trennen und verbinden.

    Oft ist aber auch vorne das Flex-Rohr kaputt, entweder einen neuen Krümmer (ebay), oder das Flex-Rohr neu einschweißen.
     
  3. #3 orion01, 05.06.2016
    orion01

    orion01 Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, EZ 12.2000, 1600 ccm, 74 kW DNW
    Hoffentlich nicht, denn das wird teuer. Hört sich aber nach MSD an. Wenn das so ist, werde ich vom Kat nach hinten komplett erneuern. Ich hab da in der Bucht ein Angebot gesehen : MSD, ESD, Montagesatz, versandkostenfrei und alles für 52 Euronen. Und wenn das auch nur zwei Jahre hält - egal, dann hol ich mir das noch mal. Bei Ford werden da nämlich mehrere hundert fällig, und das ohne Arbeit.
     
  4. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Die billigen Teile halten in etwa so lange wie die Originalen und Markenteile - zumindest ich hatte da keinen Unterschied feststellen können. Einzig der billige Kat ist etwas lauter als der Originale.
     
  5. #5 orion01, 06.06.2016
    orion01

    orion01 Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, EZ 12.2000, 1600 ccm, 74 kW DNW
    was ja nicht unbedingt von Nachteil ist........................................., aber DEN werd ich nicht brauchen, denn der sah noch richtig gut aus
     
Thema:

Abgasanlage MK1 DNW 1600 ccm

Die Seite wird geladen...

Abgasanlage MK1 DNW 1600 ccm - Ähnliche Themen

  1. Biete Fiesta Mk1 Alufelgen 12Zoll

    Biete Fiesta Mk1 Alufelgen 12Zoll: Hallo liebe Ford Freunde. Ich habe in meinem Bestand ein paar schöne Fiesta Felgen in der Größe 4,5 J x 12 x40 gefunden. Sie sollten auf einen...
  2. Biete Focus MK1 2.0 Turnier Exclusiv Teile (Schlachtung) & RS Edition Schweller abzugeben

    Focus MK1 2.0 Turnier Exclusiv Teile (Schlachtung) & RS Edition Schweller abzugeben: Biete hier aus meinem Focus Ghia Exclusiv 2.0 Turnier BJ. 2002 einige Teile. [ATTACH] 1. 4-fach Fensterheberschalter Set 20 € 2....
  3. Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?

    Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?: Da der Wagen ja ausser Standgas,keinerlei Gas annimmt,könnte das mit dem Leerlaufregelventil/ Drosselklappenpoti zusammenhängen? Zündanlage inklu....
  4. Motorcode Focus MK1

    Motorcode Focus MK1: Hallo kann mir jemand den Motorcode für Ford Fokus Kombi nennen? 1.6 16V BJ 2001 Benzin 100Kw HSN/TSN 8566/364
  5. Bitte um Hilfe,mein Mk1 springt kurz an,nimmt aber keinerlei Gas an.

    Bitte um Hilfe,mein Mk1 springt kurz an,nimmt aber keinerlei Gas an.: Hallo @all;),ich bitte um Hilfe,mein Mk1 springt kurz an,nimmt aber keinerlei Gas an. Ich habe den aussenliegenden Kraftstofffilter gewechselt,+...