Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Abgasgeruch im Innenraum - Ruckeln bei Gangwechsel

Diskutiere Abgasgeruch im Innenraum - Ruckeln bei Gangwechsel im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo an alle, nachdem ich in den letzten Monaten nun eigentlich keine Probleme mehr hatte bzw. ich keine mehr bemerken wollte, weil ich auch...

  1. #1 verloren, 20.05.2011
    verloren

    verloren Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio '95 2.0 8V
    Hallo an alle,

    nachdem ich in den letzten Monaten nun eigentlich keine Probleme mehr hatte bzw. ich keine mehr bemerken wollte, weil ich auch noch ein Leben neben meinem Scorpio führe ;) , möchte ich nun doch wieder mal eine kleine Liste abarbeiten:

    1. Im Innenraum stinkt es leider immer noch nach Auspuff. Bemerkbar macht es sich, wenn man an der Ampel stehenbleibt bzw. wenn man rückwärts fährt. Wärend der normalen Fahrt riecht es so gut wie gar nicht. Der Geruch bleibt gleich stark bei kalt-/warmluft. Am Krümmer konnte ich keine Löcher finden. Der Kat wurde vor einigen Monaten erst getauscht, defekte Dichtungen möchte ich daher auch ausschließen. Woran könnte es denn noch liegen? Bisher konnte ich leider auch noch nicht den Punkt der Lüftung finden, an dem die Frischluft eingesaugt wird.

    2. In den ersten 5 - 7 Minuten (also wenn der Motor noch kalt ist) passiert es mir immer wieder, dass beim Anfahren, während ich die Kupplung "kommen" lasse, der Motor "rupft". Bei einem Neuwagen würde ich sagen, dass ich einfach zuwenig Gas gegeben habe und der Wagen kurz vorm absterben ist (das typische Ruckeln bei Fahranfängern). Woran könnte das denn liegen? Gebe ich tatsächlich einfach zu wenig Gas? Passiert mir sonst ja auch nicht. Es fällt mir auch auf, dass der Wagen vom Standgas immer ein wenig schwerfällig auf Touren kommt. Die unteren Drehzahlbereiche wirken einfach etwas "müde". Hängt das mit dem "rucken und rupfen" zusammen und kann man da was machen oder sind das einfach Alterserscheinungen?

    3. Auf der Autobahn habe ich die Kiste erst ein einziges mal "getreten". Bei 220km/h ist es dann ein wenig laut im Innenraum geworden.....allerdings war dies mehr die Stimme meiner Frau als der Motor! Was sollte denn die 2-Liter-Maschine eigentlich als Vmax haben?

    4. In den letzten 14 Tagen habe ich (vom Gefühl her kam das Geräusch aus dem Hanschuhfach bzw. darunter/dahinter) zwei mal ein "Klacken" eines Relais gehört. In der Art, wenn eine Blinkerbirne defekt ist und der Blinker dann doppelt so schnell wie normal blinkt. "Tack-Tack-Tack-Tack-Tack-Tack" und fertig. Das wars auch schon wieder. Bis man sich konzentrieren kann woher das genau kommt, ist es schon wieder weg. Trat auch nur mitten in der Fahrt auf. Irgendwelche Tipps?




    Ich bedanke mich schonmal im Voraus.



    Grüße
     
  2. albelo

    albelo Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.3 16V 1997
    Servus!

    Zu 3.: 220 Km/h sind sicher nicht möglich - auch wenn es Dein Tacho anzeigt. Wir haben das mal mit einem geeichten Gerät getestet und festgestellt, dass der Tacho im unteren Geschwindigkeitsbereich um ca. 10% zuviel und im oberen (ab 120) um sogar 15% zuviel anzeigt. "Echte" 185 KM/H sind mit dem 2 Liter aber schon drin...

    Zu 1: Als ich vor 10 Jahren einen 2L 8V MK2 fuhr, hatte ich ein ähnliches Problem.
    Bei mir war der KAT fast zu. Warum genau das der Grund für den Gestank war habe ich nicht versucht herauszufinden, denn ich hatte ja noch Garantie und der KAT wurde ersetzt.
    Sollte die Auspuffanlage aber irgendwo dicht sein (es muß ja nicht der Kat sein) wird der Druck steigen und Abgase pfeiffen aus irgendeinem Zwischenraum in Richtung Innenraum.

    Auch die zögernde Drehzahlerhöhung könnte damit zusammenhängen.

    Wie gesagt: Dein Problem liest sich wie meines damals.

    Ich hoffe, etwas zur Lösung des Problems beigetragen zu haben und wünsche viel Erfolg!

    Albelo
     
  3. #3 Pit2000, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
    Pit2000

    Pit2000 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio II 2.0 16V 100KW
    Hallo!

    Hatte genau das gleiche ! abgas geruch im innenraum .. und bei mir war es der kat! schraub mal die hítze bleche ab und schau nochmal genau nach ob zwischen 3-4 zylinder du da einen riss hast im krümmer! es können auch haarisse sein die mann schwer erkennt.. das hätte was mit dem ruckeln zu tun !

    gruß Pit
     
Thema:

Abgasgeruch im Innenraum - Ruckeln bei Gangwechsel

Die Seite wird geladen...

Abgasgeruch im Innenraum - Ruckeln bei Gangwechsel - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kabel vom Motorraum zum Innenraum

    Kabel vom Motorraum zum Innenraum: Hallo, ich möchte mir eine Beleuchtung (wie Tagfahrlicht) an die Stoßstange anbringen. Mein Problem nun, wie bekomme ich das Kabel am besten mit...
  2. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ambientebeleuchtung Innenraum Vorne

    Ambientebeleuchtung Innenraum Vorne: Hallo alle miteinander, bin neu hier muss mich erstmal zurecht finden. Habe auch zu anfang direkt eine Frage für den Forum :P Ich habe in meinem...
  4. Suche Kabelbaum Innenraum Focus MK1 (DBW) vfl 14401

    Kabelbaum Innenraum Focus MK1 (DBW) vfl 14401: Hallo, suche einen Innenraumkabelbaum für meinen Focus MK1 (DBW) Baujahr 99 Bj. Giha 3-Türer Meiner hat durch einen Kabelbrand leider zu starke...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ruckeln beim beschleunigen

    Ruckeln beim beschleunigen: Hallo, Habe einen Mondeo MK 3 mit V6 2.5 erworben. Dieser hat 125tkm gelaufen. Mir ist aufgefallen, dass er im unteren Drezhzahl bereich, je...