Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Abgasrückführung Blinddichtung AGR

Diskutiere Abgasrückführung Blinddichtung AGR im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Hate schon in einem anderen Forum geschrieben,leider ohne Antwort... Habe Stundenlang alles zum Thema Vorglühlampe blinkt gelesen...aber...

  1. #1 kalsone, 18.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Hate schon in einem anderen Forum geschrieben,leider ohne Antwort...
    Habe Stundenlang alles zum Thema Vorglühlampe blinkt gelesen...aber meinen Fehler nicht gefunden...
    bei meinem Mondeo Bj 2004 2.0L TDCI fing vor ca. 2 Wochen die Vorglühlampe an zu blinken (und Notprogramm) habe dann das AGR Ventil ausgebaut und gereinigt...Lampe blinkte weiter...dann habe ich die schon oft beschriebene Blinddichtung eingesetzt erst ohne Loch dann mit...und der Mondeo schnorrte wie eine Biene... ich voll Happy ,Fehler selbst behoben...bis Gestern wieder Vorglühlampe und Notprogramm...der Wagen springt Super an und läuft auch ruhig aber eben im Notprogramm...war heute beim FFH Fehler auslesen... Fehler "Abgasrückführung"...der Händler hatte den Unterdruck im AGR und vom AGR Magnetventil gemessen und das wäre OK... jetzt will er aber trotzdem das AGR Ventil austauschen...aber ist ja stillgelegt...und wenn der Unterdruck stimmt...bringt das was...
    bin für jede Antwort dankbar...
    Gruss von der Nordsee Kalsone
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo 2364, 18.11.2009
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Warum nutzt Du net die Suche hier im Forum gibt es schon genug Beiträge zu dem Problem !!!!
     
  4. #3 kalsone, 18.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Habe alles durchgelesen aber nichts zu meinem Problem gefunden..
    Gruss Kalsone
     
  5. #4 mischit, 19.11.2009
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hallo Kalsone ,

    ich hab mein AGR auch mit einem Blinddeckel verschlossen und 3 Wochen später hatte ich eine leuchtende Check-Engine Lampe .

    Fehler : Abgasmenge AGR nicht i.O.

    Und das obwohl alle die ich fragte gesagt haben mit dem Blinddeckel kann so was nicht passieren.

    Mein Motor läuft aber mit und ohne .

    Wenn das AGR stillgelegt ist und der Fehler tritt dennoch auf würde ich eher woanderst suchen.

    Der Nockenwellensensor verursacht wohl auch ähnliche Probleme .

    Hast Du jetzt den Blinddeckel mit Loch oder ohne drin ? Wenn Du den mit Loch drin hast Tausch in gegen den ohne Loch und Probier nochmal.
    Was macht der Blinddeckel mit Loch eigentlich für einen Sinn ?
    Um die Abgassmenge zu reduzieren nehm ich an aber ganz verschließen wäre bei einem defekten AGR sinnvoller .

    Michl
     
  6. #5 kalsone, 19.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo Michl!
    Mit Loch lief er ja noch 2 Wochen, dann kam das Notprogramm daraufhin habe ich die Dichtung ganz Dicht gemacht aber nur noch Notprogramm...das Problem ist das im Fehlerspeicher eben nur Abgasrückführung steht...wenn ich mir jetzt ein neues Agr kaufe und die Kiste läuft dann immer noch nicht...
    MFG Kalsone
     
  7. #6 autohaus bathauer, 19.11.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Bei dem baujahr wirste nicht umhin kommen ein neues agr einzubauen,denn bei obd fahrzeugen wird jeder pups überwacht vom motorsteuergerät auch die abgasdurchflußmenge.Egal was du machst die lampe wird mit diesem agr immer wieder an sein.
     
  8. #7 kalsone, 20.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Was heißt das genau nur die Lampe oder auch Notlaufprogramm..
    MFG Kalsone
     
  9. #8 autohaus bathauer, 20.11.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Wenn die lampe an ist geht er automatisch in den notlauf .
     
  10. #9 mischit, 21.11.2009
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Also bei mir hat nicht die Vorglühlampe (links) geblinkt oder geleuchtet
    sondern die Warnleuchte Motorregelsysteme hat geleuchtet , das mittlere Symbol der rechten Seite.

    Hab extra nochmal nachgekuckt wie das Symbol bei Ford heißt bei unseren Autos ist es das Ceck Engine Symbol .

    Der Motor lief einwandfrei und was mir absolut unklar ist , wenn die Abgasmenge erfasst wird warum leuchtet die Lampe erst 3 Wochen nachdem ich die Abgasrückführung stillgelegt habe ?

    Müsste so ein Fehler nicht sofort erfasst und angezeigt werden ?

    @ Kalsone

    Meld Dich bitte wenn das AGR getauscht wurde ob alles wieder funktioniert .
     
  11. #10 autohaus bathauer, 21.11.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Die einzelkomponenten werden ja nicht immer gleichzeitig alle überwacht und wenn ein fehler auftritt geht die lampe, egal ob check engine oder vorglühlampe auch nicht gleich an sondern erst wenn der fehler zwei oder dreimal in einer bestimmten zeit aufgetreten ist .Das wurde mit absicht so gemacht sonst würde man ja alle nase lang wegen vielleicht nur einem wackelkontackt in der werkstatt stehen.
     
  12. #11 MucCowboy, 21.11.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.305
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Motorsteuerung hat schon einen gewissen Regelungs-Spielraum. Es stellt einen Wert außerhalb der gültigen Werte fest und regelt an anderer Stelle dagegen. Dann stellt es wieder fest, dass der Sensorwert zu hoch oder zu tief ist, und regelt erneut dagegen. Irgendwann ist diese Regelung im Anschlag, und DANN geht die Störungsanzeige an. Je nachdem wie Du den Wagen nutzt und wie stark die Sollwert-Abweichung ist, kann das durchaus ein paar Wochen dauern. Aber WENN sie mal an ist, dann ist die Regelung bereits schwer daneben.

    Grüße
    Uli
     
  13. #12 kalsone, 22.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Bei mir blinkt nur die Vorglühlampe die Rechte Kontrolllampe ist aus...
    werde mir jetzt ein neues AGR kaufen ...glaube zwar nicht das der Fehler damit behoben ist aber irgendwo muss man ja anfangen...
    Gruss Kalsone
     
  14. #13 mischit, 22.11.2009
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Der Wagen wurde nach dem Einsetzen der Platte nicht anders genutzt als davor und danach.
    d. h. ich bin damit morgens 35 km ins Geschäft und Abends wieder heim , dazu noch was man halt sonst noch fährt.
    Gerade deshalb habe ich nicht verstanden warum es so lange dauerte bis denn die fehlende Abgasmenge erkannt wurde.

    Nach dem Fehlerspeicher auslesen und Löschen beim FFH ging die Lampe auch direkt nach dem ersten Motorstarten wieder an , so hätte ich das eben auch nach dem einsetzen der Platte erwartet wenn die Abgasmenge überwacht wird.

    Egal , hilft Kalsone nicht weiter .

    @Kalsone

    Wenn Du die Abgasrückführung komplett geschlossen hattest und der Motor lief immer noch im Notprogramm sollte das AGR Ventil eigentlich nicht die Ursache sein . Wie sich bei mir gezeigt hat läuft der Motor trotz Fehlererkennung trotzdem tadellos. Und wenn die Abgasrückführung geschlossen ist das Ventil außer Funktion . Kann sein das es versucht zu Regeln aber ohne Abgas ist das nutzlos.

    Hast Du den Fehler nochmal löschen lassen nachdem Du das AGR ganz dicht gemacht hast ?

    Kennst Du jemanden mit dem Du dein Ventil probehalber tauschen könntest , ist ja gut zugänglich und schnell gemacht .

    Gekauft und einmal eingebaut kannst Du es nicht mehr zurückgeben.

    Grüße Michl
     
  15. #14 kalsone, 22.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Nee wie ich schon geschrieben hatte er lief mit der Blinddichtung 2 Wochen sehr gut...dann ging die rechte Lampe dauerhaft an und ein Tag später wollte ich Morgens losfahren nach dem starten blinkte die linke Lampe und Notlauf...dann bin ich zum FFH fehler auslesen ,ein Fehler "Abgasrückführung"...Speicher gelöscht rechte Lampe aus,linke Lampe blinkt weiter...FFH sagt AGR tauschen...leider kenn ich keinen mit dem ich tauschen kann...wie schon gesagt ich muss ja irgendwo anfangen...
    Gruss Kalsone
     
  16. Mammo

    Mammo Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 tdci
    Die Elektronik merkt mittels LMM wenn das AGR künstlich verschlossen wurde.
    Die gemessene Luftmasse zwischen "AGR voll geöffnet" oder "geschlossen" passt nicht mehr und irgendwann geht die Lampe an. Bestimmte Werte sind da als Norm gestgelegt. Er öffnet das AGR eigentlich aber die Luftmasse am LMM nimmt nicht ab...
    So wurde mir das mal erklärt.
    Ich konnte bei mir durch Verschließen zumindest ein lästiges Ruckeln lokalisieren, hab es dann aber gleich wieder aufgemacht weil das AGR (elektronisch) getauscht wurde.
    Ich denke aber auch dass dadurch kein richtiger Notlauf verursacht wird.
    Die Unterdruck-AGRs haben doch nen Sensor für die Stellung der Klappe, vielleicht hängt die Klappe zeitweise komplett fest? Das könnte nen Notlauf verursachen?
    Hast Du beim Reinigen versucht ob die Klappe leichtgängig öffnet/schließt?
     
  17. #16 kalsone, 22.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Habe es gereinigt es geht aber sehr schwer...ich konnte es nur nin und her bewegen ,wenn ich das AGR im Schraubstock eingespannt hatte...ich weiß aber auch nicht wie schwer oder leicht es sich bewegen lassen soll...
    Gruss Kalsone
     
  18. #17 MucCowboy, 22.11.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.305
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich will das doch nochmal aufgreifen, um das Prinzip klarer zu machen:

    Angenommen, das Messergebnis zum Überprüfen der AGR hat einen gültigen Wertebereich von 1 bis 10, wobei 5 der Normalwert ist. Die Regelungsparameter des Steuergerätes sollten der Einfachheit halber auch nur Zahlen sein zwischen 1 und 10 mit 5 als Normalwert.

    So: Du klemmst das AGR ab - das Messergebnis verschlechtert sich von 5 auf 6 - die Steuerung reagiert und verändert das Gemisch auf 4 - das Messergebnis wird aber schlechter und geht auf 7 - die Steuerung hällt wieder dagegen und geht auf 3 - das Messergebnis verschlechtert sich weiter auf 8 - die Steuerung geht auf 2, und weil das jetzt die 3. Anpassung in der gleichen Richtung war, wird ein Fehlercode abgelegt - das Messergebnis geht auf 9 - die Steuerung geht auf 1 und legt wieder einen Code ab - das Messergebnis geht auf 10 - die Steuerung kann nicht mehr gegenhalten und aktiviert eine Störungsanzeige - das Messergebnis wird schlechter als 10 und das Steuergerät geht in den Notlauf. Dieser Ablauf kann je nach Fahrweise seine Zeit benötigen.

    Dann fährst Du zur Werkstatt. Dort werden die Codes gelöscht und die MIL-Anzeige zurückgesetzt. Aber das Steuergerät ist immernoch auf 1 eingestellt, also ganz im Anschlag. Dann fährst Du los, und anstatt dass es besser wird (also schrittweise wieder zur 5 klettert), kommen wieder schlechte Messerte, die das Steuergerät nicht ausgleichen kann. Was dann passiert, steht oben schon. Logisch, dass die MIL gleich wieder angeht.

    Codes löschen alleine hilft doch nichts. Die Codes sind doch nicht zum Zeitvertreib im Speicher, sondern weil ein Problem behoben werden will. Auch wenn der Besitzer das Problem selber verursacht hat.
    Auch ein Reset des Steuergerätes (Batterie abklemmen) ist nur Augenwischerei. Dann stehen zwar alle Parameter wieder auf "5", aber der oben beschriebenen Ablauf beginnt halt wieder von vorn.

    Leider falsch erklärt. Der LMM heißt LuftMASSENmesser weil er die Masse, also das Molekülgewicht oder die Dichte der Luft misst, nicht die Menge die durchgeht. Er zählt nicht die m³, sondern soll den Sauerstoffgehalt ermitteln, unabhängig von der Menge. Zudem hängt er ganz vorne im Ansaugschlauch, das AGR geht in das Drosselklappengehäuse. Wie soll der LMM mitbekommen, was hinten passiert?

    Nein, entscheidend für die AGR-Prüfung ist/sind die Lamdasonde(n), der Differenzdruckwandlersensor und bei neueren Motoren der Klopfsensor.

    Fazit (auch für den Threadstarter): Bitte repariert Euer AGR und fingert nicht dran rum.
    Wieviel kg/cm² Druck für das AGR-Ventil gebraucht werden, weiß ich nicht, aber wenig werden's nicht sein. Schließlich wirkt der volle Druckausstoß der Zylinder bei Öffnen der Auslassventile darauf.

    Grüße
    Uli
     
  19. #18 Mammo, 23.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2009
    Mammo

    Mammo Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 tdci
    @MucCowboy
    Klingt logisch aber Wiki sagt widerum:

    "ist ein in der Regelungs- und Messtechnik eingesetzter Durchflusssensor, der die Masse der pro Zeiteinheit durchströmenden Luft (den Massenstrom) bestimmt. Der gemessene Massestrom der Luft ist proportional zur molaren Menge des enthaltenen Sauerstoffes und kann daher zur Regelung von Verbrennungsprozessen, insbesondere in Verbrennungsmotoren, herangezogen werden.
    Bei Dieselmotoren liefert er zudem eine Stellgröße für die Abgasrückführung."


    Lässt das AGR Abgase einströmen, verringert sich die Masse der angesaugten Luft durch den gesamten Bereich vorm AGR (Richtung Filterkasten). Also kriegt der LMM das schon mit.

    Einen MAF-Sensor zusätzlich gibts nicht. Genausowenig wie ne Lambda-Sonde oder ein Drosselklappengehäuse.
    Verwechselst Du da was mit dem Benziner?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kalsone, 23.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Werde noch wahnsinnig...
    wollte mir jetzt übers Internet ein neues AGR zulegen...aber ich finde nicht das richtige...wenn ich meine Daten eingebe werden mir AGR gezeigt die ganz anders aussehen...das genauso aussieht ist aber dann für eine andere Motorleistung...
    auf meinem AGR steht (115AO4P)...
    das so aussieht wie meins ...http://www.teilesuche24.de/ersatzteile/agr-ventil,hella_6nu010171041?c=100551
    da gibts wohl auch noch verschiedene...
    kann mir da einer weiterhelfen...
    MFG Kalsone
     
  22. #20 kalsone, 23.11.2009
    kalsone

    kalsone Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2004
    Hallo!
    Achso kann mir noch einer sagen wo der Motorcode steht...werde da auch nicht ganz schlau draus...
    Danke
    Kalsone
     
Thema:

Abgasrückführung Blinddichtung AGR

Die Seite wird geladen...

Abgasrückführung Blinddichtung AGR - Ähnliche Themen

  1. Transit VI 330 AWD, AGR Ventil

    Transit VI 330 AWD, AGR Ventil: Hallo Leute. Ich fahre einen 2012´ Transit 330 mit AWD und 125 PS. Da bei mir die gelbe Motor Warnlampe (Antriebsstrang) leuchtete, wollte ich...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler

    Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler: Hallo, bei meinem Transit wird trotz des Tausches des AGR-Ventils immernoch Fehler P1402 (AGS-Sensor) und P0401 (AGR-System) angezeigt. Woran...
  3. Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler

    Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler: Hallo, bei meinem Transit wird trotz des Tausches des AGR-Ventils immernoch Fehler P1402 (AGS-Sensor) und P0401 (AGR-System) angezeigt. Woran...
  4. AGR im Winter abgeschaltet?

    AGR im Winter abgeschaltet?: Hi, Ich habe mit forscan für Android festgestellt, das es bei Kälte (unter 5 Grad) keine AGR Anforderung des Steuerteils gibt. Es gab...
  5. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...