Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Abnehmbare AHK für den Fusion

Diskutiere Abnehmbare AHK für den Fusion im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Diesen Threat habe ich eröffnet, weil das Thema in "Zeigt euren Fusion!" sehr umfangreich geworden ist. Statt alles hier nochmal zu schreiben,...

  1. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Diesen Threat habe ich eröffnet, weil das Thema in "Zeigt euren Fusion!" sehr umfangreich geworden ist.
    Statt alles hier nochmal zu schreiben, könnt Ihr die bisherigen Einträge ab hier lesen:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/85930-Zeigt-euren-Fusion!?p=1276433&viewfull=1#post1276433

    Vorgeschichte:
    Ford bot bei Bestellung des Fusions eine AHK mit an, jedoch nicht für den Fusion Calero, und genau den habe ich. Warum nicht entzieht sich meiner Kenntnis.
    Mein neuer gebrauchter Calero hat eine abnehmbare AHK von Brink, die mein Vorbesitzer nach dem Kauf sich hat anbauen lassen.

    Diese AHK scheint bei denen aus dem Programm geflogen zu sein, denn ich finde sie dort nicht mehr.
    Statt dessen aber jene für den B-Max (1. Foto)
    Link zu Brink: https://brink.eu/de-de/

    B-Max-AHK-von-Brink.jpg

    Es gibt bei einigen Herstellern von die Einschränkung, dass AHKs sich nicht verbauen lassen, wenn das Fahrzeug über Abstandssensoren verfügt.


    Calero-AHK-Plakette.jpg Calero-AHK-von-Brink_01.jpg Calero-AHK-von-Brink_04.jpg
    Calero-AHK-von-Brink_09.jpg Calero-AHK-von-Brink_10.jpg Calero-AHK-von-Brink_11.jpg

    Bei mir sieht es folgendermaßen aus.
    Das dicke Rohr verschwindet hinter der Heckschürze. Die beiden Längsschienen verschwinden von hinten eingesteckt in zwei dicken U-Profilen, die am Unterboden mit ca. 1m Abstand verlaufen. Der Haken bzw. seine Aufnahme sind so tief, dass sie unter der Heckschürze liegen und somit nichts am Wagen verändert werden muss.
    Das Problem mit den Abstandssensoren sehe ich durch das quer verlaufende dicke Rohr, das sehr dicht von innen an der Heckschürze liegt. Wenn genau in dieser Höhe die Abstandssensoren montiert sind und nach innen hinreichend tief liegen, kollidieren sie mit dem Rohr. Genau habe ich nicht gemessen, aber es dürften so ca. 8cm zwischen der Oberfläche außen und Beginn des Rohres sein. Durch Heck-Unterfahrschutz bzw. die Imitation (ist ja nur Plastik) ist mir nicht klar, wo die Sensoren sitzen müssten.

    Wenn Ihr irgendwelche Maße braucht, fragt mich bitte.
    Die komplette Dokumentation für den Einbau habe ich hier liegen. Es macht vielleicht keinen Sinn, sie hier zu posten, denn vermutlich gibt es diese AHK ja eh nicht mehr von Brink.

    Gruß aus dem Norden von Jurgis
     
  2. #2 Jurgis, 07.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2016
    Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Hersteller:

    Westfalia
    bietet nur die starre Anhängerkupplung
    https://www.westfalia.de/shops/auto...kit_ford_fusion_f20_iam_kitf20_geschraubt.htm
    Ausschluss: nicht für KFZ mit Einparkhilfe, nicht für Calero

    MVG hat nur starre Kupplungen
    https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/FORD/Fusion/Fusion-ab-BJ-11-2005/
    Ausschluss: nicht für KFZ mit Einparkhilfe

    Beeken hat nur abnehmbare AHKs, geeignet für PKW mit Einparkhilfe
    http://www.anhaengerkupplung.net/An....html?MODsid=267b096d92dc15fe0927e5c0e96b2e62


    Händler für verschiedene Hersteller:

    Bei kupplung.de gibt's sowohl für PKW mit Einparkhilfe als auch ohne von verschiedenen Herstellern starre und abnehmbare AHKs
    http://www.kupplung.de/anhaengerkupplung/anhaengerkupplungen/
    Es gibt hier sogar Kupplungen, die es bei den Herstellern (z.B. Brink oder Westfalia) nicht gibt.

    Auch Bergelshofer hat ein umfangreiches Sortiment für PKW mit und ohne Einparkhilfe, starr und abnehmbar
    https://www.bertelshofer.com/anhaengerkupplung/ford/ford-fusion/


    Wenn jemand weitere Hersteller oder Einkaufsquellen kennt, bitte mitteilen, insbesondere, wenn bereits eine montiert ist und Erfahrungen damit gesammelt wurden. Bitte gebt auch an, an welchem Fahrzeug diese montiert ist (Baujahr, Motorisierung, mit/ohne Einparkhilfe)

    Jurgis
    Fusion 1.6 TDCi 66kW, BJ 2007 Calero ohne Einparkhilfe
    BRINK Typ Nr. 3457, einsteckbar
    Keine Erfahrung bis jetzt, da bisher nicht mit Anhänger gefahren, vom Vorbesitzer angebaut.
     
  3. #3 woodland, 07.04.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Vielen Dank für deinen ausfühlichen Beitrag dazu !;-)

    Ich gucke nachher mal unter meinen Wagen wieviel platz da ist, aber ich vermute glatt, dass wenn das nicht anders geht wie bei dir mit dem Rohr, dann passt es bei mir nicht mit den Sensoren. Dann versteh ich das Problem auch.

    Also mal sehen.
     
  4. #4 MucCowboy, 07.04.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.908
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der Hinweis auf den Rückfahrwarner kommt aber meist daher, dass die Steuerung des Rückfahrwarners nicht erkennen kann ob was angehängt ist, und in diesem Fall beim Rückwärtsfahren in Daueralarm verfällt, weil ständig der Anhänger als Hinternis erkannt wird. Empfindliche Sensoren erkennen selbst den Kupplungskopf als Hindernis. Moderner ausgestattete Systeme können den Rückfahrwarner per Taste deaktivieren oder erkennen selbständig, ob ein Anhänger angeschlossen ist, und deakvieren das Gepiepse dann automatisch.
     
  5. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Stimmt, das habe ich auch schon irgendwo gelesen.
    Im Widerspruch dazu steht, dass es Anhängerkupplungen gibt, die für Rückfahrsensoren geeignet sind oder auch nicht.
    Von der Logik her müsste die Einschränkung durch die Sensoren oder das Steuergerät sein, nicht hingegen durch die Kupplung.

    Bei einem älteren Fahrzeug hatte ich mal zugesehen, wie der Kontaktschalter für das Rückfahrlicht neben dem Schalthebel ausgetauscht wurde.
    In einer Anleitung für eine Rückfahrkamera las ich, dass diese mit Strom vom Rückfahrlicht versorgt wird, damit sie nur sendet, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist.
    Bei der Belegung des 13-poligen Anschlusses für Anhänger ist Pin 12 die Anhängererkennung (alternative Belegung).

    Über eine recht einfache Elektronik (ggf. Relais) ließen sich die Sensoren abschalten, wenn ein Hänger vorhanden ist.
    Bei 9-poligen Anschlüssen am Hänger ließe sich das auch mit einem modifizierten Adapter 9 auf 13 Pole realisieren.
    Nur weiß ich nicht, wie die Sensoren angeschlossen sind, da ich bisher kein Auto mit Sensoren hatte.
     
  6. #6 woodland, 08.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Ich hab hier mal 3 Bilder, vielleicht erkennt man ja was:

    Wenn ich das jetzt mit den Bildern oben vergleiche, kommt der träger der AHK genau da hin wo die Kabel versteckt sind bei mir, oder?
    Dann kann das so natürlich nicht passen ?!

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Dann gehst du einfach hin, löst die Verklipsung der Kabel und legst die ein wenig weiter nach hinten. So wie ich die Bilder oben sehe (die mit der AHK) ist zwischen dem Träger und der Stossstange genug Platz für die Kabel.

    Und mal kurz Zusammenfassen:

    1: Das Problem der Parksensoren ist wohl, dass die nicht abschaltbar sind. Das wird man aber wohl irgendwie lösen können. @Jurgis: Es gibt keine 9-poligen Anschlüße, nur 7. Und die sind in der Regel voll belegt: (Zahlen sind nur zum Zählen) 1. Masse, 2. Blinker links, 3. Blinker rechts, 4 Standlicht links, 5. Standlicht rechts, 6. Bremse, 7. Nebelschlußleuchte. Wie soll man da also mit einem Adapter das lösen können? Das einzige, was gehen könnte, wäre eine evtl. vorhandene Abschaltung der NSL zum Abschalten der Parksensoren benutzen. Und wenn da bei manchen AHK dabei steht, dass sie für Parksensoren geeignet wären, dann haben die wohl eine Vorrichtung, um ein Abschaltsignal abzugreifen, evtl. halt auch von der Abschaltung NSL her.

    2: Das Problem Calero: Da hängt es wohl an der zusätzlichen Verkleidung, die dieser gegenüber dem normalen Fusion hat. Da diese aber keinerlei tragende Rolle spielt, dürfte das Problem (wenn die Verkleidung im Weg ist) durch einen Ausschnitt erledigt sein.
     
  8. #8 Jurgis, 08.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2016
    Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Man muss nicht alles wissen. Es reicht, wenn man weiß, wo es drin steht. :top: (lt. Pommi)

    Mangels AHK in meinem vor-fusionischem Leben habe ich mich damit nie beschäftigt und (fast) keine Ahnung davon.
    Wer sucht, der findet? Glaubst Du alles, was im Internet steht?
    Ich sammle Informatinen und gehe vorsichtig damit um, wundere mich nicht, wenn ich falsch liege. Danke für Korrekturen.
    Klar, nicht 9 sondern 7 polig. Das war mein Fehler. Sorry :rotwerden:


    Auf der Seite http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/anhaengersteckdose.htm habe ich folgendes gefunden:

    7-poliger Stecker

    [​IMG]

    1 L ... 1,5 qmm : Fahrtrichtungsanzeiger links
    2 54g . 2,5 qmm : Zusätzliche Einrichtungen
    3 31 .. 2,5 qmm : Masse
    4 R ... 1,5 qmm : Fahrtrichtungsanzeiger rechts
    5 58R . 1,5 qmm : Begrenzungs-, Schlussleuchte rechts
    6 54 .. 1,5 qmm : Bremsleuchten
    7 58L . 1,5 qmm : Begrenzungs-, Schlussleuchte links


    13-poliger Stecker

    [​IMG]

    .1 Blinker links
    .2 Nebelschlussleuchte
    .3 Masse Stromkreise Kontakte 1 bis 8
    .4 Blinker rechts
    .5 Schlusslicht rechts, Kennzeichenbeleuchtung
    .6 Bremsleuchten
    .7 Schlusslicht links
    .8 Rückfahrleuchte
    .9 Stromversorgung Dauerplus Klemme 30
    10 Ladeleitung B+ für Anhängerbatterie, Klemme 15 Zündschalter
    11 frei / Masse für Kontakt 10
    12 frei / Anhängererkennung
    13 Masse für Kontakt 9


    Die Anhängererkennung ist Masse auf Kontakt 12 geschaltet.
    Also könnte man in den Adapter eine Brücke fest verschalten zwischen Kontakt 3 und 12, wenn sich in der Buchse des Zugfahrzeugs kein Mikroschalter befindet. Damit könnte man jetzt ein Relais von Kontakt 10 (+) gegen Kontakt 12 (Masse, wenn Hänger vorhanden) schalten und die Abstandssensoren über das Relais schalten.

    Der Abstand zwischen dem dicken Rohr und der Heckschürze liegt im mittleren Bereich bei 4cm, direkt an der Kupplung und an den Enden bei 2cm, also reichlich Platz für weitere Kabel.
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Das jetzt bitte nicht als Angriff oder Besserwisserei ansehen.

    Das Fett gemachte wollte ich nur richtig stellen. Bei einer "alten" Steckdose (halt diese 7-polige) gibt es per Adapter (von aussen in die Steckdose eingesteckt) keine Möglichkeit, eine Abschaltung nachzurüsten. Nur darauf wollte ich hinweisen. Mehr nicht. Daher auch die Anmerkung, dass es neben der "neuen" 13-poligen Dose "nur" eine 7-polige Dose gibt. Bei 9 wäre es ja machbar.

    Aber wie gesagt: Es gibt 7-polige Dosen, die alleine durch das Stecken des Anhängersteckers die NSL des Zugfahrzeuges abschalten (ein Öffner im runden Teil, wo der Ring des Steckers rein geht). Bei denen könnte man die Parksensorenstromversorgung auch darüber laufen lassen. Oder halt den Schaltkreis, der durch den Rückwärtsgang geschaltet wird. Dadurch wären dann die Parksensoren bei gesteckten Anhängerstecker ausser Funktion.

    Bei der 13-poligen Dose geht es halt direkt über den entsprechenden Anschluß im Stecker.
     
  10. #10 MucCowboy, 08.04.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.908
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, aber das hat sich nicht lange bewährt, weil eben dieser Mikroschalter das erste ist was dank der Umwelteinflüsse an und in der Dose kaputt geht.

    Pin 12 in der 13-poligen Dose ist bei den gängigen E-Sätzen und auch in so gut wie allen Anhängern garnicht beschaltet.

    Rückfahrwarner (das Steuermodul mit den Sensoren dran) wird beim Fusion generell über die Zuleitung der Rückfahrleuchte bestromt, arbeitet also automatisch sobald der R-Gang eingelegt ist, und geht wieder aus, wenn der R-Gang rausgenommen wird. Wenn man eine manuelle Abschaltung machen will für den Fall dass ein Anhänger dran ist, macht man einfach einen Schalter in die Zuleitung von der Rückfahrleuchte zum Modul und bringt ihn z.B. in der Kofferraumseitenwand an. Fertig.

    Die automatische Deaktivierung bei moderneren Fahrzeugen funktioniert über die Glühlampenüberwachung. Mit ihr erkennt das AHK-Steuermodul durch veränderte Stromflusswerte, dass ein Anhänger dran ist, und sagt dem Einparkhilfemodul per CAN-Bus, dass es hinten blind sein soll. Aber das ist für den Fusion Zukunftsmusik.
     
  11. #11 woodland, 09.04.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Nochmal zu meinen Bildern oben, also so wie ich das sehe, müsste die verkleidung da weg bei mir, und da wo die Stecker für die Sensoren sind, muss auch platz sein. Das ist das problem. Man sieht doch hier http://www.ford-forum.de/attachment.php?attachmentid=76913&d=1459967413 dass der Träger auf höhe der Kofferraumwanne ist und nicht darunter. Leider erkenne ich nicht wieviel platz dahinter noch ist.

    Und wegen dem piepser mit AHK... das ist doch nur beim Rückwertsfahren so ?! Dann soll das halt piepsen. Man fährt doch die meiste zeit gerade aus, und wenn man dann irgendwo rückwerts rein muss, lass es piepsen. Das wäre mir egal.

    Tatsache ist aber auch, dass der calero ohne probleme eine AHK verbaut bekommen kann, die nicht an den optischen unterfahrschutz hinten anstößt. Da habe ich schon damals von einem Händler Bilder bekommen, allerdings wieder ein modell ohne parkpilot.

    Muss mir die sache demnächst mal vernünftig von unten ansehen und gucken was ich da platztechnisch rausholen kann.
     
  12. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Ich habe heute dazu noch mal zwei Fotos gemacht:

    AHK-Rohr_mitte.jpg AHK-Rohr_aussen.jpg

    Zu berücksichtigen ist auch, dass einige Hersteller (zweiter Post dieses Threats), nämlich auch original Ford, beim Calero streiken, während diese Kupplung von Brink ist. Also scheinen da schon Unterschiede zu sein, die aber wohl nicht mit dem Rohr sondern mit dem Haken zu tun haben.

    Was das Piepsen betrifft, so hast Du natürlich recht, macht man ja nur beim Rangieren. Obwohl ich immernoch davon überzeugt bin, dass meine Idee mit der Brücke über die Kupplung und dem Relais funktioniert ist MucCowboy's Version mit einem einfachen Schalter so primitiv wie auch genial einfach. Dafür lohnt sich der ganze Aufwand nicht. Schalter in die Leitung und fertig.
     
  13. #13 Leo Mayer, 11.04.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    ... bei "professionellen" Montage ist das so, dass die Rückfahrpiepser abgeschaltet werden, sobald ein Anhänger mit der Steckdose verbunden wird.
    die einfache, unproblematische Lösung ist der Ein-/Aussschalter im Armaturenträger. -
    ! Beim normalen Rückwärtsfahren müssen die Parkpiepser ja funktionieren, dabei stört sie die vorhandene AHK nicht, wegen der piepsen sie keinesfalls "unkontrolliert/irrregulär"!
     
  14. Pommi

    Pommi Guest

    Und schon wieder eine teilweise unqualifizierte Antwort.

    Es kann sein, dass sich die meisten PDC nicht an dem Kupplungskopf stören. Aber je nach dem wer die Sensoren verbaut hat, wie er sich an die Einabuanleitung gehalten hat (oder diese eine evtl. AHK berücksichtigt) liegt der Kupplungskopf im Erfassungsbereich der beiden mittleren Sensoren. Wurde hier auch schon mehrmals beschrieben. Und ja, dass kann man dadurch beheben, in dem man die beiden mittleren Sensoren etwas weiter nach außen setzt. Aber ich habe z. B. auch schon PDC (ob Original oder Nachrüstung, kann ich nicht sagen) mit einer ungeraden Anzahl von Sensoren gesehen. Da liegt dann der mittlere Sensor direkt vor dem Kupplungskopf. Da ist nichts mit etwas weiter nach aussen. Und weglassen fällt in der Regel flach, da das Steuergerät der PDC auf eine feste Anzahl von Sensoren programmiert ist. Wenn ein Sensor fehlt, kann es von einer Fehlermeldung über Dauerpiepsen bis hin zum Totalausfall alles geben.

    Aus dem Grunde haben ein paar Hersteller abnehmbare AHK für PDC im Angebot aber keine starren AHK.

    Aber was 20 andere sagen stimmt ja nicht, wenn einer meint, es besser zu wissen.
     
  15. #15 Leo Mayer, 11.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Muss hier wieder eine zu nichts führende, in persönliche Diskriminierung abgleitende, Sonderdiskussion eröffnet werden? Ich würde vorschlagen festzustellen: "Thema verfehlt" !
    Ich stelle klar: "bei professionellen Montagen ist das so", wie das bei "improvisierten" ist - dazu habe ich mich NICHT geäußert!
    Wer lesen kann ist im Vorteil und: "nicht wer das letzte Wort haben zu müssen glaubt lacht zuletzt am besten".

    Ich riskiere hier vorsätzlich vom Mod gesperrt zu werden ;) um Satire zu zensieren (Erdogan lässt grüßen):
    "Zu Pommes gehört Ketschup, Mayo oder Rot-Weiß; dass Pommi überall seinen scharfen Senf dazugeben muss, davon steht nichts in den Spielregen für anständigen Umgang miteinander. :nene:
    Persönlich zu werden entspricht nicht der Netikette dieses Forums".
     
  16. #16 Pommi, 11.04.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.04.2016
    Pommi

    Pommi Guest

    1. Pommi hat nichts mit Pommes zu tun (Stichwort Hallervorden "Erziehung", alt genug, um den Sketch zu gehen, dürftest du sein).

    2. Fachgerechte Montage besagt nicht, dass dabei eine AHK vorgesehen war oder nicht. Aber ein Herr Mayer hat ja immer Recht (oder wie war das mit dem TÜV trotz defekten ESP und bayrische TÜV-Prüfer machen keine Fehler? Nach TÜV-Süd- und Ford-Werke-Antwort, dass ein defektes ESP keinen TÜV bekommen durfte, wurden lieber die, die schon nach den ersten 6 Beiträgen die richtige Antwort gaben, als Id***** abgestempelt, anstatt zuzugeben, dass sie Recht hatten).

    3. Ich habe schon bei verschiedenen Ford-Modellen das gleiche Fahrzeug gesehen mit PDC, bei denen die Sensoren anders saßen (genau erinnern kann ich mich an 2 Scorpios), beide hatte sie ab Werk. Pfuscht also jetzt schon die Fordwerke?

    4. Gibt es auch bei original PDC verschiedene Versionen mit unterschiedlichen PDC-Sensoren für das gleiche Model, teilweise auch nur, weil es verschiedene Stoßstangen sind, bei denen z. B. die Plätze, wo an der anderen Stoßstange die Sensoren verbaut sind, es zu kompliziert wäre, diese da zu verbauen (da langt schon, dass bei einer Stoßstange ein Steg anders sitzt als bei der anderen).

    5. Was ich hier schon mehrmals sagte: Nicht alles, was bei einem selbst passt, passt auch bei anderen. Nicht umsonst schreiben manche Hersteller bei ihrer AHK dabei: Nicht für PDC geeignet. Aber Herr Mayer weiß es ja besser als die Hersteller der PDC und der AHK (und 20 andere Leute hier im Forum).

    6. Als letztes das wichtigste: Seit wann ist eine Richtigstellung einer falschen Antwort eine Diskriminierung? Besonders, da es schon in mehreren Beiträgen vorher gesagt wurde (bei mindestem einem sogar mit Hinweis auf ein anderes Forum, bei dem mit PDC und nachgerüsteter AHK die PDC bei eingelegtem Rückwärtsgang dauerpiepte, da der AHK-Kopf im Bereich der Sensoren lag. Aber bei dem war das Piepen ja nur in seinem Ohr, oder wie sehe ich das?).

    PS: Wenn ich persönlich diskriminieren würde, dann hätte ich nicht geschrieben: Teilweise unqualifiziert. Dann hätte ich geschrieben: Selten so einen Blödsinn gelesen, Herr Mayer ist ein Id*****, Schwach*** und Volltr***.
     
  17. #17 Leo Mayer, 12.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 Benziner & Golf-Sportsvan 1,6 TDI
    Herzlichen Glückwunsch!
    Damit ist für alle die Ausgangsfrage, ob es beim Calero (Anzahl und Lage der Sensoren ist bekannt) möglich ist eine AHK so zu montieren, dass sie bestimmungsgemäß funktioniert (ohne mit den Piepsern inkompatibel zu sein) geklärt - oder vielleicht doch nicht?:gruebel:
    Vielleicht sollte man, statt ins Blaue hinein zu spekulieren, die verschiedenen Anbieter (die bis jetzt schon genannt wurden) kontaktieren? Schließen sich AHK und Piepser aus (das scheint nicht grundsätzlich so sein zu müssen) gäbe es Plan B:
    Wenn die AHK wichtiger ist als die Piepser, dann sollte beim Preis für eine AHK auch noch eine Rückfahrkamera mit drin sein, die dann die Piepser überflüssig machen könnte.

    Sorry, dass ich damit @Pommi widerlegen kann:
    (Es gibt auch feste AHK für den Fusion JU2 mit Parksensoren):
    Unter nachstehender Rufnummer erhält man kompetente Auskunft zu fester und abnehmbarer AHK für Ford Fusion JU2 mit PDC.
    im IN zu finden unter: Beeken AHK-Preisbrecher:
    0 44 89 - 92 34 67 6
    Mo. - Fr. 08:00 - 20:00
    Sa. 09:00 - 12:00

    Preise ab 101,- bis knapp 200,- €, Anhängelast 900 kg, Stützlast 50 kg - das sollte doch als Entscheidungshilfe reichen?
    Haben Sie Fragen?

    @pommi
    Zum übrigen Inhalt des Vorposts gilt: ".... juckt das eine dt. Eiche, wenn eine Wildsau ihre Schwarte dran schubbert? - Wohl kaum."
    Ich bin dann mal raus und überlasse die weitere Diskussion kompetenteren Postern.

    @jurgis
    .. stimme zu, aber hätte mir gewünscht, dass ein Mitposter wie p...... anderen, die nichts gegen seine Meinung haben und sie ihn auch vertreten lassen, auch zugesteht ihre eigene (wenn auch vielleicht nicht mit seiner kompatiblen) haben zu dürfen. Kann doch unter erwachsenen Demokraten nicht so schwer sein ?
     
  18. #18 MucCowboy, 12.04.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.908
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich tu mal so als wäre ich ein Moderator, aber auch mir geht es gegen den Senkel wie man sich da wieder hoch-eskalieren kann. Bitte kommt auf die unpersönlich-sachliche Ebene zurück.

    Das Thema ist im Übrigen als erledigt anzusehen, nachdem der Themenstarter meinen simplen Vorschlag mit einem manuellen Schalter im Kofferraum angenommen hat, um das PDC bei Anbringung der Kupplung oder eines Anhängers abzuschalten (Bietrag 12).
     
  19. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Nachdem nun, so hoffe ich, das Kreigsbeil begraben wurde, etwas zu meiner Motivation, diesen Threat zu öffnen:
    wooodland hat einen Fusion mit PDC (Einparkhilfe, Abstandssensoren) und überlegt sich, eine AHK passend für sein Wägelchen zu kaufen.
    Da diese Thematik in "Zeigt Euren Fusion" sehr umfangreich wurde und da meiner Meinung nach nicht hingehört, habe ich diesen Threat eröffnet.
    Ich selbst habe, wie den aufmerksamen Lesern ersichtlich ist, einen Fusion Calero MIT abnehmbarer AHK und brauche keine weitere Hilfe dazu. Ich bin versorgt.
    Es ist weniger, um woodland zu helfen, sondern vielmehr, um allen anderen, die ähnliche Absichten haben, einen Threat zu bieten, der sich direkt mit dem Thema auseinander setzt.
    Darum möchte ich hier (klar, ist ja nur mein persönlicher Wunsch) Fakten sammeln, die eben diesen anderen geballtes Wissen zu bieten, und unter Umständen Kontakte (zweites Posting dieses Threats), um gezielt jemanden zu fragen oder eben in diesem Threat weitere Fragen zu stellen. Deshalb bitte ich Euch, die Ihr irgendeinen Fusion mit AHK habt, Euren Namen mit den Daten zu Auto und AHK in das zweite Posting eintragen zu dürfen.
    Ich danke hier schon mal allen, die sich bisher hier fachkompetent und/oder hilfreich verewigt haben, für Eure Beiträge. Das ist keine Ironie sondern wirklich ernst gemeint, und ich hoffe, dass es in Sinne meiner Absicht hier auch weiter geht.
     
Thema: Abnehmbare AHK für den Fusion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückfahrkamera 5 pol kabel belegung

    ,
  2. Anhängerkupplung Auto plastik

    ,
  3. facelift parts ford fusion ju2

Die Seite wird geladen...

Abnehmbare AHK für den Fusion - Ähnliche Themen

  1. Fusion "weicher" machen

    Fusion "weicher" machen: Hallo, ich frage hier einfach mal im Auftrage meines Vaters, der mit seinem Fusion nicht zufrieden ist. Vorab: Das Auto ist genau, wie er es...
  2. Fusion Ju 2009, Ansaugschlauch links, OE ??

    Fusion Ju 2009, Ansaugschlauch links, OE ??: Moin, ich bin Neu hier, habe schon alles durchsucht hier in den Foren ! Bei unserem Fusion 1,4 l , Bj. 2009 fehlt der Ansaugschlauch links vom...
  3. Ford Fusion Automatik, Halterung Kurbelwellensensor lose

    Ford Fusion Automatik, Halterung Kurbelwellensensor lose: Guten Tag miteinander, gestern hat mich mein Fusion 1.6 Benzin Automatik auf der Autobahn im Stich gelassen, ein Ruckler und aus war's. Zusammen...
  4. AHK Nachrüstung auch für 2017er Modelle möglich?

    AHK Nachrüstung auch für 2017er Modelle möglich?: Hallo zusammen, da es nächsten Jahr zu Pfingsten zum Camping geht, muss ich bis dahin eine AHK nachgerüstet haben. Zwar konnte ich diverse...
  5. Stromkabel verlegen im Fusion

    Stromkabel verlegen im Fusion: Hallo Ihr Lieben, ich fahre nen Fusion aus 05 mit 17Zoll Alus als Kinderwagen. Absolutes Traumteil ;) ich habe schon in diversen Autos eine...