Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Abnehmbare AHK

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk2 Forum" wurde erstellt von general135, 16.05.2016.

  1. #1 general135, 16.05.2016
    general135

    general135 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga II
    8566/ATO
    11/2014
    2.0 TDCi 4x4
    120k
    Hallo zusammen,

    ich hab mir vor ein paar Tagen folgende AHK bestellt:

    http://www.ebay.de/itm/162051076403?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

    Die Montagebeschreibungen gibt es unter diesem Link ebenfalls zum Download.

    Jetzt stellt sich für mich vorab die Frage ob ich die Montage selbst durchführe oder das in einer freien Werkstatt für 300€ inkl. Codierung machen lasse.

    Dafür wäre für mich interessant ob mein Fahrzeug die Vorbereitung für die AHK besitzt oder nicht. Hab dazu schon mal die Blende des Sicherungskasten im Kofferraum abgemacht und etwas mit der Taschenlampe rein geleuchtet, konnte aber weder einen grauen noch einen grünen Stecker finden. Um die Verkleidung abzumachen und genau nachschauen zu können wäre es toll wenn mir jemand sagen könnte, auch gern mit Bildern, wie die Verkleidung im Kofferraum abgeht... will hier nicht zu viel und fest zumziehen, nicht dass mir noch was abbricht.

    Sollte mein Fahrzeug die Vorbereitung haben würde ich die Montage selbst durchführen und dann beim Händler nur noch codieren lassen, im anderen Fall würde ich die Montage wohl vergeben.

    Danke schon mal für eure Mithilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Eisenbart, 20.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2016
    Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga MK2, EcoBoost, 150 PS, Bj. 2016
    Wenn du einen Kuga fährst, der für den deutschen Markt bestimmt ist, ist der in aller Regel nicht für den Anhängerbetrieb vorbereitet. Ich fahre einen Re-Import für den dänischen Markt. Da konnte ich im Gegensatz zu hier die Anhängervorbereitung ab Werk mitbestellen.
    Ob dein Kuga mit einer AHK-Vorbereitung ausgestattet ist kannst du auf der Seite
    http://www.etis.ford.com/?lang=de&country=DE
    checken. "Fahrzeug" anklicken, dann bei "VIN-Eingabe" die Fahrgestell-Nr. eingeben. Dann erscheint rechts dein Auto, wo du vom Fabrikationstag bis zum letzten Ausstattungsdetail alles erfährst. Da steht bei mir z.B. unter "ohne Anhängerkupplung" Das Ausstattungsdetail "mit Vorausrüstung".

    Falls dein Kuga eine AHK-Vorbereitung haben sollte muss nach dem Anbau der AHK und der E-Installation nichts mehr freigeschaltet oder codiert werden. Dies trifft zumindest für den E-Satz von Jäger zu.
     
  4. #3 general135, 22.05.2016
    general135

    general135 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga II
    8566/ATO
    11/2014
    2.0 TDCi 4x4
    120k
    Danke!

    In der Abfrage steht zweimal untereinander “ohne Anhängerkupplung“
     
  5. #4 Dr.Eisenbart, 22.05.2016
    Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga MK2, EcoBoost, 150 PS, Bj. 2016
    Ich habe gerade bei mir noch mal nachgeschaut. Da steht auch zweimal "ohne Anhängerkupplung". Das scheint ein Fehler im System zu sein. Wichtig ist die nächste Zeile. Wenn da nicht steht "Mit Vorausrüstung" benötigst du einen entsprechenden E-Satz für deine AHK oder einen mit dem erforderlichen Ergänzungssatz.
     
  6. #5 general135, 23.05.2016
    general135

    general135 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga II
    8566/ATO
    11/2014
    2.0 TDCi 4x4
    120k
    Unter dem 2x "ohne Anhängerkupplung" steht dann bei mir "ohne Vorabausrüstung f. Abschleppen".
    Hab jetzt dien Ausdruck (3 1/2 Seiten) bestimmt schon 5x durchgelesen, kann leider nichts finden wo
    da was von "mit oder ohne Vorausrüstung" steht...
     
  7. #6 general135, 23.05.2016
    general135

    general135 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga II
    8566/ATO
    11/2014
    2.0 TDCi 4x4
    120k
    So... hab heute die AHK inkl. E-Satz in einer Bosch-Werkstatt einbauen lassen, Kostenpunkt 300,- € inkl. Codierung

    Auf Nachfrage hat mir der Mechaniker mitgeteilt, dass mein Fahrzeug über eine AHK-Vorbereitung verfügt hat.
    Echt traurig, dass ich von Ford keine einheitliche, brauchbare Aussage dazu erhalten habe.
    Ein Ford Händler hat in ETIS nachgeschaut und gesagt ich hab keine Vorbereitung,
    zwei haben gesagt dass Sie es nur sagen können wenn sie die Verkleidung abbauen
    und wieder ein anderer meinte ich könnte eine haben da ich die grüne 40 Ah Sicherung verbaut habe.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Dr.Eisenbart, 23.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2016
    Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga MK2, EcoBoost, 150 PS, Bj. 2016
    Es ist doch ganz einfach: Wenn in Etis steht "ohne Vorbereitung", dann ist das auch so. Dann benötigt man den "großen" E-Satz und muss sich mit dem Kabel nach vorn durcharbeiten. Und wenn bei dir in Etis das so steht, dann hat dein Kuga auch keine Vorbereitung. Dass dem so ist dafür spricht deine Aussage, dass du für den Einbau 300 Euro inclusive Codierung bezahlt hast. Bei einer werkseitigen AHK-Vorbereitung ist nämlich keine Codierung erforderlich.

    Schau mal in den Anhang. Hättest du eine AHK-Vorbereitung, dann sähe der Eintrag bei dir so aus. Der Eintrag "Abschleppen" bezieht sich auf die nächste Zeile bzw. Eintrag.
     

    Anhänge:

  10. #8 general135, 24.05.2016
    general135

    general135 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga II
    8566/ATO
    11/2014
    2.0 TDCi 4x4
    120k
    Du willst mir also jetzt sagen, dass der Mechaniker der die AHK und den E-Satz eingebaut hat nicht weis ob er die Stecker im Kofferraum angeschlossen hat
    oder die drei Kabel bis nach vorne durchgezogen und am OBD Stecker angeschlossen hat?!?
    Fakt ist dass in Etis nichts von einer Vorbereitung steht bzw. unter dem 2x "Ohne Anhängerkupplung" steht "Ohne Vorabausrüstung f. Abschleppen".

    Vielleicht hab ich mich mit Codierung falsch ausgedrückt... ich meinte damit eine Freischaltung bzw. Aktivierung der AHK Elektronik...
     
Thema:

Abnehmbare AHK

Die Seite wird geladen...

Abnehmbare AHK - Ähnliche Themen

  1. Elektroproblem AHK

    Elektroproblem AHK: Hallo zusammen, Ich benötige fachkundige Unterstützung für folgendes AHK Problem: (vielleicht weiß hier ja jemand eine Lösung dazu) Ich fahre...
  2. AHK Mondeo Mk2 Turnier

    AHK Mondeo Mk2 Turnier: Passt die AHK vom Turnier an den Fließheck????
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Welche Heckblende für 08er Tunier mit abnehmb. AHK?

    Welche Heckblende für 08er Tunier mit abnehmb. AHK?: Hallo, ich neu unter den Focusfahern. Seid einem Monat fahre ich im Alltag einen 2008er Titanium Tunier in Royalgrau. Nachdem ich nun schon...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Stützlast abnehmbare AHK

    Stützlast abnehmbare AHK: Weiß jemand wie hoch die Stützlast einer abnehmbarer AHK von einem Focus C-Max Bj. 2003 ist? Die AHK war schon im Neuwagen vorhanden. Ich habe...