Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Abrollgeräusch Ganzjahresreifen

Diskutiere Abrollgeräusch Ganzjahresreifen im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe mir einen gebrauchten Mondeo 2.0 TDCi Kombi Automatik Bj.2011, 50tkm gekauft. Der Wagen ist mit Goodyear Ganzjahresreifen...

  1. dwupp

    dwupp Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2.0 TDCi Tournier, 2011
    Hallo,

    ich habe mir einen gebrauchten Mondeo 2.0 TDCi Kombi Automatik Bj.2011, 50tkm gekauft. Der Wagen ist mit Goodyear Ganzjahresreifen 215/55R16 ausgestattet. Die Reifen sind auf ca. 3-4mm runter gefahren. Reifendruck rundum 2.5bar.

    Der Wagen erzeugt ein ziemlich lautes Rollgeräusch, fängt bei 50km/h an und ist bei 100 bis 130km/h am lautesten. Beim schnellen Kurvenfahren auf der AB-Ausfahrt wird es noch lauter. Es ist aber keinerlei Bewegung im Lenkrad zu spüren.

    Ist das immer so bei Ganzjahresreifen?
    Ändern des Reifendrucks bringt nichts.
    Oder ist der Wagen grundsätzlich so laut?
    Hoffentlich ist da nicht was anderes kaput !?

    Hat jemand schon Erfahrungen mit Ganzjahresreifen gemacht?
    Welche Reifen würdet ihr empfehlen, wenn ich mir neue zulege?

    Gruß
    Dwupp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silvermagic125, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    Silvermagic125

    Silvermagic125 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus

    Willkommen im Club

    Ich habe mir auch einen neues Auto zugelegt und als Winterreifen auch Goodyear Ganzjahresreifen drauf. Ich hatte(habe)das selbe Problem.

    Bei mir ist eine Sägezahnbildung an den Reifen vorhanden,das dürfte bei dir auch der Fall sein.

    Ich werde mir im Herbst auf jedenfall richtige Winterreifen kaufen,nocheinmal tue ich mir das nichts an,obwohl die jetztigen Reifen noch einen Winter gehen würden.
     
  4. #3 Meikel_K, 23.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit Sicherheit liegt das an den Ganzjahresreifen. Wer die tatsächlich 50.000 km lang hat und auf 3-4 mm herunterfährt, kann zufrieden sein. Man kann auch Pech haben und mit 5 mm Restprofil schon am Sägezahn verzweifeln - vor allem, wenn die Reifenpositionen nicht regelmäßig bei jedem Service vorne und hinten getauscht wurden. M+S Profile sind nun einmal anfälliger für Sägezahnbildung. Bei dem hohen Vorderachsgewicht des Diesels mit Automatik kann man auch vorne Sägezahnabrieb bekommen, falls das Auto in schnellen Kurven häufig ins Untersteuern kommt.

    Für den nächsten Winter haben die sowieso keine Lizenz mehr. Der neue Goodyear Vector 4 Seasons kann das deutlich besser. Ein Vorteil von Goodyear ist die sehr gute Wintereignung und die Abstimmung auf den Mondeo. Der Hankook Optimo 4S ist auch ein sehr guter Ganzjahresreifen.
     
  5. #4 Heizölbrenner, 29.04.2012
    Heizölbrenner

    Heizölbrenner Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi Titanium 2,2 TDCI
    Moin.Das ist kein Sägezahn.Fühlt mal mit der Hand über die Lauffläche der Hinteren Räder.Da werdet Ihr zwischen den Profilblöcken einen Höhenversatz von gut 2mm feststellen.Die Hinteren Räder sind "Totläufer",kein Antrieb,Lenkung oder starke Bremslast.Durchtauschen mit den vorderen Rädern alle 8tsd und es soll besser sein.Bei mir kommen nun Primacy 3 rauf und zum Winter richtige Winterräder.
     
  6. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Jepp, das hatte auch der Vorgänger schon.
    Durchtauschen geht, oder aber du holst Dir variable Sturzstreben und lässt den Wagen nochmals anständig vermessen.
    Mit breiteren Reifen wirds besser.

    Unabhängig davon werden insbesondere Goodyears gerne rau wenn wenig Profil (nur meine Erfahrung)
     
  7. Fedo

    Fedo Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 2010, TDCI 140 PS
    Hallo.

    Hatte das Problem beim MK3 schon (und werde es wohl bald wieder haben:wuetend:)
    Mein Reifenhändler bezeichnete das hinten als "Auswaschungen". Laut ihm liegt es daran, daß der Wagen (den man ja vom Gewicht her recht viel beladen kann) meist im unbeladenen Zustand bewegt wird, wodurch die Hinterachse mehr "hoppelt" und so den Reifen unrund abfärt. Nach seiner Meinung wären Markenreifen ( Winter wie Sommer) eine Möglichleit dem entgegen zu wirken. Er fand die Allwetter nicht toll.

    Grüße
    Fedo
     
  8. #7 kandesbunzler, 30.04.2012
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    Ganzjahresreifen sind immer ein Kompromiß. Auch bei meinem gebrauchten Mondi waren All-Season-Goodyears drauf. Ein Vergleich mit den Michelin-Winterreifen ergab für mich, daß die Goodyears etwas 'polternder' sind als die Michelins. Wenn die Goodyears fällig sind und gegen reine Sommerschlappen getauscht werden, bin ich mal gespannt.

    Gruß,
    kandesbunzler.

    PS: Welche Sommerreifen würdet Ihr für V-Reifen in 16" empfehlen?
     
  9. #8 Meikel_K, 01.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auswaschungen wären eine Folge defekter Dämpfer. Wahrscheinlich ist eher die tpische sägezahnartige Abriebsform an nicht angetriebenen Achsen gemeint, die entstehen kann. wenn Seitenkräfte, aber nur sehr geringe Umfangskräfte auf den Reifen wirken. Das Problem zu kleiner Aufstandsfächen hätte man eher dann, wenn man auch unbeladen ständig mit dem Luftdruck für die maximale Beladung fährt. Der ist nämlich aus Stabilitätsgründen sehr hoch und für die unbelastete Hinterachse nicht geeignet.
    Diese Ansicht ist natürlich nicht verkehrt, für einen Reifenhändler wäre alles andere geradezu geschäftsschädigend. Es hilft aber auch schon, die Reifenpositionen bei jedem Boxenstopp oder sonstigen Gelegenheiten vorne und hinten zu vertauschen.
     
  10. #9 Meikel_K, 01.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Am besten geeignet sind natürlich die Oiginalreifen. Für den Mk4 werden ab Werk in 215/55 R 16 93V folgende Reifen verbaut:
    Michelin Primacy HP
    Goodyear Excellence
    Continental Premium Contact 2
    Hankook Ventus S1 evo

    Leider gibt es keine Garantie dafür, beim Nachkauf die Originalspezifikation für den Mondeo zu erwischen.
     
  11. Fedo

    Fedo Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 2010, TDCI 140 PS
    Diese Ansicht ist natürlich nicht verkehrt, für einen Reifenhändler wäre alles andere geradezu geschäftsschädigend. Es hilft aber auch schon, die Reifenpositionen bei jedem Boxenstopp oder sonstigen Gelegenheiten vorne und hinten zu vertauschen.[/QUOTE]


    :lol: Wohl war!!!:lol:
     
  12. #11 Meikel_K, 07.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Achsweise tauschen muss man natürlich auch, wenn man Sommer- und Winterreifen fährt. Die achstypischen Abriebsformen gleicht man ja nicht durch das Liegenlassen zwischendrin aus, sondern durch den Positionstausch bei jeder Neumontage.
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 07.05.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    noch besser wäre es nicht nur den reifen von vorn nach hinten und umgekehrt zu tauschen sondern den reifen auf der felge drehen und somit innen seite und außenseite tauschen , da diese geilen reifen immer nur an der hinterachse und innen zum zägezahn mutieren ;)
     
  14. #13 Meikel_K, 07.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Richtig, es geht aber auch einfacher. Für die Egalisierung des Sägezahns hilft es schon, die Reifen zwischendrin eine Zeitlang entgegen ihrer vorgeschriebenen Laufrichtung zu fahren. Dann muss man sie nicht auf der Felge ummontieren.
     
  15. #14 GeloeschterBenutzer, 08.05.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    alles schon versucht hat nie geholfen ;)
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. dwupp

    dwupp Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2.0 TDCi Tournier, 2011
    Hallo,
    ich habe die 215er Goodyear Ganzjahresreifen inzwischen gegen 235er Continental Sommerreifen getauscht. Seit dem sind die lauten Abrollgeräusche komplett weg. Der Mondeo ist ein ganz anderes Auto geworden.
    Interessant war auch die Erfahrung, dass 235er Reifen ca. 30€ preiswerter sind als 215er Reifen (132€ zu 165€). Beim ersten Kauf gleicht das zwar die teurere Felge wieder aus, aber ich werde sicher noch öffters Reifen brauchen...
    Gruß
    dwupp
     
  18. #16 Plastevieh, 10.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    die abrollgeräusche werden dabei sofort leiser
    natürlich dauert es etwas, bis der sägezahn wieder verschwunden ist

    ob die wirklich die beste wahl sind?
    bei volumenmodellen der brot-und-butter-fraktion, wie es nunmal Mondeo, Focus, etc. sind
    (solange nicht ST oder RS am Heck prangt), hat die controllingabteilung den hut auf bei der auswahl der erstbereifung
    da geht es ganz banal um 50ct pro reifen her oder hin (für ein kfz in wert von über 20.000€ !), wenn man z.b. einen abnahmevertrag mit dem hersteller über 100.000 stk abschließt
    dabei ist es irrelevant ob diese reifen im einzelhandel eventuell sogar etwas teurer sind als die des mitbewerbers, die angebotspreise im großen paket können im verhältnis zum mitbewerber ganz anders aussehen

    da spielen sehr viele überlegungen eine rolle, die man in der regel nur mit einen betriebswirtschaftlichen hintergrundwissen versteht

    ich nehme mal stark an, das dies auch der grund ist warum diese rumpelnden ganzjahrespneus in großer fülle aufgezogen waren/sind

    die technische komponente tritt erst bei hoch und höchstpreisigen fahrzeugen, sowie sehr sportlichen wagen, wieder in den vordergrund
    die imageträger sollen halt möglichst keinen grund zur klage bieten, ausserdem sind die volumina wesentlich geringer um nennswerte vorteile im einkauf erlangen zu können (kommt natürlich immer auf die vertragliche gestaltung an)
     
Thema:

Abrollgeräusch Ganzjahresreifen

Die Seite wird geladen...

Abrollgeräusch Ganzjahresreifen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.

    Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.: Guten Tag an alle Ford Focus Freunde, Ich habe vor einer Woche meinen neuen EU Fofo TDCI mit 1,5l Hubraum und 120PS abgeholt. Ab 80km/h wird er...
  2. Biete Ganzjahresreifen 205/55 R16 94V

    Ganzjahresreifen 205/55 R16 94V: 2x Michelin CrossClimate DOT 4216- gerade knapp 600km gefahren, da sie beim Kauf vom Händler neu montiert wurden und ich die Reifen nun gegen...
  3. Ganzjahresreifen

    Ganzjahresreifen: Hallo zusammen, Würde mein Zweitwagen gerne mit Ganzjahresreifen ausrüsten. Hat jemand schon Erfahrungen mit solchen Reifen gemacht?
  4. Biete 4x 16 Zoll Ford Alufelge 7J x 16H2 ET50 Goodyear Vector 4Season Ganzjahresreifen RDKS

    4x 16 Zoll Ford Alufelge 7J x 16H2 ET50 Goodyear Vector 4Season Ganzjahresreifen RDKS: Hallo, ich verkaufe 4 Kompletträder von meinem Ford C-Max 2.0 Titanium DXA 163 PS, ca. 9000 km gelaufen, Original Ford Alufelge 7x2 Speichen...
  5. Suche Gut erhaltene Ganzjahresreifen 175/70 R13 (komplett)

    Gut erhaltene Ganzjahresreifen 175/70 R13 (komplett): Hat vielleicht keinen Erfolg aber ich frag trotzdem mal. Für meinen Escort suche ich 4 gebrauchte Kompletträder (Ganzjahresreifen auf...