Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW ABS Bremskontrollleuchte Automatik

Diskutiere ABS Bremskontrollleuchte Automatik im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, Und zwar leuchten die ABS- (gelb) oder die Bremssystem- (rot) Störungslampen unregelmäßig auf. Das Problem trat kurze Zeit nach einer...

  1. #1 bernstein007, 19.07.2009
    bernstein007

    bernstein007 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Automatik 1,6l 2003
    Hallo,
    Und zwar leuchten die ABS- (gelb) oder die Bremssystem- (rot) Störungslampen unregelmäßig auf. Das Problem trat kurze Zeit nach einer Reparatur des Automatikgetriebe-Gehäuses (Juli 2008) auf. Meine Vermutung legt einen Zusammenhang nahe. Der Fehler tritt ab den ersten kalten Nächten letzten Jahres auf.
    Fehlerspeicherauslesung brachte nichts. Nur dass sich danach das Problem anders zeigte. Laut der Werkstatt könnte es sich um einen Kabelbruch handeln. Den schließe ich aber logisch aus. Siehe Protokoll, Erschütterungen.
    Hier mein Protokoll:
    Fehlerbeschreibung: Die ABS-Warnleuchte leuchtet unregelmäßig auf und geht ebenso unregelmäßig auch wieder aus.
    Nach längerer Zeit (2-3 Wochen) des Auftretens dieses Fehlers leuchtet dann die Warnleuchte „Bremssystem“ ebenso unregelmäßig w.o. beschrieben, die gelbe bleibt dann immer aus. Als wenn ein Fehlerzähler von „ABS-Fehler“ auf „Bremssystemfehler“ umschaltet.
    (NEU: Nach fast wiederum 2-3 Wochen und einer Vollbremsung zeigt sich wiederum nur die gelbe Leuchte w.o. beschrieben)
    Der Fehler trat ca. 2 Monate nach der Reparatur des Automatik-Getriebe-Gehäuses auf.
    Fehler zeigt sich bei konstant kalten (< 14°C) Außentemperaturen schneller und viel häufiger. Bei hohen Außentemperaturen kommt es sogar vor, dass der Fehler sich gar nicht zeigt.
    Die Leuchten gehen oft direkt in Rechtskurven an. (das kann auch mit dem Beschleunigen zu tun haben)
    Der Fehler zeigt sich aber auch im Stehen und bei Rückwärtsfahrt.
    Die Kontrollleuchten erlischen korrekt nach der Kontrollphase vor dem Starten des Motors.
    Der Fehlerspeicher ist schon mehre Mal ausgelesen worden und hatte keine diesbezüglichen Fehler gespeichert. Einmal stand ein Fehler der Tankanzeige drin (belanglos?). Nach dem Auslesen (und ich schätze mal) und dem Löschen des Speichers blieb dann wieder die rote Leuchte aus und es zeigte sich wieder nur die gelbe. Bei der ersten Fahrt danach blieben sogar beide Leuchten aus.
    Ein erneutes Starten des Motors kurz nach dem ersten Start verbunden mit einer längeren Pause in der Schlüsselstellung „vor dem Starten“, also bis die meisten Kontrollleuchten dann wieder aus sind, ergab auch ein neues Verhalten. Entweder die Leuchten blieben aus oder sie zeigten sich seltener.
    Erschütterungen spielen keine Rolle!
    Ich glaube festgestellt zu haben, dass auch das Beschleunigen Einfluss auf das Phänomen hat (s.a.o.).
    Die erste Fahrt nach dem Werkstattbesuch blieben wieder beide Leuchten aus. Nach kurzer Standzeit habe ich den Motor normal gestartet ohne in der Kontrollleuchtenprüfstellung des Zündschlosses zu verharren gleich durchgezogen und gestartet. Sofort meldete sich die ABS-Lampe. Ich schaltete den Motor wieder aus und startete, diesmal aber zuerst in der Kontrollleuchten- prüfstellung wartend bis alle Kontrollleuchten erloschen, den Motor neu. Die Leuchten blieben aus. Die ABS-Leuchte meldete sich auf den restlichen 7km dann noch 2mal kurz.
    Hat irgend jemand einen Verdacht. Meine Vermutung ist, dass beim Zusammenbau des Getriebes irgendetwas nicht genau eingestellt wurde.
    Ich danke Euch für Eure Ausdauer bis hier gelesen zu haben und noch viel mehr für eventuelle Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ABS Bremskontrollleuchte Automatik

Die Seite wird geladen...

ABS Bremskontrollleuchte Automatik - Ähnliche Themen

  1. Stromlaufplan ABS

    Stromlaufplan ABS: Hallo alle miteinander ich habe ein Problem mit meinem ABS und brauche die Stecker Belegung vom Stecker der auf das ABS Steuergerät geht für einen...
  2. Ford Ranger 2.2 Limited Automatik Problem

    Ford Ranger 2.2 Limited Automatik Problem: Einen schönen guten Tag die Herren und Damen, wie oben geschrieben habe ich mit vor etwas länger einen süssen Ranger geschossen! Das Auto...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  4. Schlachtfest Transit 90/330 FA Bj 2003 Automatik

    Schlachtfest Transit 90/330 FA Bj 2003 Automatik: Bei Interesse einfach melden Gruß Karl
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y abs-hydraulikblock ausbauen

    abs-hydraulikblock ausbauen: hi, hat den schon mal jemand ausgebaut? was gibt's zu beachten? man muss ja keine vermeidbaren fehler machen ... anlernen muss man das teil nicht,...