Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW ABS Einheit wahrscheinlich kaputt

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Nuriko, 01.11.2012.

  1. Nuriko

    Nuriko Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999
    Streetka 2005 70 kW (95 PS)
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal einen Ratschlag.

    Bei meinem geliebten Focus scheint die ABS Einheit kaput zusein.
    Er ist BJ 99 und hat 175000 km drauf.
    Die Symptome passen zu anderen Erfahrungsberichten hier im Forum.
    Bei der Fahrt fängt es bei den Pedalen an zu vibrieren und die Bremse lässt sich nur schwer betätigen und stottert. Es ist merklich ein Widerstand zu spüren. Bei der Kuplung ist dies ähnlich. Erst dachte ich es wäre die Bremse.

    Nach Rücksprache mit der Werkstatt meines Vertrauens gibt es nun verschiedene Szenarien, nachdem der Fehlerspeicher ausgelesen ist:

    1. Einheit ausbauen, bei Ebay eine ersteigern und einbauen.
    2. Einheit ausbauen, an Ford zur Reparatur senden und einbauen.
    3. Stecker ziehen und ohne ABS fahren bis zum Tüvtermin 12/13.
    4. Auto stillegen und neuen Focus kaufen

    Eine neue Einheit von 1600€ würde sich nicht lohnen, da dies nicht zum wirtschaftlichen Restwert von ca 2000€ des Wagens passt.

    Was haltet Ihr für sinnvoll?
    Ist es sicher ohne ABS zu fahren?
    Hat das irgendwelche Auswirkungen falls ich einen Unfall haben sollte?

    Ich hänge sehr an diesem Auto und würde alleine aus Sentimentalität jeden Preis bezahlen. Nur leider scheine ich mich mit dem Gedanken anfreunden zu müssen, ihn auf den Schrottplatz zu bringen.

    Ich danke schon mal im voraus für die Hilfe
    Nuriko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 striker75, 01.11.2012
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Das Problem hatte ich zum Glück noch nicht. Aber es gibt nicht nur Ford für die Reparatur der Einheit. Hier ien Beispiel, allerdings habe ich noch keine Erfahrung damit:
    http://www.kfzpix.de/ford/index.php

    Ob ein einfacher Tausch durch ebay-Gerät möglich ist, weiss ich auch nicht.

    Nein. Das Auto ist beim Bremsen nur schwer bis garnicht lenkbar. Gerade in der aktuellen Jahreszeit. Ich hatte damals mal einen Unfall mit meinem Escort (damals Serie noch ohne ABS) einen Unfall, den ich sehr wahrscheinlich mit ABS vermeiden hätte können.

    Problem ist neben der normalen Sicherheit auch der Versicherungsschutz. Falls du einen Unfall hast und die finden raus, dass das Steuergerät defekt war, wird die Versicherung nicht zahlen.

    Wenn es mit einem gebrauchten Gerät geht, würde ich es versuchen. Rep. kannst du ja z.B. bei o.g. Firma anfragen, auch wegen der Kosten.
    Neu würde ich sehr wahrscheinlich kein Gerät investieren.
     
  4. #3 HeRo11k3, 02.11.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Moin,

    Jetzt müsste mir nur noch jemand erklären, wie das ABS Auswirkungen auf die Kupplung haben soll. Kupplung und Bremse haben zwar einen gemeinsamen Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit, aber da hängt das ABS nicht dran, und sonst haben die beiden nichts gemeinsam.

    Hast du die Bremsflüssigkeit schon einmal wechseln lassen?

    Naja, was ist schon sicher... bis vor ca. 20 Jahren sind fast alle ohne ABS gefahren und konnten bei einer Vollbremsung eben nicht lenken. Wenn man - wie ich mit meinem ersten Auto - länger ohne ABS fährt, sollte man das mal üben, dass man dann instinktiv die Bremse wieder aufmacht, wenn man lenken will.

    Allerdings übernimmt das ABS in aktuellen Autos oft auch die Bremskraftverteilung, d.h. ohne funktionierendes ABS kann es sein, dass zuerst die Hinterachse blockiert - und dann gibts einen Dreher, wenn man nicht damit rechnet.

    Will sagen: IMHO lieber ohne ABS als ohne Gurt aber lieber ohne Seitenairbags als ohne ABS.

    Bei einem Unfall kann es sehr gut sein, dass die Haftpflichtversicherung (die den Schaden des anderen zahlt) Regress bis zu 5000EUR von dir fordert und die Kaskoversicherung (die den Schaden an deinem Auto zahlt) gar nicht zahlt, wenn sich irgendwie konstruieren lässt, dass der Unfall mit ABS nicht oder weniger schlimm passiert wäre.

    MfG, HeRo
     
  5. Nuriko

    Nuriko Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999
    Streetka 2005 70 kW (95 PS)
    Vielen dank für die Antworten.

    Ich hab am Freitag in meiner Werkstatt nun den Fehler Auslesen lassen.
    Das ABS gibt keinen Fehler aus

    Die Testfahrt brachte für mich etwas überraschendes.
    Danach funktioniert das ABS. So gar so gut, dass es permanent läuft.
    Sprich ich fahre nicht ohne sondern mein ABS ist dauernd an.
    Laut Werkstatt kann dies mehrere Ursachen haben.
    Von verdrecktem bis kaputtem Sensor.
    Mich beruhigt diese Aussage schon mal.
    Und mir wurde auch mehrfach versichert, dass ich damit bis zur Reparatur fahren kann.

    Auf Fehlersuche wird Ende November gegangen.
     
  6. #5 Meikel_K, 06.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Genau das ist der Punkt beim Focus, der hat bereits die elektronische Bremskraftverteilung (EBD). Wenn sowohl ABS als auch die EBD nicht verfügbar sind, setzt das Modul nicht nur die gelbe ABS-Lampe, sondern auch die rote Bremsenlampe. Die Stabilität beim Bremsen ist dann nämlich nicht mehr gewährleistet, und zwar vor allem bei höheren Verzögerungen auf hohen Reibwerten.
     
Thema:

ABS Einheit wahrscheinlich kaputt

Die Seite wird geladen...

ABS Einheit wahrscheinlich kaputt - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  2. Sync Einheit B max

    Sync Einheit B max: Moin Moin Ich haben einen Ford B max Trend Bj. 2013 und die Sync Steuerung am Lenkrad funktioniert nicht richtig. Kann mir jemand sagen wie ich...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y abs-hydraulikblock ausbauen

    abs-hydraulikblock ausbauen: hi, hat den schon mal jemand ausgebaut? was gibt's zu beachten? man muss ja keine vermeidbaren fehler machen ... anlernen muss man das teil nicht,...
  4. Abs lampe

    Abs lampe: Hallo ich hab ein Problem. Meine ABS Lampe geht einfach nicht aus. Bremsen neu Koppelstangen neu. Abs sensoren vorn neu. Ob er hinten welche hat...
  5. Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6

    Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6: Moin, Hab schon überall im Internet nachgeschaut, aber nicht wirklich was gefunden, deswegen hab ich mich jetzt hier mal registriert :D Also, mein...