Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 ABS greift nicht richtig?

Diskutiere ABS greift nicht richtig? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; So hab heute mein erstes Sicherheitstraining hinter mir. Aufgefallen ist mir jetzt dabei. Das das auto bei einer Vollbremsung nicht in der Spur...

  1. #1 vanguardboy, 14.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    So hab heute mein erstes Sicherheitstraining hinter mir.

    Aufgefallen ist mir jetzt dabei. Das das auto bei einer Vollbremsung nicht in der Spur bleibt, sondern nach links wegzieht gegen lenken hatte auch nicht son erfolg... Geschwindigkeit ca 70km/h.
    Beim Starten der Zündung erscheint die ABS leuchte geht dann wieder aus.

    Bei Wasser auf der Fahrbahn hab ich mich ca 300° gedreht..
    Pedale hat auf jedenfall geruckelt.ABS leuchte ging aber nicht an. Der Leiter von dem Kurs meinte, das mein Hinteres Rad blockiert..

    Also am besten mal Kontrolieren lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scriper, 15.03.2010
    scriper

    scriper Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Kombi 1993 1.6l 90PS 16V
    Wäre wohl angebracht...
     
  4. #3 vanguardboy, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    317euro wollen die haben fuer die Bremsen machen + Bremsflüssigkeit.. +Bezahlen muss ich das zum glueck nicht, Gutschrift im wert von 200euro :D+

    Zu teuer oder was sagt ihr?

    Aber das beste war.. Ford wolte die schon bei 100tkm wechseln.Sind dann zu ner freien werkstat gegangen die haben gemessen 30% Leistung, und das reicht noch bis zum Frühling... Im dezember TÜV und Bremsen IO. :P Muesste man da nicht schreiben bald verschlissen?

    Zwischen den Oktober wo 30% Leistung waren und heute sind wir 8tkm gefahren..
     
  5. #4 jörg990, 16.03.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Was verstehst du unter "die Bremsen machen"?

    Da hast du ja eine tolle Werkstatt erwischt:skeptisch:...
    Wie haben die die "Leistung" der Bremse gemessen? Und selbst wenn es möglich wäre, die Leistung der Bremse zu messen, willst du wirklich mit 30% Bremsleistung rumfahren?
    Meinten die nicht eher die Belagdicke? Das Belagmaterial sollte mindestens noch 3mm dick sein, ansonsten sind neue Beläge fällig.

    Aber mit deinem blockierenden Hinterrad hat das eher nichts zu tun.


    Gruß

    Jörg
     
  6. #5 vanguardboy, 16.03.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Auf den Servicezettel von damals steht: BREMSE VORNE 30%, Restbelagsstärke I.O.


    Bin mir nicht ganz sicher, die wollten die Bremsscheiben und Bremsklötze?! aufjedenfall wechseln.
     
  7. #6 vanguardboy, 17.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Arbeitsstunden: 70euro
    Bremsklötze: 1x 41,60
    Bremssscheiben:2x55euro= 110euro
    Bremsflüssigkeit wechsel: 35euro.
    Kleinmaterial 6euro
    +Sicherheitscheck.
    bosch artikel..

    Doofe frage :P aber gibs bei der Vorderachse nur 1x Bremsklötze?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 jörg990, 17.03.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Das ist ein Satz mit 4 Bremsbelägen. Die werden immer achsweise getauscht.


    Gruß

    Jörg
     
  10. #8 vanguardboy, 18.03.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Achso.

    Wenn das ABS greift, rattert doch das Bremspedal oder?
     
Thema:

ABS greift nicht richtig?

Die Seite wird geladen...

ABS greift nicht richtig? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  2. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  3. BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig

    BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig: Ich habe nach einem Unfall einen neuen BLIS-Sensor rechts hinten bekommen. Zunächst funktionierte er gar nicht, dann sollte er mal eben angelernt...
  4. Stromlaufplan ABS

    Stromlaufplan ABS: Hallo alle miteinander ich habe ein Problem mit meinem ABS und brauche die Stecker Belegung vom Stecker der auf das ABS Steuergerät geht für einen...
  5. Suche den richtigen Adapter

    Suche den richtigen Adapter: Hallo ich habe einen Ford Ka Bj2009!Ich habe ein neues Radio geschenkt bekommen und wollte es einbauen,soweit so gut.Ich habe 3 Kabel die Quasi...