Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP ABS-Leuchte permanent an ......

Diskutiere ABS-Leuchte permanent an ...... im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Erstmal ein Hallo an alle hier im Forum.......... Ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich hier schon einige sehtr nützliche Tipps gefunden...

  1. #1 Wölfchen-1971, 12.12.2010
    Wölfchen-1971

    Wölfchen-1971 Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BNP,Bj.95, 2.0i Automatik
    Erstmal ein Hallo an alle hier im Forum..........

    Ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich hier schon einige sehtr nützliche Tipps gefunden habe.........

    Habe selber ein Problem an meinem Mondeo und hoffe das ich hier evtl. einen Tipp oder eine Lösung dafür bekommen kann.

    Also zum Prob :

    Wir haben unseren Mondeo Kombi im Mai gekauft, und beim wechseln der Tachobeleuchtung festgestellt, das die ABS-Kontrolle gebrückt war (für den TÜV).

    Nach dem entfernen der Brücken war klar warum, denn die ABS-Kontrolle geht nicht aus !!

    Am Mondeo wurden alle Bremsen neu gemacht, Radzylinder hinten gewechselt und Bremsflüssigkeit gewechselt im Zuge des normalen Verschleisses.

    Zwischendurch funktionierte das ABS hin und wieder mal, aber seit ca 5 Wochen ist die Kontrolle permanent an.

    Alle ABS-Sensoren wurden durchgemessen, alle Kabel die zum ABS gehören, Fehlerspeicher wurde ausgelesen bei Ford ohne Ergebnis beim ABS nur 2 Fehler waren vorhanden : AGR und Lambda-Sonde (wurden behoben):

    Das einzige was mich wundert ist, das auf beiden Adern die zu den ABS-Sensoren gehen, ein Plus Signal anliegt von ca. 5 Volt.
    Hat jemand dafür eine Erklärung ?

    Bremswirkung ist absolut ok, keine Probleme nur das eben das ABS nicht funktioniert.

    Weiß irgendwer einen Rat oder kennt das Problem ?

    Vielen Dank schonmal von mir.......

    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 12.12.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Kontrolliere mal die Stecker des ABS Moduls.
    Vielleicht gibt es keinen richtigen Kontakt zum Modul. Einfacht Kontaktfett ( Tube gibt es beim FFH) drauf, wirkt manchmal Wunder.
    Ansonsten kann alternativ auch das ABS Modul defekt sein oder eines der ABS Sensorkabel zum Modul ist beschädigt worden.

    LG Martin
     
Thema:

ABS-Leuchte permanent an ......

Die Seite wird geladen...

ABS-Leuchte permanent an ...... - Ähnliche Themen

  1. Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch

    Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch: Hallo, zuerst ein par Daten von meinem Auto: Ford Mondeo Turnier Ghia V6 BJ. 5/98 Laufleistung 250TKm Zur Vorgeschichte: Mein Bremssattel hinten...
  2. Biete Scorpio Mk1 Facelift ABS Steuergerät

    Scorpio Mk1 Facelift ABS Steuergerät: Hallo, biete hier ein ABS Steuergerät für den Ford Scorpio Mk! Facelift ab Bj1992 an... Hersteller ATE 92GB-2C013-CB Bei Interesse bitte PN.....
  3. Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?

    Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?: Hallo! Bin dabei einen Mk1 Kombi, TDDi mit etwa 200.000 km wieder in Schuss zu bekommen. Dieser Stand vorher ein dreivierteljahr ohne Betrieb. Da...
  4. ABS/ESP Steuergeräte entfernen

    ABS/ESP Steuergeräte entfernen: Hallo Liebe Foren Gemeinde, ich beschäftige mich jetzt schon etwas mit Codierungen von verschiedenen Fahrzeugmodellen. Doch jetzt hat ein...
  5. Bremswarnleuchte und Abs leuchte leuchtet Radio geht aus

    Bremswarnleuchte und Abs leuchte leuchtet Radio geht aus: Hallo, Ich bin seit kurzem im Besitz von einem Ford Transit Bj 2003 2.4 TDE Bus und seit ein paar Tagen leuchtet die Bremswarnleuchte (rot) und...