Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW ABS-Licht leuchtet, Reparaturkosten für 1000 €?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von trauben, 03.07.2012.

  1. #1 trauben, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    trauben

    trauben Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Finesse BJ 2002
    Hallo,

    habe ein problem mit meinem Focus Finesse BJ2003.

    seit paar Tagen leuchtet die ABS-leuchte dauerhaft.

    sagte der Mechaniker vom Ford-Service die Radnabe , ABS-Sensor und Bremsenscheibe von Hinten-Rechts kaputt. Reparaturkostenvorschlag war über 1000€, davon über 700€ Materialkosten. Ich finde den Reparaturkostenvorschlag sehr hoch, oder ist es doch normal? Vielen Dank im vorraus!

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    der will geld verdienen, entweder ist nur der ABS Sensor locker oxidiert oder verdreckt oder das Steuergerät defekt... also schau mal nach den Sensor und wackel mal dran bzw reinige es

    aber seis drum, Original Radnabe mit ABS Ring hinten kostet 56€, Bremsscheibe Original komplett im Satz mit Beläge 89€, ABS Sensor 40-100€
    ...Einbau summa 50-70€..rechne dir das aus und sag mir wie der auf 1000 euro kommen will
     
  4. #3 trauben, 03.07.2012
    trauben

    trauben Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Finesse BJ 2002
    Vielen Dank für ihre Antwort!

    Folgende Teile soll gewechselt werden:

    Radnabe (ca. 260€)
    Radlager
    Bremsscheibe
    Bremsklötzer
    ABS-Sensor

    insgesamt 683€ + Mwst.
    Einbau ca. 3 Stunden für ca. 300€+Mwst

    Ich wohne in Duisburg. kann jemand eine gute freie Werkstatt empfehlen?

     
  5. #4 blackisch, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    Das Radlager kostet wie ich sagte Original Ford Motorcraft Teil 56 euro und warum zum Geier soll man die Radnabe tauschen ? der weiss schon das man das Radlager aus der Radnabe raus und reinpressen kann ? Und lass dir nicht noch einreden das der "Zapfen" auch noch gewechselt werden muss (spült dem Händler auch wieder 150euro mehr in die Tasche), das brauch man nicht ;)

    Bremsscheiben + Beläge müssen hinten bevor man das Lager+Radnabe ersetzt sowieso ausgebaut werden ist also ein Schritt, sprich der Tausch der Radlagers was den aus und einbau Bremsscheiben+Beläge beinhaltet + rein und rauspressen des Lagers aus der Radnabe mit Einbau und Material bei Ford hat es bei mir 120 euro gekostet, Zeitansatz bissel mehr als ne halbe Stunde
    den ABS Sensor zu tauschen ist ne Sache von paar Sekunden (das kurze Kabel sieht so aus *klick* ) kann mir nicht vorstellen das man dafür noch 2 1/2 Stunden benötigt, wie man da auf über 3 h komplett kommt ist mir da ein Rätsel

    schau einfach mal bei ebay nach "ford-teileprofi" der hat alle teile bis auf den ABS Sensor im Angebot zu den preisen wie ich schon schrieb

    den Sensor kannste von Namenhaften Herstellern besorgen und kostet wenn es Marke ist 100 euro, Ford verlangt da 200euro für das gleiche Teil

    kleiner Tipp, ich an deiner Stelle würde die Werkstatt wechseln oder zu einer freien gehen, diese Kleinigkeiten sollte jede noch so kleine Werkstatt ohne Ford Spezialwissen durchführen können ;)

    wenn du nicht zwei linke Hände hast und ne Presse die paar Tonnen drückt könntest du das auch selbst machen

    Edit: aber mal kurze Frage, wieso will er denn das Radlager tauschen, brummt es hinten oder wird das nur auf Verdacht gemacht (ABS Ring)? ich würde erstmal selbst am Sensor wackeln wie du an meinen verlinkten Bild siehst weisst du ja wie der ausschaut , ist der Fehler immernoch da (geht erst nach 200m Fahrt weg oder 15min Batterie abklemmen), dann tausche den Sensor (kannste selbst machen, muss nur aufgebockt, Rad ab und Sensor rausgezogen und der neue wieder reingesteckt werden) wenn der Fehler immernoch da ist lag es entweder nicht am Sensor oder der ABS Ring ist futsch der sich im Radlager befinden (was selten vorkommt nur durch starke Hitzeentwicklung möglich), also dann letzter Schritt tauschen, wenn es immernoch da ist, dann viel spaß bei den anderen drei Sensoren :D

    also erstmal Schritt für Schritt würde ich an die Sache rangehen, das spart Kosten
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ABS-Licht leuchtet, Reparaturkosten für 1000 €?

Die Seite wird geladen...

ABS-Licht leuchtet, Reparaturkosten für 1000 €? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  4. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft

    Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft: Hallo Fachleute, ein "Forumsfrischling" hofft auf eure Hilfe! Die Fakten: Mein 2003er T220L, mit 1.8 TDCI Motor, bekam vor sechs Monaten eine neue...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!

    1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!: Hi User! Mein schöner 1.6 HDI Turnier (109PS), KM-Stand 190.000, ruckelt sehr schlimm ... ich habe vor 4 Tagen die Batterie gewechselt.......