Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ABS Probleme??

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Fishhunter, 28.09.2008.

  1. #1 Fishhunter, 28.09.2008
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Bei meinem MK3 spinnt seit neuestem das ABS nachdem ich eine Radnabe hinten gewechselt habe.
    Beim bremsen (auch wenn ich nur schwach bremse) ruckelt das Bremspedal und das ABS meint seinen Dienst tun zu müssen obwohl die Räder weit davon entfernt sind zu blockieren.
    Hatte schon mal jemand solche Probleme??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 28.09.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.072
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Verdacht, dass beim Sensor an der getauschten Radnabe was nicht stimmt. Ist der Sensor dort korrekt und "wackel-sicher" angeschlossen? Stimmt der Abstand vom Sensor zu Zahnkranz? Ist der Sensor selber zum Zahnkranz hin sauber (nicht Öl-verschmiert)?

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Fishhunter, 28.09.2008
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Der Sensor ist korrekt angeschlossen. An dem Stecker ist ja auch ein klip der einrasten muß.
    Was meinst du mit "Abstand zum Zahnkranz"??
    Ich glauber der Sensor ist in der Nabe, das heißt man kann ihn nicht sehen.
    Ob man die Nabe auseinander bauen kann weiß ich nicht.
    Bei mir war ja auch nur das Radlager defekt und da man das nicht einzeln kaufen kann muß man die komplette Nabe kaufen. Wenn man die Nabe auseinander bauen könnte, könnte man ja auch das Radlager wechseln.
    Kann man aber wohl nicht. Deswegen kann ich nicht an den Sensor dran.
     
  5. #4 FocusZetec, 28.09.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.091
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    War in der neuen Radnabe ein Sensor verbaut? Wenn ja kannst du ja mal den alten Sensor einbauen und schauen ob es Ok ist.
    Wenn es dann immer noch nicht geht wird es an der Radnabe liegen bzw. am ABS-Ring, da man den aber nicht sieht wirst du eine andere Radnabe brauchen ...
     
  6. #5 xxblondesxx, 01.10.2008
    xxblondesxx

    xxblondesxx Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MkII v6, & 2lit.
    Wenn du das alles gemacht hast ,mach mal den - Pol ab und warte ein paar Minuten und versuch es dann nochmal!!!

    Wenn das auch nichts bringt lass doch mal den Fehlerspeicher auslesen!!!
     
Thema:

ABS Probleme??

Die Seite wird geladen...

ABS Probleme?? - Ähnliche Themen

  1. Smax 2009 standlicht probleme

    Smax 2009 standlicht probleme: Hallo alle zusammen, Ich fahre nen ford smax bj2009 2,2 tdci Titanium s. Ich habe seit ca 2 monaten Probleme mit meinem Standlicht vorne und...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...