Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W abs und asr leuchte. . .

Diskutiere abs und asr leuchte. . . im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo grade ist das Problem aufgetreten ich fahre heim auf einmal damit die bremse hinten an zum rattern ( bremsScheiben sehr sehr warm , es war...

  1. #1 slipkornfly, 03.01.2013
    slipkornfly

    slipkornfly Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st170 / mitsu colt 1,8l turbo
    Hallo grade ist das Problem aufgetreten ich fahre heim auf einmal damit die bremse hinten an zum rattern ( bremsScheiben sehr sehr warm , es war nur StadtFahrt und paar km überLand ) kurz vor der Haus Türe wurde Geräusch leiser dafür kamen dann beide leuchten asr und abs zum Dauerleuchten. Habe Ca vor 6 Wochen bremsen hinten neu gemacht also beläge und Scheiben ( falls es relevant wäre ) muss schauen der nächste Händler den ich vertrauen kann ist 40 km weg . Und wen es nur was kleines ist kann ich es selber in der Arbeit machen. Habt ihr einen tipp was es sein könnte bzw kennt jemand das so ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Die Felge war sicher auch gut warm, oder?
    Bis auf die ABS / ASR Leuchten, hatte ich das gleiche.. bei mir war ein Bremszylinder hinüber und öffnete nicht mehr korrekt. Handbremsseil könnte es auch sein.
    40km ist ja schon arg weit.. hast du keine freie Werkstatt in der Nähe die sich das mal anschauen könnte? Würde es vermeiden noch viel zu fahren.. du machst dir damit nur die Scheibe und Belag kaputt.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 04.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    radlager defekt ? abs-sensorring durchgeschliffen ?
     
  5. #4 Meikel_K, 05.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn nur eine hintere Bremse betroffen ist, d.h. nur eine Seite heiß wurde, kann es schon sein, dass der Bremskolben auf der Seite klemmt. Je nachdem, wie lange die Manschetten bei verschlissenen Klötzen in gedehntem Zustand durchhalten müssen, kann es schon vorkommen, dass sie während des Zurückdrückens beim Belagwechsel einreißen und die Bremse dann nicht mehr löst.

    Die Abschaltung des ABS/ASR kann aufgrund unplausibler Signale erfolgt sein. Ein - an sich frei rollendes - hinteres Rad hätte aufgrund der klemmenden Bremse eine geringere Raddrehzahl als die anderen drei, so dass die Selbstdiagnose vielleicht ein fehlerhaftes Sensorsignal an dieser Radposition angenommen hat.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 06.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest



    wie soll das den gehn ?
    wenn das fahrzeug gerade aus fährt müssen alle räder die gleiche geschwindigkeit haben , es sei den ein rad blockiert ständig .

    da ja in der regelungssoftware toleranzen einprogrammiert sind um zu vermeiden das bei kurvenfahrten und bei ungleichmässiger profiltiefe nicht jedesmal das ABS zu regeln anfängt .

    damit das ABS aussteigt bedarf es schon etwas mehr als nur etwas abweichung
    in der geschwindigkeit der einzelnen räder , ansonsten versucht das abs das ganze erst mal auszuregel und das sollte man am bremspedal spüren oder als geräusch aus dem motorraum wahrnehmen .
     
  7. #6 Meikel_K, 06.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Doch, das kann schon sein.
    Es gibt nicht nur Schlupfzustände von 100% (blockierendes oder durchdrehendes Rad), sondern einen weiten Bereich dazwischen. ABS und ASR halten sich im stabilen Radschlupfbereich auf, etwas unterhalb der maximal zu übertragenden Umfangskräfte, weil die nach dem Überschreiten des Peaks auf einen deutlich niedrigeren Wert zusammenbrechen (100% Schlupf) und dann keine Seitenkräfte mehr übertragen werden können.

    Hier kann es zum zweitweisen Blockieren (Rattern) des betroffenen Hinterrades gekommen sein, dazwischen aber immer wieder zu ungleichmäßig wechselnden Raddrehzahlen, die nicht zu den anderen passen. Nicht der Drehzahlunterschied an sich, sondern der ungleichförmige Signalverlauf an der betroffenen Radposition könnten meiner Meinung nach zum Ausstieg des ABS/ASR geführt haben.
    Fehlinterventionen des ASR sind möglich - dann aber als Momenteneingriff oder als Bremseneingriff vorne, nicht als Rattern von hinten. Hier kam es meiner Ansicht nach gar nicht zur Regelung, sondern zum Ausstieg, weil der Signalverlauf möglicherweise als unplausibel klassifiziert wurde.
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 06.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn das ASR eingereift muß es aber an einem der beiden vorderräder eine deutliche drehzahl erhöhung erkennen .

    ich vermutte immernoch einen defekten sensorring an einem der hinterräder
    aufgrund mechanischer beschädigung oder durch überhitzung auf grund
    einer festen bremse .

    hatte letztes jahr esrt das prob an meinem st das hinten die bremse auf einer seite fest war und die scheibe schön rot wurde , aber abs ist nicht ausgestiegen .
     
  9. #8 Meikel_K, 06.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Meiner Meinung nach hat es doch gar nicht eingegriffen.

    Dass die Leuchten angingen, kann von einem unplausiblem Raddrehzahlsignal, aber natürlich genausogut von einem (Folge-) Defekt am Encoderring im Radlager kommen. Wenn die Leuchten in den folgenden Fahrtzyklen anbleiben (bei defekter ABS-Hardware unausweichlich), muss ein entsprechender Fehlercode abgelegt sein, den man auslesen kann.

    Ob nun eine hintere Bremse klemmt - oder beide, falls es an der Handbremsbetätigung liegt, muss sich ja auch feststellen lassen.

    Entsprechende Tipps stehen ja hier, es kam aber bisher noch keine einzige Antwort zurück.
     
  10. #9 Meikel_K, 06.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  11. #10 slipkornfly, 06.01.2013
    slipkornfly

    slipkornfly Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st170 / mitsu colt 1,8l turbo
    Verbaut sind nur original Teile von Ford. Hätte erst vor 3 Monaten festen bremssattel vorne . ( Sattel ~500 Euro Plus Scheiben und beläge nochmal 520 Euro ) . Das die bremsen nichts reisen ok , wurden aber seit den nicht außergewöhnlich genutzt da ich für den Spaß lieber wieder meine Mitsubishi fahre. Aber back 2 topic. Ich werde nächste Woche nur mal Fehler auslesen lassen und ggf bremsen kurz checken lassen. Aber zur Not lasse ich den zu den fh schleppen lassen zum Teile tauschen. Danach wird er verkauft. Weil in knapp über ein Jahr habe ich Ca 3000 Euro hineinstecken müssen damit er fahrbar ist. Spur verstellt dadurch neue Reifen , die bremsen vorne Plus Sattel, einige glühlampen da ständig die blöden Dinger kaputt gehen, dann Fehler mir luftansaugung sprich krümmer neu , danach Fehler noch drauf und dan das zahnrad das die klappen steuert nur umgedreht da ja nur halbe Seite genutzt wird. Zwar sollte danach Ruhe sein bloß keine Lust mehr auf den st170 :)



    Ich halte euch auf den laufenden was kaputt ist
     
  12. #11 slipkornfly, 06.01.2013
    slipkornfly

    slipkornfly Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st170 / mitsu colt 1,8l turbo
    Und die Beträge hinten waren nicht runter aber ziemlich ausgeglüht dadurch gleich der tausch von Scheiben und beläge
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 06.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ausgeglühte bremsen an der h-achse haben auch eine ursache , da die hintere bremse eh nicht so arg beansprucht wird .
    entweder bremsbeläge , bremssattel oder handbremsseil fest.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 slipkornfly, 06.01.2013
    slipkornfly

    slipkornfly Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st170 / mitsu colt 1,8l turbo
    Naja die sahen eher nach schlechter Qualität aus , die hadern vorbesizter selber getauscht und immer nur günstig günstig ...
     
  16. #14 slipkornfly, 01.02.2013
    slipkornfly

    slipkornfly Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st170 / mitsu colt 1,8l turbo
    Also habe ihn heute endlich wieder bewegt um ihn zu mir in die Arbeit zu bekommen so wie es aussieht hat das rad Lager Spiel werde ihn jetzt stehen lassen bis er zum Händler kommt um das mal genau checken zu lassen . Bin ich mal gespannt was das dieses mal wieder kostet.
     
Thema:

abs und asr leuchte. . .

Die Seite wird geladen...

abs und asr leuchte. . . - Ähnliche Themen

  1. Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch

    Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch: Hallo, zuerst ein par Daten von meinem Auto: Ford Mondeo Turnier Ghia V6 BJ. 5/98 Laufleistung 250TKm Zur Vorgeschichte: Mein Bremssattel hinten...
  2. Biete Scorpio Mk1 Facelift ABS Steuergerät

    Scorpio Mk1 Facelift ABS Steuergerät: Hallo, biete hier ein ABS Steuergerät für den Ford Scorpio Mk! Facelift ab Bj1992 an... Hersteller ATE 92GB-2C013-CB Bei Interesse bitte PN.....
  3. Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?

    Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?: Hallo! Bin dabei einen Mk1 Kombi, TDDi mit etwa 200.000 km wieder in Schuss zu bekommen. Dieser Stand vorher ein dreivierteljahr ohne Betrieb. Da...
  4. ABS/ESP Steuergeräte entfernen

    ABS/ESP Steuergeräte entfernen: Hallo Liebe Foren Gemeinde, ich beschäftige mich jetzt schon etwas mit Codierungen von verschiedenen Fahrzeugmodellen. Doch jetzt hat ein...
  5. Bremswarnleuchte und Abs leuchte leuchtet Radio geht aus

    Bremswarnleuchte und Abs leuchte leuchtet Radio geht aus: Hallo, Ich bin seit kurzem im Besitz von einem Ford Transit Bj 2003 2.4 TDE Bus und seit ein paar Tagen leuchtet die Bremswarnleuchte (rot) und...