KA 2 (Bj. 09-**) RU8 ABS -> Warnblinker

Diskutiere ABS -> Warnblinker im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Mahlzeit... Hat einer von Euch ne Ahnung, wie (oder ob man überhaupt) man dieses nervige "Sicherheitsfeature" abschalten kann, daß sich immer,...

  1. #1 saber-rider1, 19.10.2009
    saber-rider1

    saber-rider1 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 135i (2010; N55)
    Ford Ka RU8 (09, Otto)
    Mahlzeit...
    Hat einer von Euch ne Ahnung, wie (oder ob man überhaupt) man dieses nervige "Sicherheitsfeature" abschalten kann, daß sich immer, sobald ABS eingreift, die Warnblinker aktiviert werden?
     
  2. #2 Battlebird, 19.10.2009
    Battlebird

    Battlebird Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA II 1,2
    Ok jetzt im Winter kann das ABS schon öfter mal eingreifen aber trotzdem finde ich das Feature nicht wirklich nervig sondern eher wirklich sinnvoll... so bekommt der hinter dir fahrende wenigstens mit das du stark am bremsen bist und kann gegebenfalls reagieren.
     
  3. #3 saber-rider1, 19.10.2009
    saber-rider1

    saber-rider1 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 135i (2010; N55)
    Ford Ka RU8 (09, Otto)
    Ja, schon klar. Aber die Reifen blockieren wirklich ziemlich leicht. Ich habe die Karre seit April. Und da lag ja nicht wirklich Schnee... ;-)
    Meiner Meinung nach sollte die Elektronik messen, ob man das Bremspedal ruckartig (oder so) tritt, und dann die Warnblinker aktivieren.
     
  4. #4 Fiesta96, 19.10.2009
    Fiesta96

    Fiesta96 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RU8 :)
    Die Reifen blockieren dank ABS eben nicht und wenn Du tatsächlich regelmäßig so stark bremsen musst, könnte es durchaus an Deiner Fahrweise liegen.
     
  5. #5 suesse73, 19.10.2009
    suesse73

    suesse73 Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    :top1::lol: find ich gut...
    also bei mir sind die Warnblicker auch noch nie angegangen beim Bremen, hab das zwr mal geteset aber sonst..Nö :gruebel:
    Ich finde das auch ne toll Sache ....
     
  6. #6 KAnnibale, 19.10.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Ganz deine Meinung :top1:
    Bei mir hat sich der Warnblinker auch erst einmal angeschaltet - als ein Bauer mit seinem Traktor aus einem Feld raus fuhr und ich stark bremsen musste.
     
  7. #7 saber-rider1, 20.10.2009
    saber-rider1

    saber-rider1 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 135i (2010; N55)
    Ford Ka RU8 (09, Otto)
    Ja, daß wird wohl an meiner Fahrweise liegen. Ich fahre eben gerne etwas zügiger. Zum Beispiel, wenn ich von der Autobahn ab fahre, und recht spät (mit Absicht) bremse. Dann greift das ABS (entschuldigung für die falsche Ausdrucksweise: Ja, die Reifen blockieren natürlich nicht), und die Warnblinker gehen an. Und eventuell hinter mir fahrende denken dann, das wer weiß was los ist. Dabei ist alles in Ordnung. Alles gewollt.

    Wie gesagt, sehr nervig, meiner Meinung nach.

    Aber ich wollte von Euch auch keine Ratschläge wie ich fahren sollte, sondern gerne erfahren, ob Jemand weiß, ob und wie sich dieses (für mich) nervige Feature deaktivieren lässt. Eventuell über ne Sicherung (eher nicht)? Aber es wird bestimmt in der Software verankert sein..?
     
  8. #8 Battlebird, 20.10.2009
    Battlebird

    Battlebird Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA II 1,2
    Höchstwahrscheinlich Sofware-Implementiert und als solches sicher nicht einfach zu deaktivieren. Vermutlich auch nicht beim Händler über die Diagnosesoftware.
     
  9. #9 saber-rider1, 20.10.2009
    saber-rider1

    saber-rider1 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 135i (2010; N55)
    Ford Ka RU8 (09, Otto)
    Ja, so eine Antwort habe ich mir gewünscht. Oder eben auch nicht. ;)
    "Mein" Händler des Vertrauens schläft sowieso immer ein wenig. Da brauch ich den garnicht deswegen anhauen...
    Naja, egal. Muß ich halt damit leben. In 3,5 Jahren kriegt den eh meine Liebste... :)
     
  10. Royo

    Royo Guest

    Soweit mir bekannt ist, ist diese Funktion ein Bestandteil der allgemeinen Betriebserlaubnis für dieses Fahrzeug. Bei "Ausbau" müsste die Abnahme erneut durchgeführt werden oder aber diese erlischt.
     
Thema:

ABS -> Warnblinker

Die Seite wird geladen...

ABS -> Warnblinker - Ähnliche Themen

  1. Blinker und Warnblinker funktionieren nicht

    Blinker und Warnblinker funktionieren nicht: Hallo, Ich habe mir gerade erst einem 200 er 2,5l Cougar gekauft. Erst ging der eine Blinker erst unregelmäßig dann der andere Der...
  2. ABS, Berganfahrhilfe und Tachoausfall nach Wechsel der Antriebswelle

    ABS, Berganfahrhilfe und Tachoausfall nach Wechsel der Antriebswelle: Hallo Leute ich habe gestern die Antriebswelle bei meinen Ford Focus MK3 1,6 TDCI BJ 2011 gewechselt. Es hat alles super geklappt. Nachdem alles...
  3. Gelbe ABS Leuchte blinkert (ungegelmäßig)

    Gelbe ABS Leuchte blinkert (ungegelmäßig): Hallo Liebe Forumianer ich bin neu hier mit einem Ford Escort IV ABFT 1986 RS Turbo. Nach längerem Stillstand des Fahrzeuges unternahm ich heute...
  4. ABS Kabel

    ABS Kabel: Hallo,Mein ABS Kabel bzw. der Stecker ist weggefault.Ich benötige einen Stecker der an dem Kabel dran ist das vom ABS Steeuergerät kommt...Ist ein...
  5. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP ABS, Kühlmitteltemp. und Lüftung defekt

    ABS, Kühlmitteltemp. und Lüftung defekt: FORD MONDEO I (GBP), 1988 cm3, 136 PS, 100 kW, BJ: 02/93 bis 08/96 KBA-Nr: 0928-835 zu6: 09.02.1993 Guten Tag, Ist mein erster Post hier und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden