Abschaffung der AU plakette

Diskutiere Abschaffung der AU plakette im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; vielleicht hats der ein oder andere schon mitbekommen: http://www.autobild.de/artikel/aus-fuer-die-au-plakette_997637.html ab 2010 werden...

  1. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    vielleicht hats der ein oder andere schon mitbekommen:

    http://www.autobild.de/artikel/aus-fuer-die-au-plakette_997637.html

    ab 2010 werden demnach keine eckigen plaketten mehr vergeben. wird denke ich schon irgendwie merkwürdig aussehen ;) zudem hatte ich bei meinem letzten wagen tatsächlich das problem, dass die HU immer ein jahr nach der AU fällig war (war mal stillgelegt). is so jetzt wahrscheinlich nicht mehr möglich...
    ich finde das plakettensystem eigentlich garnicht so übel, hier in F hat nämlich jeder zig aufkleber hinter der scheibe und aufm auto, nur um zu zeigen, dass er versichert ist, den CT (tüv) bestanden hat, die autobahn benutzen kann usw :D kennzeichen sind hier außerdem nur foliert und zerbröseln nach n paar parkrumpser :D zum glück sind meine plaketten nicht aus hartplastik und aufgenietet, sondern geklebt ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carcasse, 23.10.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Na schau einer an...sehr interessant.
     
  4. #3 Olli2000, 23.10.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Interessant!
    Mal sehen wann unser Wagen kommt. Vielleicht sind wir ja die letzten die noch eine bekommen :gruebel:
     
  5. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    ich wär ja stark dafür, dass die dumme umweltplakette jetzt nach vorne aufs kennzeichen wandert...außerdem werde ich mal die preise für die HU im auge behalten...könnte ja sein, dass sich hier dann auch was tut!
     
  6. #5 Carcasse, 23.10.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Der wird bestimmt steigen, der Preis.;)
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Warum sollte sie billiger werden? AU wird ja weiterhin gemacht. Nur eben immer mit TÜV zusammen. Wie es ja eigentlich schon bei den meisten OBD Fahrzeugen ist.
     
  8. #7 BigHille, 24.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Der Berliner TÜV macht das schon lange - vorne rein ASU kontrolle - wenn ohne wirds gleich gemacht - weiterfahren HU wird gemacht! Eben nur mit zwei Plaketten !

    Hat ein Nachteil - man kann nicht mehr Manipulieren und viele Händler oder Werkstätten werden schimpfen - erst das teure Gerät gekauft und nun - ich glaub da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen !
     
  9. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    das ist mir schon klar:was: mir ging es dabei um mehr als nur die bloße addition der beiden untersuchungsgebühren...
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    1. Das Gesetz ist schon ewig raus und lange bekannt intern.
    2. Wie schon gepostet wird es die AU auch weiterhin geben und diese kann auch weiterhin in der Werkstatt gemacht werden.
     
  11. #10 Marcel1602, 26.10.2009
    Marcel1602

    Marcel1602 Neuling

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    1.1.2010 AU-Plakette entfällt! -> Umweltplakette ans Kenzeichen!!!

    Hallo zusammen,

    Ich möchte euch folgende Bürgerpetition vom Deutschen Bundestag ans Herz legen!!

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=7452

    um was geht es da??

    Am 1.1.2010 entfällt ja am vorderen Kennzeichen die AU Plakette da die AU jetzt Bestandteil der TÜV Untersuchung wird

    JETZT IST DA VORNE WIEDER PLATZ!!!

    Warum kann denn dann nicht dieser Hässliche Aufkleber an der Windschutzscheibe verschwinden und an die stelle der AU Plakette wandern?!?!?

    Wenn ihr euch auch diese Frage stellt dann registriert euch dort und unteschreibt die Petition!!!

    Ab einer bestimmten unterschriften zahl muss ich der Bundestagsausschuss mit dieser Petition beschäftigen!!!

    Gruß

    Marcel
     
  12. #11 BigHille, 26.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Verstehe den Sinn nicht - Diese Aktion/Verordnung (Umweltplakette) wird eh angezweifelt - eine reinere Luft ist trotzt der Sperrzonen nicht erreicht worden. Dafür nun nen Petitionsantrag in die wege leiten - gibt es nichts wichtigeres ?
    Und meine Plakette an der Scheibe sieht der Herr Wachtmeister schon von weiten. Am Nummernschild könnte es durch verschmutzung des selbigen wieder zu Verwarnungsgeldern kommen, und umsonst iss die Plakette dann auch nicht !

    Ich nen den Petitionantrag einfach nur - Arbeitsbeschaffung mit Nebenkosten !

    Nein Danke !!
     
  13. #12 MainCoon, 26.10.2009
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Das Ganze treibt die Leute in die Werkstätten. Zum TÜV,Dekra etc. braucht man ja jetzt nicht mehr hinfahren. Wenn nämlich die ASU nicht erfolgreich bestanden worden ist, gibt es auch keine HU-Plakette mehr. Das ist der Knackpunkt.
    Bisher gab es wenigstens die eine oder die andere Plakette, das ist ab 2010 nicht mehr möglich. Da kann das Auto noch so gut in Schuß sein, alles ok; wenn die Abgaswerte nicht stimmen:durchgefallen. Somit bleibt einem nur noch der Weg in die Wekstatt, wo der Fehler behoben werden kann.
    Mit dieser Regelung sägen die Prüforganisationen an dem Ast,auf dem sie sitzen.

    Bin mal auf die Folgen gespannt.
    Viele Grüße Mainy
     
  14. eagle

    eagle Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo 2002 2,0 TDCI Ghia + X Kombi
    Gut, ich habe bis jetzt eh immer beides in einem machen lassen. Aber bis jetzt kostete die Nummer 78 Euro. Demnächst kost die HU 100 Euro. Dann kommt demnächst noch die Überprüfung des ESP,ASR..etc..PP, und dann kost dat schon 150 Euro...... Wetten.
     
  15. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Schön und gut

    Aber jetzt habe ich 5€ schon an den Staat gezahlt und jetzt geleich am besten noch mal 5€ in den Rachen werfen?? Für ne neue marke??

    Wer macht sich über so was gedanken??:gruebel:
     
  16. #15 Fröschi, 26.10.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    So ist es!
    Mir war von Anfang an nicht ganz klar, wie sich die Luft verbessern soll, indem wir uns bunte Sticker an die Scheibe kleben *smile*


    Sorry, aber das ist Nonsens, den du da erzählst.
    Die HU-Plakette wird schon seit Jahren nur dann erteilt, wenn das Auto vorher die AU bestanden hat.
    Von daher kann die AU-Plakette ruhig entfallen, denn sie hat sich schon seit Jahren durch diese Regelung überflüssig gemacht.
    Das Einzige, was sich ändert ist, daß man in Zukunft die HU und die AU zusammen macht, was früher getrennt voneinander geschehen konnte...



    Gruß Torsten
     
  17. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Äh nöö

    Dem is net so.

    Du hast auch trotz durchgefallener HU eine Au bekommen können wenn alles für die AU zutreffende io war.
     
  18. #17 BigHille, 26.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Nee - ohne AU kein TÜV - desweben hab ich ja in einem anderen Fred geschrieben - das der TÜV Berlin das schon lange Praktiziert, erst AU dann TÜV - fällste durch die AU, kannste nach Hause fahren ohne TÜV! Nur die Privaten AUer die können jetzt ihre Feuerzeuge wegwerfen - be*******n iss nicht mehr !!
    Ich möchte trotzdem meine Umweltplakette anner Scheibe haben !!!
     
  19. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    AU und HU sind von einander bis jetzt getrennt.

    Es ist möglich beides getrennt zu machen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RB, 26.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2009
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Im Prinzip steckt in jedem Beitrag ein wenig Wahres. Je nach Erstzulassung bekommt man den TÜV ohne AU erteilt, vorausgesetzt diese ist noch nicht abgelaufen. Später gab es ohne bestandene AU kein TÜV mehr.
    Warum sollten die Prüforganisationen an ihrem Ast sägen? Den TÜV musst du weiterhin machen, egal ob er bestanden wird oder nicht.
     
  22. #20 MainCoon, 26.10.2009
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Naja, letzte Woche erst selbst erfahren.
    HU und AU machen lassen beim Tüv am Puma meiner Tochter.
    HU bestanden, AU nicht, Lambdasonde defekt.
    Neue Sonde rein, heute zur Nachprüfung AU. Alles gut, vorn neue Plakette.
    HU-Plakette gab es letzte Woche schon.
    Also doch noch getrenntes Verfahren. Und bevor man schreibt, das alles Nonsens ist, erstmal über den Tellerrand schauen.
    Wenn in eurer Region die Überwachungsvereine die Geschichte so rigoros handhaben, heißt das noch lange nicht, das es überall so ist.
    Erst denken, dann schreiben.
    Viele Grüße Mainy
     
Thema:

Abschaffung der AU plakette

Die Seite wird geladen...

Abschaffung der AU plakette - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU

    Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU: Nachdem ich mein Escort mit viel Liebe und Mühe (natürlich auch viel Geld) so aufgebaut habe, wie es verdient hat und ich es mir auch vorstellte,...
  2. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion + AU

    Inspektion + AU: Hallo Fiesta fahrer ich habe gestern meine erste Inspektion + AU gehabt. Preis 455 Euro bei Autohaus Bernds. Was habt ihr so gezahlt ?
  4. Spiegel.de: Klimaschutz: Umweltbundesamt fordert Abschaffung von*Benzin und Diesel

    Spiegel.de: Klimaschutz: Umweltbundesamt fordert Abschaffung von*Benzin und Diesel: Alternative Antriebe werden im Verkehrssektor nur sporadisch eingesetzt. Das muss sich laut einer neuen Studie des Umweltbundesamtes ändern: Nur...
  5. Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund

    Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund: ADAC: München (ots) - Die von den Umweltministern der Bundesländer geforderte "Blaue Plakette" ist aus Sicht des ADAC nicht der richtige Weg, um...