Abwrackprämie

Diskutiere Abwrackprämie im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Zusammen ich habe mir am 08.12.08 einen Kuga bestellt und Liefertermin ist Ende Februar. Jetzt gibt es ab den 14.01.09 die Abwrackprämie,...

  1. Orange

    Orange Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    ich habe mir am 08.12.08 einen Kuga bestellt und Liefertermin ist Ende Februar.
    Jetzt gibt es ab den 14.01.09 die Abwrackprämie, die ich mir natürlich nicht durch die Latten gehen lassen will.
    Meine Frage ist: bekomme ich auch die Prämie?
    Im Netz habe ich gelesen, beim Kauf ab den 14.01.09 bekomme ich diese,
    obwohl ich den Kuga nach dem Datum als Neuwagen zulassen werde.:gruebel:
    Wer kann mir dazu mehr sagen?
     
  2. #2 Mr. Binford, 24.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Da das ganze nur wenig bis garnichts mit dem Kuga zu tun hat, hab ich's mal verschoben!
     
  3. #3 Carcasse, 25.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  4. #4 Lippi87, 28.01.2009
    Lippi87

    Lippi87 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hy, meine Eltern wolten sich nen Neuwagen kaufen und für meine alten Jetta 2 die Prämie kassieren( ist auf sie zugelassen)
    Waren halt beim Händler, dieser riet uns davon allerdings ab, aus folgenden Gründen:
    Es steht nur Geld für max. 600.000 Altfahrzeuge zur Verfügung,da aber wesentlich mehr Altfahrzeuge verschrottet werden, als Geld zu Verfügung steht,gehen viele leer aus.Die Abwrackprämie muss auf das ganze Jahr aufgeteilt werden, also ist es egal ob man einen Neuwagen jetzt oder später kauft, da es nicht der Reiohe nach geht.
    Weiterhin muss man den Neuwagen erst kaufen um die Abwrackprämie beantragen zu können und den Verschrottungsnachweis braucht man selbstverstänlich auch.
    Man verschrottet sein Auto, kauft ein neues und bekommt höchstwahrscheinlich keine Prämie dafür.
    Aber auch das ist beim Neuwagenkauf mit einer Klausel im Vetrag geregelt, worin sinngemäß steht, dass man,wenn man die Prämie nicht bekommt, 2500€ auf den Kaufpreis wieder aufgeschlagen werden.

    Also ist mal wieder alles alles nur Betrug durch unsere liebe Regierung.


    MfG Lippi
     
  5. #5 Anneluuu, 29.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2009
    Anneluuu

    Anneluuu Guest

    Hallo und guten Tag,
    entscheidend für die Abwrackprämie sollen wohl beide Daten sein. Im Formular wird sowohl nach dem der Zulassung und dem des Erwerbs gefragt. Und im Internet kann man lesen: "Die Prämie wird also nur gewährt, wenn Kauf und Zulassung zwischen dem 14. Januar 2009 und (spätestens) dem 31.12.2009 erfolgen." Aber da läßt sich mit dem Händler sicher reden.

    Das weitere Problem (so der ADAC) ist, dass die Bewilligungen nicht nach Eingang des Antrags erfolgen, sondern nach Zulassungsdatum. Wenn ich also ein Auto kaufe, dass erst in 4 Monaten geliefert wird, kann es schlecht aussehen.
    Was sagt die Zeitung mit den großen Buchstaben:

    http://www.bild.de/BILD/auto/archiv/abwrackpraemie/geld-fuer-altes-auto.html

    Angeblich hat der totale Run auf die Prämie eingesetzt. 600 000 mal wird die Prämie gewährt (wer gut kopfrechnen kann: 1,5 Milliarden sind im Topf, jeder erhält 2500 euro) und nach diesem sog. Windhundmodell gibts danach nix mehr. Bei ca. 13 - 16 Millionen Autos, die in Frage kommen, müßte sich etwa jeder 20. von den Besitzern einen Neuwagen kaufen, dann ist das Geld futsch.
    Vermutlich werden erstmal eher alle es machen, deren Auto 0 wert ist, weil sie ein geringeres Risiko eingehen. Wenn ich mein auto (Zeitwert 1500) verschrotte und am Ende hinten rüber falle, würd ich mich tot ärgern.

    Auf jeden Fall ist wichtig, dass man das Formular richtig und vollständig ausfüllt.
    Dass man eine anerkannte Demontageanlage aufsucht etc.
    Alles weitere unter
    http://www.bafa.de/bafa/de/

    Gerade noch gelesen: die Autoindustrie rechnet wohl mit max. 300 000 Autos, die auf diese Weise verschrottet werden. Also hat man doch noch dieses ganze Jahr Zeit für eine Entscheidung.

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,601855,00.html


    Gruß,
    Anneluuu :skeptisch:
     
  6. #6 FocusZetec, 29.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.016
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hat das der Händler gesagt? Das stimmt nicht ...

    Wie du schon richtig erkannt hast bekommt man die Prämie vom Staat, wenn du sie nicht bekommst ändert sich aber nichts am Kaufpreis, der Händler hat mit den 2000€ nichts zu tun. Er darf sie dir nicht als Rabatt anrechnen.
    Die Prämie bekommt man ja erst wenn man das Auto schon gekauft hat und nicht vorher ...

    Deshalb muss man beim Neuwagenkauf gut verhandeln, so wie früher halt auch.
     
  7. #7 Lippi87, 29.01.2009
    Lippi87

    Lippi87 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar das mag sein, was ich meine ist, dass einige leer ausgehen werden, die ihr fahrzeug verschrottet haben, jedoch das Geldkontihngend der Regierung schon aufgebraucht ist.
    So werden einige Ihre Fahrzeueg verschrotten und hinterher nichts bekommen für ihr verschrottetes Auto.
     
  8. #8 XR5 turbo, 29.01.2009
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Ich finde das sowieso alles eine Augenauswischerei. Warum soll man ein Auto was noch fährt verschrotten? Vor allem wenns unsicher ist ob man dann wohl auch die Prämie bekommt!

    Bei uns in der Alpenrepublik ists noch krasser, da bekommst man 1500€ für einen mind. 13Jahre alten Wagen. Wenn man dann schaut um welches Geld die 13Jährigen, fahrtüchtigen Fahrzeuge (so wie halt die Abzuwrackenden auch vom Zustand her sein müssen) bei den Händlern stehn muss man sich ans Hirn greifen.
    Und ausserdem, grundlos fährt man keine so alte Karre. Entweder man will oder kann sich keinen neuen Leisten, da helfen auch die 1500€ nix.
    Und wie die Herrn Politiker sagen, dass mit dieser Vorgangsweise die Umsätze der heimischen Fahrzeughersteller erhöht werden sollen, kann ich auch nicht glauben. Denn wie gesagt, wenn ich vorher das Geld nicht für ein neues Auto habe werden mich die paar Euro auch nicht motivieren mir einen teureren Deutschen zu kaufen, wohl eher ein Wagen a'la Dacia, kia, dewoo oder dgl. ...
     
  9. #9 Scorpio-Nici, 29.01.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    du sprichst mir aus der seele, aber offentsichtlich wollen das manche nicht verstehn, das thema hatten wir in eine anderen thread schon mal behandelt
     
  10. #10 dtbrossi, 29.01.2009
    dtbrossi

    dtbrossi Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 Titanium FL
    Muss das Auto denn nicht minimum 9 Jahre alt sein????
     
  11. #11 Scorpio-Nici, 29.01.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    jopp, mindestens
     
  12. #12 XR5 turbo, 29.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2009
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Sorry, ich wollte niemand verwirren, in ÖSTERREICH müssen die Autos 13Jahre alt sein.

    Aber wie's bei euch ist, welchen 9 Jahre alten, fahrtüchtigen Gebrauchten bekommt man um 2500€? Und dann soll man den eigenen Wagen um dieses billige Geld zum Teufel hauen? Das ist doch der Reine Besch..s!!!
     
  13. #13 Mondeo Skynight, 29.01.2009
    Mondeo Skynight

    Mondeo Skynight Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj.08 101 PS
    ist das geld vom staat eigentlich nur für neu wagen? oder kann ich mir auch einen mit tages zulasung ,oder jahreswagen, oder vorführwagen holen??????

    weis da wer mehr drüber????
     
  14. #14 Scorpio-Nici, 29.01.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    soweit mir bekannt sollen wohl auch jahreswagen und tageszulassungen mit im boot sein

    bin mir aber nicht sicher
     
  15. #15 Mondeo Skynight, 29.01.2009
    Mondeo Skynight

    Mondeo Skynight Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj.08 101 PS
    währe gut zu wissen,, weil ich bin kurz davor mir nen jahreswagen zuholen
     
  16. #16 Pommi, 31.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2009
    Pommi

    Pommi Guest

    Jahrewagen fällt mit drunter. Aber wie gesagt, schau mal in dem Link ein paar Beiträge vorher, da müsste alles drin stehen.

    Aus dem genannten Link:

    Neufahrzeug

    Es muss sich um einen Personenkraftwagen handeln, der hinsichtlich seiner Schadstoffemissionen mindestens die Anforderungen der Emissionsvorschrift Euro 4 erfüllt. Erwerb und Zulassung des Fahrzeugs muss zwischen dem 14.01.2009 und dem 31.12.2009 erfolgen. Als Neufahrzeuge im Sinne der Richtlinie gelten auch Jahreswagen. Ein solches Fahrzeug darf – zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Zulassung auf den Antragsteller/die Antragstellerin – längstens ein Jahr einmalig auf einen Kfz-Hersteller, dessen Vertriebsorganisationen oder dessen Werksangehörigen, einem Kfz-Händler, eine herstellereigene Autobank, ein Automobilvermietungsunternehmen oder eine Automobilleasinggesellschaft zugelassen gewesen sein.
     
  17. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    So mal ne andere frage

    Wenn Herr X sein auto verschrotten läst und dann diese Prämie zubeantragen und sich ein Neues Auto kauft und das alles Klapt dann ist ja gut.

    Was ist aber wenn er das so macht aber die Prämie nicht bekommt?
    Dann ist das Alte Auto (welches noch auf dem Freienmarkt zu geld gemacht werden könnte) schrot und der Herr X hat doch dann ganz locker mal ich die Aa gegriffen oder??
     
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das kommt ganz darauf an. Die meisten Händler übernehmen ja die komplette Abwicklung für den Kunden und gehen sozusagen in Vorleistung. Es liegt also beim Händler wie er es regelt im Vertrag wer dann auf den nicht erstatteten Kosten liegen bleibt.
     
  19. #19 Anneluuu, 02.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.02.2009
    Anneluuu

    Anneluuu Guest

    Auch wenn der Händler die Abwicklung übernimmt, wird er nicht gerade stehen, wenn die Prämie nicht gezahlt wird, sondern es werden verschiedene Verträge sein. Man kann sich selbst natürlich auch absichern und eine Klausel vereinbaren, dass man das Auto nur unter der (aufschiebenden) Bedingung kauft, dass man die Prämie bekommt. Man kann sicher auch mit den Schrotthandlungen etwas ähnliches vereinbaren. Dass man das Auto dort (gegen irgend eine Gebühr) stehen läßt und die Verschrottung nur erfolgt, wenn die Prämie gezahlt wird. Voraussetzung ist aber auf jeden Fall vorher die Abmeldung.
    Insgesamt ist das Ganze unglücklich gelaufen. Klüger wäre es gewesen, die Bafa hätte beispielsweise in einem ersten Schritt 300 000 Gutscheine verteilt, die das Recht gewähren, zu verschrotten und Prämie zu kriegen und die auf 2 Monate befristet. Und danach noch mal entsprechend nachgelegt. Da hätte man eine bessere Planungssicherheit gehabt. Wobei es wohl nicht so aussieht, als würde jetzt jeder 20. Altautobesitzer plötzlich "die Taschen voller Geld" losziehen, um sich einen Neuwagen zu erwerben.
    Gruß,
    Annelu

    Hallo zusammen,
    noch mal ein paar Überlegungen zur Abwrackprämie. Die Autoindustrie reibt sich die Hände, der Gebrauchtwagenhändler und jeder, der sein Auto verkaufen will, wird sich ärgern. Denn die Folge dürfte doch auch sein, dass viele, die üblicherweise ein Auto etwa 2500 Euro unter Preis eines Jahreswagens gekauft hätten, jetzt den Jahreswagen + Prämie nehmen. Die anderen Autos rutschen also alle preislich runter.
    Oder sehe ich das falsch?

    Annelu
     
  20. #20 atzekwan, 02.02.2009
    atzekwan

    atzekwan Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ti VCT 1,6 92 Kw Automatik
    Bj.2013
    Vie bescheuerter ist doch wohl das wir alle die sogenannte Prämie indirekt wieder zurückzahlen müssen. Oder hat von euch schon mal einer was vom Staat geschenkt bekommen ??
    Und mal Hand aufs Herz, wer macht denn einen Autokauf an dieser Prämie fest?

    gruß

    Matthias
     
Thema: Abwrackprämie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abwrackprämie und schwerbehinderung

    ,
  2. abwrackprämie kuga

Die Seite wird geladen...

Abwrackprämie - Ähnliche Themen

  1. heise.de: Grüne fordern Abwrackprämie für alte Fahrräder

    heise.de: Grüne fordern Abwrackprämie für alte Fahrräder: Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen, Stephan Kühn, hat sich für eine Abwrackprämie für alte Fahrräder ausgesprochen Zum Artikel... Quelle:...
  2. AMS: Neuzulassungen August: Abwrackprämie fordert ihren Tribut

    AMS: Neuzulassungen August: Abwrackprämie fordert ihren Tribut: [IMG] Der deutsche Automarkt kommt nach dem Ende der Abwrackprämie nicht in Schwung. Die Zahl der Auto-Neuzulassungen im Inland sank im August...
  3. AMS: Abwrackprämie: Politiker fordern Beteiligung

    AMS: Abwrackprämie: Politiker fordern Beteiligung: [IMG] Die deutschen Autohersteller wollen sich nicht nachträglich an den staatlichen Ausgaben für die Abwrackprämie beteiligen. Die Prämie habe...
  4. Wer wartet noch auf die Auszahlung der Abwrackprämie?

    Wer wartet noch auf die Auszahlung der Abwrackprämie?: Hallo, Ich habe mir ende Mai meinen neuen Fofo als Jahreswagen gekauft. Mein Autohaus hat die Prämie beantragt,ca. 2 Mon. später kam dann die...
  5. Gebrauchtwagensuche zu Zeiten der Abwrackprämie

    Gebrauchtwagensuche zu Zeiten der Abwrackprämie: Hallo Forum, es war einmal bzw.es ist noch ein kleiner, blauer Fiesta, der seinem Herrn stets treu diente, 190.000km auf seine schmalen Füße...