Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB ACC freischalten / nachrüsten

Diskutiere ACC freischalten / nachrüsten im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, als ich vor kurzem beim FFH mein Tagfahrlicht freischalten lies (siehe...

  1. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Hallo zusammen,

    als ich vor kurzem beim FFH mein Tagfahrlicht freischalten lies (siehe http://www.ford-forum.de/showthread.php/133112-Tagfahrlicht-(ohne-Xenon) hat das Diagnosegerät im Menü auch den Punkt Tempomat angezeigt, dort konnte man auch den adaptiven Tempomaten (ACC) auswählen, also die Auswahl vom Standard-Tempomat (den habe ich ja, ist ein Titanium-Modell) auf ACC ändern.

    Heißt das nun, ich könnte den einfach aktivieren oder benötige ich da noch weitere Teile? Der FFH konnte mir die Frage nicht einwandfrei beantworten.
    Wenn ich noch Teile brauche, welche dürften das sein, bzw. wie aufwendig ist das?
    Weiß das einer zufällig?


    Viele Grüße
    Patrick
     
  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn ich nicht danebenliege brauchst Du noch sämtliche Kameras in der Frontscheibe und die Radarsensoren im Kühlergrill.
    Und so wie ich das Nachrüsten bis jetzt erleben durfte Nerven wie Drahtseile.
     
  3. #3 FocusFunX, 23.03.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Ja es kostet ihn wahscheinlich Nerven und viel Geld.
    Er braucht meines Wissens, die Radarsensoren und die Kamera, die glaube ich mit der Verkehrsschilderkennung zusammen arbeitet.
     
  4. #4 msiegberg, 19.04.2014
    msiegberg

    msiegberg Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    unser Ford Focus Turnier hat bis auf den adaptiven Geschwindigkeitstempomaten alle weiteren Fahrassistenz-Systeme (Verkehrszeichenerkennung, Spurwechsel-Assistent, Totwinkelassistent, Aktiv City Stopp usw.) - Insgesamt sind vier verschiedene Sensoren im Bereich des Rückspiegels hinter der Windschutzscheibe eingebaut. Hat jemand auf dieser Basis schon mal probiert den ACC nachzurüsten?

    Viele Grüße,
    Michael
     
  5. Jenna

    Jenna Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier MK3 2013 1,6 TCDI 85kW
    Sind auch die entsprechenden Schalter am Lenkrad vorhanden!?
     
  6. #6 FocusFunX, 20.04.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Was genau meinst du damit?
     
  7. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    Er meint damit das für die ACC noch Schalter am Lenkrad fehlen.....was ja auch klar ist wenn man sich die ACC nachrüsten will.....deswegen ist sein Kommentar auch mehr oder weniger falsch platziert ?!
     
  8. #8 msiegberg, 20.04.2014
    msiegberg

    msiegberg Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es sind links am Lenkrad die Schalter für den "normalen" Tempomaten vorhanden. Der Tempomat mit ACC hat jedoch zwei Schalter mehr. Es handelt sich hier um zwei Pfeiltasten, um den Abstand zum Vordermann einzustellen. Die müssten natürlich "nachgerüstet" werden bzw. getauscht werden.

    Wie gesagt, meine Frage baut nicht auf der Situation auf, dass keinerlei Kameras, Radarsysteme usw. verbaut sind und man "jungfräulich" einen Tempomaten mit ACC nachrüsten will. Das halte ich persönlich für nicht realisierbar, wenn man bedenkt was z.B. im Bereich des Rückspiegels hinter der Frontschreibe alles installiert werden müßte sowie auch in der vorderen Stoßstange.

    Bis auf den ACC, der lt. Ford Preisliste einen Aufpreis von EUR 720,- hat, sind bei unserem Fahrzeug ansonsten sämtliche Sicherheitssysteme verbaut, die Ford anbietet.

    Einen schönen Ostersonntag wünscht Euch,
    Michael
     
Thema: ACC freischalten / nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acc ford focus

    ,
  2. verkehrszeichenerkennung focus freischalten

    ,
  3. acc ford focus mk3

    ,
  4. abstandshalter ford nachrüsten,
  5. ford focus mk3 acc nachrüsten tempomat vorhanden,
  6. mondeo acc abstandskontrolle nachrüsten,
  7. focus mk3 acc nachrüsten,
  8. ford acc nachrüsten
Die Seite wird geladen...

ACC freischalten / nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY GEM freilegen/ausbauen-WSSH nachrüsten

    GEM freilegen/ausbauen-WSSH nachrüsten: Hallo Mondeofreunde macht mich Blinden bitte sehend! Nach gut vier Jahren Frontscheibenkratzen möchte ich nun doch noch die...
  2. Tempomat nachrüsten

    Tempomat nachrüsten: hallo Ist es möglich beim Focus RS Baujahr 2010 tempomat nachzurüsten bzw was muss man dafür alles ändern? Besonders auf die Softwareseitige...
  3. AHK Nachrüstung auch für 2017er Modelle möglich?

    AHK Nachrüstung auch für 2017er Modelle möglich?: Hallo zusammen, da es nächsten Jahr zu Pfingsten zum Camping geht, muss ich bis dahin eine AHK nachgerüstet haben. Zwar konnte ich diverse...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Lichtautomatik nachrüsten

    Lichtautomatik nachrüsten: Moin Gemeinde, mein Schwiegerpapa hat sich vor kurzem einen B-Max Titanium bestellt. Ich war der Überzeugung, dass in dieser Austattungsvariante...
  5. Schmutzfänger "nachrüsten"

    Schmutzfänger "nachrüsten": Hallo liebe Ford-Gemeinde, Ich besitze einen Ford Ka UR8, allerdings ohne Schmutzfänger. Im Internet habe ich jetzt Schmutzfänger gefunden. Sind...