Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Achsvermessung - danach zieht schief

Diskutiere Achsvermessung - danach zieht schief im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, Bin vor 2 wochen mal bissel gegen kantstein geschlittert, lenkrad standt aber immer noch gerade. Wollte aber trotzdem eine spurvermessung...

  1. #1 vanguardboy, 02.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hallo,

    Bin vor 2 wochen mal bissel gegen kantstein geschlittert, lenkrad standt aber immer noch gerade. Wollte aber trotzdem eine spurvermessung mal machen lassen.

    Hab heute meine Achsevermessen lassen, und der meister meinte er ist aus der toleranz. So nun wurde alles "richtig" eingestellt.
    Jetzt habe ich es aber das ich das lenkrad nicht gerade stehen lassen kann. Der Wagen zieht total nach Links. Die strasse hatte eine leichte wölbung nach links.. Bin die gleiche strecke dann wieder andersrum hochgefahren. Aber der wagen fährt immer noch wenn das Lenkrad gerade steht nach Links weg.. Laut Prüfprotokoll ist alles im lot.

    Werkstatt hat leider jetzt schon zu - bzw ist sowas normal?
     

    Anhänge:

  2. #2 Meikel_K, 02.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Steht das Lenkrad nun nach wie vor gerade, wenn das Auto geradeaus fährt, man muss aber ein permanentes Lenkmoment nach rechts aufbringen?

    Das Auto kann deshalb nach links ziehen, weil die Reifen sich vorher aufgrund der nicht ganz korrekten Spureinstellung etwas schief abgelaufen haben. Etwas zu viel Vorspur links führte wahrscheinlich zu einer leichten Schrägabnutzung der linken Außenschulter. Mit dem Bordsteinkontakt muss das gar nicht zusammenhängen.

    Der (nicht einstellbare) Sturz ist jedenfalls perfekt, so dass das Federbein garantiert nichts abbekommen hat. Auch die Vorspur ist nun bestens eingestellt.

    Ich würde mal die Reifenpositionen vorne und hinten vertauschen, vielleicht zieht das Auto dann nicht mehr einseitig. Wenn die Reifen dann hinten mitlaufen, egalisiert sich die leichte Schrägabnutzung mit der Zeit.
     
  3. #3 FocusZetec, 02.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.211
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Es stimmt der Geradeauslauf nicht wenn das Auto nach links fährt wenn das Lenkrad gerade steht, das hätte aber auf der Probefahrt auffallen müssen, am Besten sagen sie sollen es nochamls anschauen (nachbessern)
     
  4. #4 Meikel_K, 02.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist der Punkt, an dem ich mir nicht sicher bin, ob ich ihn richtig verstanden habe.

    Wenn er das Lenkrad in Geradeausstellung festhalten muss, dann dürfte es an der Konizität (Schrägabnutzung) eines oder beider vorderer Reifen liegen. Das habe ich aus der Bescheibung geschlossen. Die Werkstattarbeit wäre dann tadelllos.

    Wenn er tatsächlich nach rechts lenken muss - also das Lenkrad bei Geradeausfahrt schief steht - war es wohl bei der Einstellung nicht in Geradeausstellung und bei Geradeausfahrt ist nun das Lenkgetriebe nicht mehr in seiner Mittenposition.
     
  5. #5 vanguardboy, 02.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Muss das lenkrad nach rechts lenken damit er gerade fährt
     
  6. #6 Schraubenvergesser, 02.02.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Das passiert gerne wenn der Mechaniker das Lenkrad nicht,
    oder leicht schräg fixiert und du solltest es reklamieren.

    Aber das passt nicht zu deinem Problem, darauf solltest du
    gesondert hinweisen.
    In dem Zusammenhang mit dem Lenkrad wird die Spur jedoch
    sowieso noch mal vermessen und eingestellt, dann bekommst du
    mit Glück auch die Eingangswerte und da schaust du mal drauf.

    Würde mich nicht wundern wenn die anders sind als das, was
    du oben als Bild gepostet hast. ;)


    Übrigens, vor dem erneuten Einstellen würde ich die Reifen
    dahin prüfen ob sie einseitig abgefahren sind.
    Wenn sie das sind schraube die von hinten nach vorne, oder
    sorge sonst wie dafür das sie für die Einstellung ok sind.
     
  7. #7 vanguardboy, 02.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Das lenkrad wird jetzt nochmal nachgestellt , aber ohne neue vermessung , da es laut meister nur feinjustierung ist.
     
  8. #8 Schraubenvergesser, 02.02.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Feinjustierung?
    Rechts drei Umdrehungen und dann noch mal links das gleiche?
    Damit dann die Spur wahrscheinlich ok ist?
    :nene2:

    Bring die Karre hin, verlange eine Nachbesserung im ganzen
    und schaue was raus kommt.
    Wenn das nicht zufriedenstellen ist auf den Mangel hinweisen,
    Nachbesserung mit Fristsetzung, ansonsten ab zum Anwalt.
    (Ggf. ADAC Verkehrsrechtsschutz vorhanden?)

    Alternativ eine, falls bei euch vorhanden, kostenlose Vermessung
    machen lassen. Diese basieren zwar darauf dir dann auch zu
    einem "günstigen" Preis die Spur einzustellen, aber du brauchst
    ja nur die Werte. ;)
    Fair wäre es wenn du da dann etwas in die Kaffeekasse wirfst.



    Und wie geschrieben, achte auf die Reifen, die sollten ok sein.
    Aber auch dazu hätte dir die Werkstatt dir, wenn die nicht ok
    sind, entsprechende Informationen liefern müssen.
     
  9. #9 Meikel_K, 02.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, hier handelt es sich möglicherweise um 2 Effekte.

    Das Ziehen nach links müsste von der Konizität der Reifen (Schrägabnutzung) kommen, weil die Vorspur nun - abgesehen von der Mittelstellung des Lenkrads - symmetrisch eingestellt ist und das Auto vorher mit asymmetrisch eingestellter Vorspur nicht nach einer Seite zog.

    Dass das Lenkrad bei Geradeausfahrt schief steht, kann - wie zuvor schon geschrieben - daran liegen, dass es bei der Einstellung nicht mittig fixiert war. Es kann aber auch sein, dass die außermittige Lenkradstellung nun zur Kompensation der Seitenkräfte aus der Reifenkonizität nötig ist.

    Ich würde zuerst die Reifen vorne und hinten tauschen und dann schauen, ob man das Lenkrad dann immer noch festhalten muss (was ich nicht glaube) und ob es noch schief steht (was gut sein kann). Erst wenn das Lenkrad dann noch schief steht, würde ich das Auto noch einmal hinbringen. Fehler passieren überall. Normalerweise kommt man dann auch ohne Anwalt, ADAC und SEK zu einer vernünftigen Einigung - vielleicht sogar besser. Mit schräg abgelaufenen Reifen hätte es jedenfalls wenig Sinn, die Spureinstellung zu reklamieren.
     
  10. #10 vanguardboy, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Also vor der Einstellung fuhr das auto auch gerade aus , wenn das Lenkrad in der mittelstellung war.

    Nach der einstellung, fuhr das auto bei Mittelstellung nach links. Bzw um gerade ausfahren zu können musste ich nach rechts einschlagen.

    War eben nochmal da, der meister hats neu einstellt. Wenn das Lenkrad jetzt gerade steht, fährt der wagen auch wie vorher gerade aus.

    Er meinte dann, wenn es über das we nicht besser wird, soll ich Montag nochmal vorbei kommen, und dann Messen die es komplett neu aus.

    Ich hab mir mal das Profil angeguckt. Hab zwar nur n zollsteck jetzt momentan zur hand, und kein Profilmesser (hätte ich Montag) aber die ganze fläche ist auf beiden reifen gleichmässig abgefahren.

    Kostenlose achsvermessung wird momentan nicht angeboten. Aber nächsten Monat gibt es eb 3.3 wieder bei Vergoelst die Prüftage.
     
  11. #11 vanguardboy, 03.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Also ihr sagt das ich trotzdem nochmal komplett die achse vermessen lassen soll? Dann fahr ich morgen wieder hin
     
  12. #12 Meikel_K, 03.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn alles in Ordnung ist, muss doch nichts mehr dran gemacht werden.
    Aber was ist dann mit "wenn es nicht besser wird" gemeint? Muss man das Lenkrad jetzt in der Geradeausstellung festhalten? Was passiert, wenn man es loslässt?
     
  13. #13 vanguardboy, 03.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Er meinte wenn das lenkrad mir immer noch zu schief steht , soll ich vorbei kommen. Das Problem in der gegend war bzw ist, das die dort keine gerade bahn haben, um zusehen ob das lenkrad gerade steht. Bei der Probefahrt war ich dabei, und die einzige gerade fläche war vllt mal 30meter. Auf den nachhause weg zu mir war alles ok , hab aber natürlich das lenkrad festgehalten.

    Nur schraubenvergesser meinte, ja ob dann überhaupt die Spur noch stimmt, wenn die ohne eine neue achsvermessung das lenkrad gerade "justiert" haben.

    Hab eben mal auf den gleichen strecken getest (wo er schief zog) , Wenn ich das Lenkrad los lasse fährt er weiter gerade aus, natürlich der fahrbahnneigung entsprechend , aber nicht so fürchterlich wie vorher das lenkrad so schief stand, da zog er ja sofort auf die andere fahrbahnseite rüber.

    Will natürlich auch keine verstellte spur haben haben, dann hätte ich die 60euro auch sparen können.
     
  14. #14 Meikel_K, 03.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn das Auto geradeaus fährt und das Lenkrad gerade steht, dann ist es doch gut. Die leichte Reaktion auf die Fahrbahnneigung war vorher wahrscheinlich auch nicht anders, Du hast nur nicht bewusst darauf geachtet.

    Ich würde die Reifen im Auge behalten und erst dann noch einmal vorsprechen, wenn sich ein ungleichmäßiger Abrieb zeigt. Ist ja nicht mehr so lang hin bis zum Sommerreifenwechsel, da kann man bei Bedarf auf jeden Fall noch mal kommen.

    Wenn man dasselbe Auto auf 10 verschiedene Prüfstände fährt (oder 10 mal auf denselben), wird man in den Vermessungsprotokollen wahrscheinlich keine 2 exakt gleichen Eingangszustände finden.
     
  15. #15 vanguardboy, 03.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Bezahlst mir dann 2 neue reifen , die sind erst 2 Jahre alt.. :D? Ich fahr morgen da nochmal hin.
     
  16. #16 vanguardboy, 05.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Kleine Rückmeldung , spurdaten sind inordnung aber dennoch abweichungen vorhanden.
    Die verrückten haben wohl den airbag ausgebaut und um n zahn gedreht. Hab gesehen das die abdeckung von lenkrad verzogen war und hab nachgefragt meinten kommt vom einstellen und haben mir das geld zuruck gezahlt . Man man sachen erlebt man.
     
  17. #17 FocusZetec, 05.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.211
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das war aber keine Ford Werkstatt? Das versetzen ist nämlich bei Ford nicht möglich (da gibt es keine Verzahnung) ...
     
  18. #18 vanguardboy, 06.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    nee eine freie werkstatt wars. Lach, wie haben die das denn dann geschfft das lenkrad gerade zustellen , frage ich mich dann.
     
  19. #19 vanguardboy, 11.03.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    So war letzte woche beim Check in einer anderen Werkstatt. Vorne Links und rechts spur verstellt. und wieder reklamieren <.<
     
  20. #20 vanguardboy, 11.03.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    messdaten vom 4.3
     

    Anhänge:

Thema: Achsvermessung - danach zieht schief
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus zieht zur seite

Die Seite wird geladen...

Achsvermessung - danach zieht schief - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lenkrad schief - Achsvermessung

    Lenkrad schief - Achsvermessung: Hallo zusammen, mich hat es leider erwischt: Ich bin ganz leicht mit der rechten Seite vorne und hinten gegen einen Bordstein gekommen. Es hat...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kondensator zieht Batterie leer

    Kondensator zieht Batterie leer: Moin, ich habe eine wichtige Frage. Evt. kann mir ja jemand helfen :) Und zwar habe ich seit kurzem einen Subwoofer inklusive Verstärker und...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fensterscheibe (Fahrerseite) fährt schief hoch

    Fensterscheibe (Fahrerseite) fährt schief hoch: Hallo zusammen, bei meinem Focus fährt die Scheibe der Fahrertür schief hoch. Hatte soeben auch die Türverkleidung ab (soweit es möglich ist :-)...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta zieht nicht mehr (Fehlercode PO299)

    Fiesta zieht nicht mehr (Fehlercode PO299): Hallo, seit Samstag zieht unser Fiesta 1.6 TDCi (Bj: 02/2009) nicht mehr richtig. Seit heute Abend zeigt er noch eine Motorstörung an (Lampe...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Lenksaule und Zündschloss schief

    Lenksaule und Zündschloss schief: Guten Abend euch allen, ich habe mir am Freitag einen Ford Fiesta (Bjr 05.2017) mit Tageszulassung gekauft. Bin also der Erstbesitzer. Mit dem...