Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Active City Stop macht Probleme - Auto bremst ohne Grund

Diskutiere Active City Stop macht Probleme - Auto bremst ohne Grund im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo an alle, ich hatte heute nach 13.000 km das zweite Mal das Problem, dass Active City Stop mein Auto bremste ohne Grund. Ich fuhr von einer...

  1. #1 DSL-Andy, 30.03.2015
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Hallo an alle,

    ich hatte heute nach 13.000 km das zweite Mal das Problem, dass Active City Stop mein Auto bremste ohne Grund.

    Ich fuhr von einer Kreuzung los (stand als erster dort, keiner mehr vor mir), während dem beschleunigen hat das Auto stark gebremst u. es kam die Meldung "Active City Stop - Automatische Bremsung" oder so ähnlich.

    Habe dann gleich mal in der Werkstatt nachgefragt u. dort hieß es, dass der Sensor selbst bei Regen oder nasser Straße dies auf keinen Fall tun dürfte. Mag sein, dass er bei dieser Witterung evtl. nicht richtig funktioniert, aber auf keinen Fall darf grundlos eine solche Bremsung funktionieren.

    Das war mittlerweile das zweite Mal innerhalb 13.000 km, dass dies passiert ist.

    Jetzt wollte ich das System mal über die Bordeinstellungen deaktivieren, leider geht dies aber nur bis zum nächsten Start des Motors. Mein Onkel (der in der Werkstatt arbeitet), fragt morgen direkt bei Ford mal nach. Ich habe aber die Befürchtung, dass es wieder heißt "uns ist nichts bekannt".

    Muss ich es hinnehmen, dass ich mit der "Angst" fahren muss, dass mein Auto jederzeit wieder einen Stachel reinhaut? Desweiteren kann es ja auch nicht sein, dass ich deshalb bei jedem Motorstart erst mal das System deaktivieren muss.

    Hat schon mal jemand dieses Problem gehabt? Was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mr_white, 30.03.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    Das ist wirklich bedenklich, dass das System ohne Grund eingreift. Was passiert, wenn dir jemand deswegen hinten drauf fährt, dann hast du eine Teilschuld und kannst nix dafür.
    Bei mir war nach 2000km der Sensor/Laser defekt, da kam beim Starten des Wagens immer eine Warnmeldung und das System wurde von allein deaktiviert. Seitdem passt alles. Das denke ich zumindest, denn bis jetzt war noch kein Eingriff notwendig.

    Wie hat es sich denn bei dir verhalten, war das Auto dann abgewürgt? Geht die Meldung "Active City Stop - Automatische Bremsung" wieder weg? Sonst keine Fehler im Boardcomputer?
     
  4. #3 DSL-Andy, 30.03.2015
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Genau das habe ich in der Werkstatt heute auch vorgebracht... was passiert wenn mir einer drauf fährt. Auto ging nicht aus. Hat stark gebremst u. wurde auch gleich wieder beschleunigt nachdem ich auf dem Gas stand. Die Meldung ging nach ein paar Sekunden wieder weg, ansonsten nichts auffälliges im BC.
    Ich bin mal gespannt, was morgen FORD dazu sagt. Ich finde das nämlich auch nicht witzig.
     
  5. #4 seeigel, 31.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    Teilschuld?
    Bei grundlosem Bremsen beim Ampelstart (oder auch so) würde ich als auffahrender mich nicht mit einer Teil oder Hauptschuld abfinden wenn der Wagen vor mir grundlos eine Vollbremsung rein haut.
     
  6. #5 Crazysunny, 31.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2015
    Crazysunny

    Crazysunny Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max (2014) Ford Focus (2015) + Mopped
    @Seeigel

    Du schreibst ja selbst "grundloses Bremsen"; sehe ich nicht so da ja ein Grund, wenn auch ein technischer, vorliegt. Hier könnte man eventuell über die Betriebshaftung des Fahrzeuges gehen...

    Dem Unglücksbremser kann man ja kaum einen Vorwurf machen, ausser er wusste über den Mangel bescheid...

    Lass uns das mal weiter zerpflücken. Der Unglücksbremser hatte im Fahrzeug einen Unfall!

    Ein Unfall ist ein plötzliches, unvorhergesehenes, zeitlich und örtlich bestimmbares und von außen einwirkendes Ereignis, bei dem eine natürliche Person (Körperschaden) unfreiwillig oder eine Sache (Sachschaden) einen Schaden erleidet.

    Das Ereignis ist der Notbremsassistent.

    Und für Dich gilt zuerst:


    • StVO §3 Geschwindigkeit - (1) Wer ein Fahrzeug führt, darf nur so schnell fahren, dass das Fahrzeug ständig beherrscht wird. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen....
    • StVO §4 Abstand - (1) Der Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug muss in der Regel so groß sein, dass auch dann hinter diesem gehalten werden kann, wenn es plötzlich gebremst wird....

    Das "es" im §4 finde ich genial!

    Bin schon auf das erste Urteil gespannt!
     
  7. #6 seeigel, 31.03.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
  8. #7 DSL-Andy, 31.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2015
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Zwischenstand vom Händler. Hatte heute früh um 7 Uhr bereits einen Anruf von Köln. Das Auto soll baldmöglichst wieder in die Werkstatt. Es sollen einige Fotos vom Laser gemacht werden. Auto ist seit Mittag beim Händler.
    Ford hat lt. Werkstatt extrem schnell reagiert. Scheinbar hat man hier etwas Muffelsausen bekommen, dass etwas nachkommen könnte.

    Nach heutigem Zusenden der Fotos kam noch keine Reaktion aus Köln. Sollte dieser heute nicht mehr anrufen, wird mein Onkel - dank direkter Durchwahl - morgen früh nochmal bei diesem anrufen u. weiteres vorgehen besprechen.
     
  9. #8 Rolli 3, 31.03.2015
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Schön, das man so ein Onkel hat!:)
     
  10. #9 FocusFunX, 31.03.2015
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Lass denen mal zwei Tage Zeit, die müssen die Sache auch bearbeiten und Lösungsversuche finden.


    Geschickt vom Appel.
     
  11. #10 Titanium150, 01.04.2015
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium


    Bitte berichte mal weiter, was dabei raus kommt und evtl. Fehlerbehebung.
    Dankeschön
     
  12. #11 DSL-Andy, 01.04.2015
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    So, Auto habe ich abgeholt. Durfte aber erst den Hof verlassen, nachdem der Sensor abgeklemmt wurde (wurde von Köln so angeordnet). Ford klärt jetzt mit dem Scheibenhersteller und Sensorhersteller ab, was weiter getan werden muss/soll/darf. Scheinbar kam dies bei Ford noch nicht vor. Musste auch dafür unterschreiben, dass ich belehrt worden bin, dass das ACS im Moment "deaktiviert" ist. Beim Start kommt jetzt die Meldung, dass City Stop nicht aktiv ist u. das gelbe Ausrufezeichen. Mein Onkel denkt, dass wir morgen wieder mehr wissen. Ich hab ihm gleich gesagt, dass ich nicht dafür monatliche zahle, dass das System nicht aktiv ist bzw. keine zeitnahe Lösung erfolgt. Ich halte bis Ende nächster Woche die Füße still, wenn es bis dahin keine Lösung bzw. Lösungsansatz gibt, werde ich Nachdruck verleihen müssen. Aber ich bin guter Dinge, dass es dies nicht braucht.
     
  13. #12 Titanium150, 01.04.2015
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Bin ja mal gespannt, mit was für ner Lösung/Fehlerbehebung Ford kommt.
    Habe auch zum ersten mal das City Stopp mit dabei, graut mir schon jetzt,wenn der FoFo da ist und ich auch jene Probleme bekomme.
     
  14. #13 DSL-Andy, 01.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2015
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Ich kann dich dahin gehend beruhigen, dass dieses Problem offensichtlich noch keiner hatte - zumindest was ich bisher so im Internet gefunden habe - und was mir die Werkstatt sagte. Mein Onkel arbeitet glaub ich schon ca. 20 Jahre dort, er hat Erfahrung. Wenn es nach meinem Onkel ging, hätte er den Laser gewechselt, aber ohne OK von Ford keine Chance. Das was Ford noch wissen wollte ist, ob dies bei den zwei Mal wo dies passiert ist (einmal Bremsung ohne Meldung im BC, diese Woche mit Meldung im BC) bei trockener Fahrbahn war oder bei nasser. Beide Male war die Straße nass, lt. Ford darf das den Sensor aber nicht beeinflussen. Ich bin auch mal gespannt was passiert.

    Die Fotos die mein Onkel an Ford geschickt hat, haben übrigens auch nichts ergeben. Kein Laser der falsch/schief eingesetzt wurde u. auch am Laser selbst hat Köln keine Beschädigungen o. ä. entdeckt. Auch ist kein Steinschlag o. ä. auf der Scheibe vor dem Laser... wurde alles geprüft.
     
  15. #14 Titanium150, 02.04.2015
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Na dann, warten wir ab, was der nächste Schritt ist.
    Bis dahin ........
     
  16. #15 DSL-Andy, 02.04.2015
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Neuer Laser wird Mitte/Ende nächster Woche eingebaut.
     
  17. #16 Titanium150, 03.04.2015
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium

    Dann drücke ich dir die Daumen, daß dieses Problem dauerhaft behoben ist :top:
     
  18. #17 rainer726, 03.04.2015
    rainer726

    rainer726 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sync, Bj. 5/2014, 1.6l TDCI 115PS
    ...bin ja mal gespannt, ob demnächst was wegen Rückrufaktion durch die Medien geht...
     
  19. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.975
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Nur wegen einem bekannten Fall?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rainer726, 03.04.2015
    rainer726

    rainer726 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sync, Bj. 5/2014, 1.6l TDCI 115PS
    ..also waren es ja schon mal mindestens zwei mit "defektem Laser"
     
  22. JensS

    JensS Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium, 2012, 1L Ecoboost 100
    Hmm, jetzt wo ihr es sagt... Ich hatte auch schon zweimal die Situation, wo der Bremsassistent eigentlich grundlos aus einer leichten Bremsung eine Vollbremsung gemacht hat. Es war zwar jedesmal ein Hindernis vorne (Wand/Zaun), aber noch mit deutlichem Abstand (> 1Meter). Komisch daran ist, daß ich in diese Parkplätze regelmäßig und mit gleicher "Technik" einfahre, ohne automatische Vollbremsung. Ab welchem Abstand soll das System normalerweise aktiv werden? Auf offener Straße,während einer Beschleunigung ist es mir aber noch nicht passiert.
     
Thema:

Active City Stop macht Probleme - Auto bremst ohne Grund

Die Seite wird geladen...

Active City Stop macht Probleme - Auto bremst ohne Grund - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  2. Dashcam für Auto nötig?

    Dashcam für Auto nötig?: Hallo zusammen, ich bin in letzter Zeit öfter Mal auf das Thema Dashcam gestoßen. Sei es durch irgendwelche Videos von Autounfällen in Russland,...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...
  4. Suche neues Auto!

    Suche neues Auto!: Hallo Leute, Ich bin Benni und fahre noch einen Dodge Avenger SE, der jetzt langsam in die Jahre gkommen ist. Bei mir in der nähe gibt es einen...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...