Adaptiver Tempomat und Nebel - was passiert?

Diskutiere Adaptiver Tempomat und Nebel - was passiert? im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Greift bei autonomen Fahren der Tempomat im Nebel ein und bremst ab, wenn ein Fahrzeug im Radar ist, man es ggf. aber wegen dem Nebel selbst...

  1. #1 FOFO2013TDCI, 06.05.2019
    FOFO2013TDCI

    FOFO2013TDCI Leben und Leben lassen

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    4/19 Turnier Vignale MK IV
    TDCI 1.5, 120PS
    Greift bei autonomen Fahren der Tempomat im Nebel ein und bremst ab, wenn ein Fahrzeug im Radar ist,
    man es ggf. aber wegen dem Nebel selbst nicht sieht?

    Oder funzt der Tempomat bei Nebel gar nicht?
     
  2. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Ich kann diese Frage nicht beantworten, weil ich mit dem Auto noch nicht im Nebel war, aber mal realistisch betrachtet: was für ein Nebel soll das sein, damit ein Auto vor dir in Radarreichweite sein kann, das du aber nicht siehst?

    Mal mit 50m Sichtweite gerechnet, dann solltest du eh nicht mehr als 50 km/h fahren, und das wären bei regulärem 2 Sekunden Sicherheitsabstand dann etwas über 25m auf das Fahrzeug vor dir. Dieses sollte also gut im Sichtbereich sein.
    Der Tempomat regelt bei größter Einstellung laut Handbuch den Abstand auf ca. 2,2 Sekunden, das müßte dann bei den angenommenen 50 km/h letzten Endes auf ca. 30 m Abstand rauskommen. Vorher kriegst du eventuell die Anzeige im HUD, daß ein Fahrzeug vor dir ist, aber keinen Geschwindigkeitseingriff, wenn du nicht massiv schneller als der Vorausfahrer unterwegs bist.

    Du wirst ja wohl nicht autonom mit 150+ über die Bahn ballern wollen, wenn rund um dich unter 50m Sichtweite sind?
     
  3. #3 MucCowboy, 06.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.210
    Zustimmungen:
    1.539
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Radarwellen sind elektromagnetische Wellen. Nebel (Luftfeuchtigkeit) behindert deren Ausbreitung und Empfang nicht. Ergo: ACC bemerkt den Nebel garnicht.
     
  4. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Öhm... Licht ist auch nur "elektromagnetische Wellen", halt mit einer anderen Frequenz als Radar.
    Und wie bitteschön funktioniert z.B. ein Regen-/Wetterradar, wenn das nicht auf Luftfeuchtigkeit/Wasser reagieren würde?
     
  5. #5 MucCowboy, 06.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.210
    Zustimmungen:
    1.539
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Durch Variation der Frequenzen, je nachdem was erfasst werden soll.
    Wetterradar – Wikipedia
    Je diffuser der zu erfassende "Gegenstand" (z.B. Wolke), desto geringer die Radarfrequenz. Regenwolken werden mit 3 - 8 GHz erfasst.
    ACC benutzt für feste Gegenstände (Fahrzeug als Hindernis voraus) mit 77 - 79 GHz (rund 8 * 10^9 Hz) eine sehr hohe Frequenz, die Nebel durchdringt. Sonst würde auch jeder Wasserschleier auf nasser Fahrbahn, den ein Auto hinter sich aufwirbelt, den Radar täuschen.

    Das sichtbare Licht ist mit einer Wellenfrequenz von > 10^14 Hz eine ganz andere Hausnummer.
     
  6. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Danke :-)
     
  7. #7 FOFO2013TDCI, 06.05.2019
    FOFO2013TDCI

    FOFO2013TDCI Leben und Leben lassen

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    4/19 Turnier Vignale MK IV
    TDCI 1.5, 120PS
    :-) mit 18 Jahren habe ich das gemacht ..genau auf dem Mittelstreifen.... Heute undenkbar *rotwerd*
     
  8. #8 FOFO2013TDCI, 06.05.2019
    FOFO2013TDCI

    FOFO2013TDCI Leben und Leben lassen

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    4/19 Turnier Vignale MK IV
    TDCI 1.5, 120PS
    also kann man beruhigt in den Nebel reinfahren :-) ??
     
  9. #9 MucCowboy, 06.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.210
    Zustimmungen:
    1.539
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der Fahrer des Fahrzeuges - und damit der Verantwortliche - bist immer noch Du selber.
    Die Assistenten nehmen Dir kein bisschen von dieser Verantwortung ab.
    Technisch "kannst" Du in jeden Nebel der Welt reinfahren. Aber Du musst den Blindflug verantworten. Siehe "den Sichtverhältnissen angepasst Fahrweise" und so.
     
  10. #10 Osdp1man, 06.05.2019
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    :augenbrauen:@FO2013TDCI,, ich bin sicher das ist nur einen theoretische Frage.
    Sonst wäre es mal wieder ein gutes Beispiel, wie solche Assi.-Systeme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit sich ins Gegenteil verkehren.
     
  11. #11 FOFO2013TDCI, 07.05.2019
    FOFO2013TDCI

    FOFO2013TDCI Leben und Leben lassen

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    4/19 Turnier Vignale MK IV
    TDCI 1.5, 120PS
    Es ist eine Frage von "wie reagiert die Technik wann" ;-) . Damit man im Ernstfall nicht überrascht ist.
     
Thema: Adaptiver Tempomat und Nebel - was passiert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tempomat nebel

Die Seite wird geladen...

Adaptiver Tempomat und Nebel - was passiert? - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Transit 2.4 RWD Tempomat

    Transit 2.4 RWD Tempomat: Hi Zusammen, [ATTACH] ich habe einen Ford Transit MK5 Baujahr 2000 mit 2,4l Duratorq Motor und Heckantrieb zum Camper ausgebaut. Ich bin ziemlich...
  2. Tempomat nachrüsten

    Tempomat nachrüsten: Hallo zusammen, hat bei diesem Modell schon mal jemand einen Tempomat nach gerüstet...?? Bj.2012 , 1,8 TDCI[ATTACH] Für Hilfe wäre ich dankbar...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Tempomat Nachrüstung Teil Erfolg

    Tempomat Nachrüstung Teil Erfolg: Hallo an alle Transit Fahrer Ich bin seit kurzem Besitzer eines zweiten Ford nebst meinem Focus RS MK1. Es handelt sich um einen Lastesel, den...
  4. Tempomat+Gangempfehlung plötzlich inaktiv -- ??

    Tempomat+Gangempfehlung plötzlich inaktiv -- ??: Hallo nochmal; nach meiner anderen Frage vorhin, zu Einstellungen im Bordcomputer, nun mal die Frage präzisiert/ anders gestellt (weil es hat...
  5. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Problem mit dem Tempomat / Update der "IT"

    Problem mit dem Tempomat / Update der "IT": Hallo, ich habe mit meinem MK1 seit langem Probleme mit der "IT" das MCA habe ich inzwischen aktualisiert und die bisherigen Probleme mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden