Ärger mit dem Gebrauchten

Diskutiere Ärger mit dem Gebrauchten im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, im Oktober 12 habe ich meinen Gebrauchten Ford Focus von einer großem Autohaus Kette VW abgeholt. Im März kam dann das erste problem,...

  1. wax

    wax Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    im Oktober 12 habe ich meinen Gebrauchten Ford Focus von einer großem Autohaus Kette VW abgeholt.
    Im März kam dann das erste problem, der wagen ging aus und nicht mehr.
    Da ich gerade in der Schweiz war habe ich mit dem Autohaus Telefoniert, diese haben mir dann die Freigabe für die Schweizer Ford Werkstatt gegeben.
    Diese Rechnung wurde auch sofort bezahlt.

    Leider war das Problem nicht behoben, der Wagen wollte immer wieder einfach nicht angehen, also wieder bei dem Autohaus angerufen. Mit diesem gesprochen konnte ich mein Auto wieder zu Ford fahren, der Kd berater hat dann auch mit Vw gesprochen.

    Als das Auto dann fertig war wurde ein Nockenwellensensor und der Dieselfilter der bei der 120.000 Km ( Die 120.000 km Inspektion wurde bei Vw vor dem Kauf gemacht stand auch im Kaufvertrag) Inspektion nicht erneuert wurde getauscht.

    Heute war ich mal beim ADAC zum Gebrauchtwagencheck, auch da sprang der Wagen nicht an und wir mussten ihn zu dem Check in die Halle schieben.

    Nach ca 1 Stunde lief der Wagen wieder. Der Adac Prüfer konnte auch nix finden und der Fehlerspeicher ist leer.

    Als mängel kamen raus,

    1 Injektor ist Undicht
    Der wagen springt nicht an
    Die Bremsflüssigkeit ist hin
    Die Vorderen Quergummilagerungen sind defekt
    Klimaanlage riecht wegen dem Injektor nach Abgas
    Die Anzeige für die Kühlflüssigkeit spinnt

    Wie würdet ihr jetzt vorgehen ?
    Es wurde ja schon 2 mal nachgebessert weil er nicht anspringt habe ich nicht theoretisch jetzt das recht den Wagen zurück zu geben?

    Danke für eure Hilfe

    Wax
     
  2. #2 MucCowboy, 31.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.154
    Zustimmungen:
    1.765
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Kaum. Denn erstens war es nur eine einzige Nachbesserung nach der Erstreparatur in der Schweiz, und zweitens hat der Vertragspartner keine der Nachbesserungen selbst gemacht. Für Unsauberkeiten Anderer hafter er nicht.

    Für de anderen Dinge kannst Du natürlich niemanden mehr in Regress nehmen. Denn zum Teil sind sie Altersverschleiß (die Gummilager), zum anderen Teil dürfte nicht mehr beweisbar sein dass der Mangel beim Kauf schon vorlag. Denn die Gewährleistungs-Beweislastumkehr ist hier im April 2013 eingetreten.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 EinseinserVergaser, 01.06.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Das mit dem ausgehen und nicht anspringen könnte evtl. am Kombiinstrument, oder am VSS (Vehicle Speed Sensor) Sensor liegen!
    Der VSS Sensor kostet inkl. Einbau etwa 100€ beim Ford-Händler.

    Gruß

    Daniel
     
Thema:

Ärger mit dem Gebrauchten

Die Seite wird geladen...

Ärger mit dem Gebrauchten - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Blinker macht Ärger

    Blinker macht Ärger: Moin zusammen, Der ru8 meiner Schwester macht ein wenig Probleme beim Blinken. Auf Stellung Neutral (er sollte nicht Blinken) blinkt er links....
  2. Ein Neuer und gleich Ärger

    Ein Neuer und gleich Ärger: Hallo miteinander, bin vom Focus Lager zum Kuga Lager gewechselt. Mein Name ist Herbert, komme aus der schönen Ortenau und werde bald 62. Im...
  3. TV-Beitrag: Ärger mit Vertragswerkstätten

    TV-Beitrag: Ärger mit Vertragswerkstätten: TV-Beitrag: Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Radio geht aus und ein haufen Ärger!!!!

    Radio geht aus und ein haufen Ärger!!!!: Hallo zusammen, ich muss mich leider nun mal etwas über den Tourneo Connect Grand auslassen oder viel mehr über Ford. Und zwar habe ich im...
  5. Immer Ärger mit dem Rückwärtsgang

    Immer Ärger mit dem Rückwärtsgang: Wer hat noch Probleme beim Einlegen des Rückwärtsgangs beim Ford Focus Baujahr 2016 5-Gang Manuell (S) 1,0 EcoBoost 74 Kw ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden