Super Bird (Bj. 1989–1997) Ärger mit Scheinwerfer

Diskutiere Ärger mit Scheinwerfer im Ford Thunderbird Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo, ich bin Thomas und habe mir im Januar einen 93er Thunderbird gekauft. Nachdem ich bis letzte Woche mit Restaurationsarbeiten zu tun...

  1. #1 derMausmann, 15.07.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Hallo,

    ich bin Thomas und habe mir im Januar einen 93er Thunderbird gekauft.

    Nachdem ich bis letzte Woche mit Restaurationsarbeiten zu tun hatte, (neue Schweller einschweißen ect...) wollte ich heute die HU machen lassen.
    Technisch im Top Zustand, jedoch bemängelte die DEKRA, dass die Originalscheinwerfer nicht in der Zulassung stehen und versagte die Zuteilung der Plakette.

    Keine Ahnung, wie das passieren konnte, so hätte das Auto nie zugelassen werden dürfen. Es war aber in D zugelassen und 23 Jahre hat es wohl niemand gemerkt, oder es hat niemanden interessiert. Normal hätten die Scheinwerfer benannt und mit einer Etwawirkung eingetragen werden müssen. Möglicher Weise wurde dies von der Zulassungsstelle nicht übernommen und alle 2 Jahre vom TÜV übersehen. Da es keine bauartgenehmigten Scheinwerfer gibt, bzw ich noch keine gefunden habe, komme ich nicht weiter...

    Wer kann mir ggf helfen?

    Gruß aus dem Erzgebirge. [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. #2 derMausmann, 16.07.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Hat jemand einen Baugleichen Thunderbird, wo die Originalscheinwerfer eingetragen sind? Da wäre eine Kopie der Zulassung als Referenz interessant...[​IMG]
     

    Anhänge:

  3. #3 Tbird.66, 17.07.2016
    Tbird.66

    Tbird.66 Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird, '66, 6,4 l
    Fiat 500 L '71
    Hi,ich glaube kaum das du für dieses Modell Scheinwerfer mit "E"Zeichen finden wirst.Der wurde ja nie in Europa angeboten.
    Vielleicht kannst du ja eine Ausnahmegenemigung bekommen/beantragen.
    Ansonsten bei einer anderen Prüfstelle vorfahren und hoffen das die nicht drauf achten.
     
  4. #4 derMausmann, 18.07.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Glaub auch, dass es da nix mit e-Prüfzeichen gibt. Ein Versuch bei einem anderen Prüfer, sollte er dies übersehen, löst aber das Problem nicht, dass würde sich dann alle 2 Jahre wiederholen...

    Mit den Ausnahmegenehmigungen für Lichtanlagen dürfte es eigentlich seit 2010 vorbei sein... Ein Lichttechnisches Gutachten ist teuer und ist auch keine Garantie, dass man damit weiter kommt. Vorschlag von der DEKRA, ich solle Scheinwerfer suchen, von einem Opel oder einem Japaner, der von der Form her reinpassen würde, da hab ich mir aber auch schon einen Wolf gegoogelt! Oder einen Universalhauptscheinwerfer von HELLA oder BOSCH, was dann aber total bekloppt aussehen würde, will ja nicht im nächsten MAD-MAX Film mitspielen...

    Wenn ich aber nachweisen könnte, dass andere baugleiche Thunderbirds mit eben diesen Scheinwerfern zugelassen wurden, lässt sich da möglicherweise noch etwas machen... Also, wer könnte mir eine Zulassung einscannen, wo diese Scheinwerfer eingetragen sind?

    MfG [​IMG]
     

    Anhänge:

    • SW.jpg
      SW.jpg
      Dateigröße:
      39,6 KB
      Aufrufe:
      385
  5. #5 derMausmann, 22.07.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Hat hier denn keiner einen baugleichen T-Bird, wo die Scheinwerfer eingetragen sind?
     
  6. #6 ploppysator, 27.07.2016
    ploppysator

    ploppysator Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird LX 5,0 L 1992
    Ford Thunderbi
    Sämtliche meine 4 Thunderbirds haben keine E-Kennzeichen an den Scheinwerfern. Gibt es in Deutschland keine Typengenehmigung X, wie in der Schweiz?

    Gruss

    Ploppy
     
  7. #7 derMausmann, 27.07.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Wenn etwas nicht bauartgenehmigt ist und es auch nicht möglich ist umzurüsten, wurde das Bauteil mit "Etwawirkung vorhanden" im Fahrzeugschein eingetragen. Bei mir wurde dies aber vor 23 Jahren vergessen und jetzt plötzlich zaubern die hier rum, sprechen von Lichttechnischen Gutachten usw...
     
  8. #8 kritzel3000, 29.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hallo,

    vielleicht waren die Scheinwerfer mal eingetragen,
    bei meinem Auto waren mal viele Reifengrößen und Alu-Felgen eingetragen, dann habe ich einen Kaltlaufregler eintragen lassen, dann war plötzlich alles weg.
    Die in der Zulassungsstellen scheinen generell schreibfaul zu sein.

    Geh einfach mal zu einen anderen TÜV oder DEKRA, frag da mal nach ob man sowas eintragen lassen kann.
     
  9. #9 derMausmann, 29.07.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Also der von der DEKRA sagte mir, er bräuchte für eine Eintragung ein lichttechnisches Gutachten... (Scheinwerfer ausbauen, ans Lichttechnische Institut schicken, lange warten, hoffen, dass die Scheinwerfer bestehen und ca. 500,- € netto hinblättern...) Der TÜV meinte, für die Eintragung bräuchte man nur einen Nachweis, dass diese Scheinwerfer in Deutschland schon mal eingetragen worden sind, also ein alter Fahrzeugbrief oder eine Zulassungsbescheinigung Teil 2 eines gleichen Modells, wo diese erwähnt sind, aber er könne mir deswegen nicht weiterhelfen, da in unserer Region nur die DEKRA Eintragungen (Bzw. Einzelabnahmen nach §21) vornehmen darf, in anderen Bundesländern wäre dies genau umgekehrt.
     
  10. thbird

    thbird Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '64 Tbird 6.4
    '94 Tbird 4.6
    Moin, hast Du es geschafft?
    Ich habe nur die Ausnahmegenehmigung für die roten Blinker. Wurden die eigentlich nicht bemängelt oder sind die eingetragen?
     
    Police-t-Bird gefällt das.
  11. #11 derMausmann, 07.11.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    Hi, die roten Blinker waren eingetragen, daher gab es da keine Probleme. Die Scheinwerfer sind jetzt auch per Änderungsbescheid von der DEKRA bei der Zulassung eingetragen worden, aber es war ein Spießrutenlauf...


    [​IMG]
     
  12. #12 derMausmann, 07.11.2016
    derMausmann

    derMausmann Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1993 V6
    [​IMG]
     
  13. #13 Police-t-Bird, 31.01.2020
    Police-t-Bird

    Police-t-Bird Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 1994 4.6 V8
    Moin Leute. Ich habe den gleichen Ärger, Datenblatt bestellt, nur nun möchte der tüv die frontscheinwerfer mit der SAE Kennzeichnung nicht abnehmen sowie die roten Blinker hinten. Vielleicht thbird oder derMausmann mir ja weiter helfen ? Grüße
     
  14. #14 MucCowboy, 31.01.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    1.993
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hinweis: die beiden genannten User waren seit 2016 nicht mehr hier im Forum.
     
  15. thbird

    thbird Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '64 Tbird 6.4
    '94 Tbird 4.6
    ... aber noch am Leben :)

    Moin.
    die Frontscheinwerfer sind bei mir nicht eingetragen, ein Gutachten o. ä. habe ich dafür auch nicht. Es hat wohl damals niemanden gestört.
    Vor ein paar Jahren habe ich das Thema mit einem importierten '96 Roadmaster durch. Keine Chance einer Zulassung ohne "E" auf dem Scheinwerfer und mit roten Blinkern.
    Ich musste umbauen. Für die Blinker habe ich die Rückfahrscheinwerfer genommen. Das Problem beim Tbird: sie sitzen sehr weit innen, gleich neben dem Nummernschild. Da könnte wieder einer Meckern.
    Die Frontscheinwerfer habe ich komplett gegen Traktorscheinwerfer getauscht. Sah Sch....e aus, hat aber geholfen. Das Problem mit dem Standlicht war dadurch auch gleich geklärt.
    Gruss Michael
     
  16. #16 Police-t-Bird, 31.01.2020
    Police-t-Bird

    Police-t-Bird Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 1994 4.6 V8
    Danke Michael für deine Antwort... geile Idee übrigens. Ich habe das komplette Datenblatt des Fahrzeuges bekommen, der TÜV sagte das umbauen der Rücklicht da sein nicht mehr zulässig da die Rückfahr Scheinwerfer wo die Blinker umgebaut werden zu weit innen liegen. Ich solle von heller Zusatzblinker kaufen mit E prüft Zeichen und sie am Heck montieren.Das ist ja auch kein Problem mir geht es lediglich um die Frontscheinwerfer, habe schon etliche andere versucht einzubauen jedoch ohne Erfolg. Treckerscheinwerfer ist natürlich auch eine klasse Idee, falls du davon Fotos hättest würde mich das doch sehr interessieren. Gruß Chris
     
  17. #17 Police-t-Bird, 31.01.2020
    Police-t-Bird

    Police-t-Bird Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 1994 4.6 V8
    Es handelt sich um dieses geile Fahrzeug
     

    Anhänge:

  18. thbird

    thbird Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '64 Tbird 6.4
    '94 Tbird 4.6
    Oh, ist der Tbird richtig als Police gefahren oder wurde er nur nachträglich umgebaut?

    Hier mal ein TÜV konformes Bild und die Trecker Scheinwerfer. Die Teile kosten ca 25,-€ das Stück. Durch den einzigen Bolzen unten muss nicht viel am Fahrzeug verändert werden und der Lichtkegel lässt sich einfach einstellen.

    Gruss Michael
     

    Anhänge:

  19. #19 Police-t-Bird, 31.01.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2020
    Police-t-Bird

    Police-t-Bird Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 1994 4.6 V8
    Ja coole Idee... Und das Loch neben dem Scheinwerfer, da hast du keine Probleme mit beim tüv gehabt? (Scharfe Kanten etc...). Ja der ist original aus den Staaten State Trooper, auch funk, Camera, Polizei Westen , sitze gewehrhalterung, alles noch Original drin. Ist zuletzt in Holland angemeldet gewesen, da ist es wesentlich einfacher

    Hast du von den Scheinwerfer noch eine Artikel Nummer oder ähnliches? Sind genau die , die ich auch benötige
     
  20. thbird

    thbird Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '64 Tbird 6.4
    '94 Tbird 4.6
    Keine Probleme wegen dem "Loch".
    Messe die vorhandene Höhe genau aus. Beim Roadmaster ist mehr Platz. Der Tbird hat etwas flachere Scheinwerfer.

    Such mal bei eBay nach diese Artikelnummer: 262728798802 Ich darf hier noch keinen direkten Link einfügen. Dieser ist inkl Lampe.

    Haben die Polizei Ford's auch grüne Kühlerschläuche wie die Chevy's?
     
Thema:

Ärger mit Scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Ärger mit Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Blinker macht Ärger

    Blinker macht Ärger: Moin zusammen, Der ru8 meiner Schwester macht ein wenig Probleme beim Blinken. Auf Stellung Neutral (er sollte nicht Blinken) blinkt er links....
  2. Ein Neuer und gleich Ärger

    Ein Neuer und gleich Ärger: Hallo miteinander, bin vom Focus Lager zum Kuga Lager gewechselt. Mein Name ist Herbert, komme aus der schönen Ortenau und werde bald 62. Im...
  3. TV-Beitrag: Ärger mit Vertragswerkstätten

    TV-Beitrag: Ärger mit Vertragswerkstätten: TV-Beitrag: Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Radio geht aus und ein haufen Ärger!!!!

    Radio geht aus und ein haufen Ärger!!!!: Hallo zusammen, ich muss mich leider nun mal etwas über den Tourneo Connect Grand auslassen oder viel mehr über Ford. Und zwar habe ich im...
  5. Immer Ärger mit dem Rückwärtsgang

    Immer Ärger mit dem Rückwärtsgang: Wer hat noch Probleme beim Einlegen des Rückwärtsgangs beim Ford Focus Baujahr 2016 5-Gang Manuell (S) 1,0 EcoBoost 74 Kw ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden