Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Aggregateträger

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von focus.driver, 26.02.2013.

  1. #1 focus.driver, 26.02.2013
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    Hallo, ich wollte bei meinem focus turnier ghia bj 2005 den aggregateträger von der beifahrer tür demontieren.

    dazu habe ich die anleitung im zitat verwendet.

    hat alles geklappt bis auf den teil (wo man die kleine torxschraube in der tür lösen soll und außen am türgriff die abdeckung abziehen soll (rot im zitat makiert) das loch habe ich gefunden, nur ist da keine schraube drin zu sehen?? wenn man von der gibelseite an die tür schaut ist über dem schloss was mit 3 torxschrauben fest ist noch eine kleine torxschraube, wofür ist diese? und wie bekomme ich die olle blechplatte nun von der tür ab... hängt nurnoch am türgriff außen....



    [quote author=Jippchen01 link=topic=102970.msg1277331#msg1277331 date=1199286507]
    Hi

    Ich hab es so gemacht.

    Türverkleidung abgebaut.Dann sind da 2 Ovale Schaumstoff Kleber die musst du abmachen,da hinter ist ein loch.
    Dann Fährst du die Scheibe runter und guckst dabei ins Loch,Fahr die Scheibe solange runter(ungefair bis zur Hälfte)bis du in denn Löchern Die Halter der Scheibe siehst,sind 10er 6 Kantschrauben.Die schrauben Lösen und dann die Scheibe wieder hoch fahren und mit Panzerpape die Scheibe am Festerrahmen sichern.
    Ist die Scheibe gesichert fährst du die mechanick wieder runter bis zur Hälfte.
    Dann Schraubst du das Türschloss an der Seite los sind 3 Torxschrauben.Dann musst du an der Seite wo das Türschloss ist eine kleine Plastikkappe entfernen.Hinter dieser Plastikkappe ist eine Kleine Torxschraube die tiefer in der Tür ist.diese drehst du lose und wackelst und ziehst etwas am Türaussengriff.Nicht am Griff sondern an den kleinen Teilstück wo das Freekey system oder auch nicht ist.Solange an der Schraube drehen bis du das kleine Teilstück raus ziehen kannst.Dann nimmst du denn Griff raus.Ist der Türgriff raus dann siehst du eine kleine Torxschraube,die drehst du auch raus.
    Dann kannst du jetzt bei gehen und alles 6 Kantschrauben am AT rausdrehen.
    Nun ist alles löse was am AT Dran ist.
    Jetzt kannst du den At rausnehmen.Das geht etwas Hackelig musst dich stück für stück rantasten.
    Ist schwer zu erklären abber wenn du so wie ich vorgehst dann sollte es klappen.
    Am besten geht es wegen der Scheibe wenn ein Helfer dabei ist.
    Zum Dämmen rate ich dir Dämm nicht über die Werkseitig angebrachte Dämmung da halten keine Bitumenmatten drauf.
    Die Werksdämmung siehst du wenn du alles raus hast.
    Ich hab pro Tür ca 1,5 Stunden gebraucht.
    Hoffe geholfen zuhaben.
    :)(nicht auf rechtschreibfehler und gross und kleinschreibung achten) :)
    Gruss Kai
    [/quote]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 26.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.108
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hinter der Plastikkappe muss es auf jeden Fall eine Torxschraube geben (ca. 2cm hinter dem Loch), die soweit lösen das du außen die Kappe vor dem Griff abziehen kannst, dann den Griff rausziehen, dann kommt nochmals eine Schraube zum Vorschein, die rausdrehen dann kannst du die Trägerplatte abnehmen

    Du bist aber schon an der richtigen Stelle? Wenn du an den 3 Torxschrauben direkt hochschaust ist dort die kleine Kappe



    was ist die Gibelseite? Bild?
     
  4. #3 focus.driver, 26.02.2013
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    erstmal vielen dank für deine hilfe... werde nochmal kurz raus gehen und bilder machen... lade die dann in 15 minuten hoch....
     
  5. #4 focus.driver, 27.02.2013
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    im anhang sind die bilder mit beschriftung.

    -was ist mit den kabeln für lautsprecher und scheibenmotor? müssen die kabel ab?

    -muss ich vielleicht sogar den ganzen scheibenwischer motor demontieren? (scheibe ist ab und gestänge wieder halb runter gefahren)


    der eigentliche grund warum die blechplatte ab muss ist: ich habe mit dem schlüssel abgeschlossen und gleichzeitig hat jemand versucht von innen die tür zu öffnen (am türöffner gezogen) seit dem schließt die beifahrertür zwar ab aber nicht mehr mit auf.

    aufschließen tut die beifahrertür nur, wenn ich aufschließe und gleichzeitig leicht an dem inneren hebel zum auf und zu machen von innen ziehe. (der kleine über dem inneren türentriegelungsgriff der mit in der griffmulde sitzt)

    ich gehe mal davon aus, das da irgentwas verbogen ist oder? woran kann es noch liegen?
     

    Anhänge:

  6. #5 FocusZetec, 27.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.108
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, du bist an der falschen Stelle, die Kappe ist dort bei dem rosa Kreis

    die Schraube im roten viereck mußt du auch entfernen, die hält auch ein Teil von der Schlosseinheit
     

    Anhänge:

  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 focus.driver, 27.02.2013
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    werde ich nacher gleich probieren. danke:top1:
     
  9. #7 focus.driver, 28.02.2013
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    so hat alles geklappt, es war nen kunstoffhebel im schloss aus der pfanne gerutscht...


    zusammendfassend kann man sagen, das es nur für technisch sehr versierte zu empfehlen ist den aggregateträger zu demontieren...
     
Thema:

Aggregateträger

Die Seite wird geladen...

Aggregateträger - Ähnliche Themen

  1. Biete Vorderachsträger Focus MK1

    Vorderachsträger Focus MK1: Nachdem ich mich entschieden habe meinen Focus doch zu verkaufen anstatt Ihn zu reparieren habe ich nun einen Vorderachsträger im guten Zustand...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Bilder der Aggregateträger in den Türen?

    Bilder der Aggregateträger in den Türen?: Mich würde interessieren ob schon jemand Bilder von den Aggregateträgern (AGT) in den Türen gemacht hat und freundlicherweise hier einstellen...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Aggregateträger ausbauen

    Aggregateträger ausbauen: Wie baut man den Aggregateträger? Habe rundum Schrauben abgeschraubt. Und dieser ist an die Schiene für Fensterheber von Innen angeschraubt.