Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Agr gereinigt

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Kläusel, 03.07.2010.

  1. #1 Kläusel, 03.07.2010
    Kläusel

    Kläusel Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 tdci
    Hallo Fordfreunde
    Ich habe bei meinem Mondeo festgestellt das er in letzter Zeit mehr Diesel verbrannt hat. Nach dem der Luftfilter ,Ölwechsel und eine Kontrolle der Bremse zu keinem Ergebnis führte kam mir das Agr Ventil in den Sinn.
    Nach dem ich es Ausgebaut habe hätte mich bald der Schlag getroffen. Der innere Querschnitt war total verengt.Ich habe dann das Ventil gereinigt. Alles nur mit wenig mechanischem aufwand. Den Bereich der Elektronik habe ich nicht gereinigt!!!Das Ventil ließ sich gut öffnen .Auch das Ansauggeweih gereinigt.Alles wieder sorgfältigt wieder zusammen gefügt und alles zur Probrfahrt vor bereitet. Schlüssel rum ... und Motor Störmeldung blinkt!!! Das kann doch wohl nicht war sein. Jetzt will man der Kiste was gutes un dann das.
    Hat einer eine Idee?Kann das Agr schaden genommen haben? Ich habe den Stecker des Agr abgezogen ohne die Batterie abgeklemmt zu haben(Zündung aus).
    Gibt es eigentlich einen gescheiten Adapter wo man die Fehler über OBD auslesen kann?Vielen Dank schon mal im vorraus.
    Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hallo,
    such ma in der Bucht nach :" OBD Bluetooth" da kriegst Du jede Menge angezeigt.

    Ich denke aber Du musst die adaptierten Werte des EGR Ventils zurücksetzten und die Fehlercode löschen.Ersteres geht aber leider nur mit Diagnosegerät von Ford.

    Gruss Dieter :cooool:
     
  4. #3 Tombers7, 03.07.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Die Werte würde ich nicht zurücksetzen. Aber versuch macht klug und erleichtert manchmal den Geldbeutel.
     
  5. #4 Kläusel, 04.07.2010
    Kläusel

    Kläusel Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 tdci
    Hast Du denn vielleicht noch eine bessere Idee?Vom nichtstun geht der Fehler bestimmt nicht wech.
     
  6. #5 Axthand, 04.07.2010
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    1
    Das AGR ist bei unseren 2004'er noch mechanisch geregelt.
    Das kannst auch dicht machen (mit ner Platte) und der läuft dann auch wie sonst.
    Nur zum TÜV solltest die Platte wieder rausnehmen, da die Abgaswerte nicht mehr so stimmen!
    Zu der Fehlermeldung habe ich auch keinen Plan

    mfg
     
Thema:

Agr gereinigt

Die Seite wird geladen...

Agr gereinigt - Ähnliche Themen

  1. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...
  2. AGR und LMM Fehler

    AGR und LMM Fehler: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen : Bei meinem Transit hatte ich schön öfters Agr Fehler ausgelesen, ausgebaut, gereinigt und Fehler...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Position des AGR Ventils und des Ladeluft-Temperaturfühlers

    Position des AGR Ventils und des Ladeluft-Temperaturfühlers: Hallo zusammen Gehe einem möglichen Problem mit dem AGR Ventil bei meinem FF Mk2, Bj 2007, Motor 1.6L TDCI (PSA DV6) nach. Meine Frage dazu:...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB AGr Ventil reinigen

    AGr Ventil reinigen: Hallo Ich habe das Problem das mein tdci 1.6 115ps (86000km) ab und zu die Leistung verliert bzw das er sich verschluckt nun hab ich im Forum...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lebensdauer AGR Ventil?

    Lebensdauer AGR Ventil?: Moin, habe bei meinem 1.6er TDCI (109ps) vor ca. 30tkm mein AGR getauscht (Stellmotor war feucht geworden und hing). Hatte damals auch nach dem...