Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Agr ventil 2,0 tdci ?

Diskutiere Agr ventil 2,0 tdci ? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Fahre seit ca. 3 Monaten einen Focus Turnier 2,0 TDCI DPF 96tkm. Er hat das Problem das er manchmal in der Kaltstartphase in den ersten km...

  1. #1 andi-81, 09.07.2010
    andi-81

    andi-81 Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    audi a4 bj. 02 2,4 V6
    Hallo!

    Fahre seit ca. 3 Monaten einen Focus Turnier 2,0 TDCI DPF 96tkm.
    Er hat das Problem das er manchmal in der Kaltstartphase in den ersten km kein Gas annimmt und unrund im Leerlauf läuft.
    Nach 4-5 neuen starten kommt er wieder auf Drehzahl und er läuft wieder.

    Hatte ihn jetzt mal bei Ford laut Tester soll angeblich das AGR (EGR) Ventil klemmen bzw. defekt sein.

    Hat schon jemand damit erfahrung bzw. tips ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grabbi-TDCI, 09.07.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    jo das teil ist bei meinen vater auch kaputte gegangen bei 46 tkm war zum glück garantie.
    sonst kostet es ungefähr 350-400 euro inkl. einbau
    fehlerbild das agr klemmte und auto fuhr nicht mehr
     
  4. #3 Rolli 3, 10.07.2010
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Das Fehlerbild kommt so hin. Hatte das selbe Problem bei knapp 90 000km. EGR gewechselt, Probleme behoben.
    Dank Gebrauchtwagengarantie hats bloß so etwa 110 Eus gekostet.
     
  5. #4 andi-81, 11.07.2010
    andi-81

    andi-81 Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    audi a4 bj. 02 2,4 V6
    Habe heute das AGR Ventil ausgebaut und es ist stark verkrustet sowie auch der Kühler und Rohr das zum Ansaugkrümmer geht.

    Das Agr bzw. das Ventil ist aber immer noch leicht zu bewegen bin nun am überlegen ob ich es nur reinige oder eine neues einbaue!?

    Was würdet ihr mir raten ? ? ?
     
  6. #5 jogie79, 11.07.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    ich würde es erneuern habe dies vor 2 wochen ebenfalls gehabt zig mal ausgebaut und immer wieder klemmte es letzendlich habe ich es erneuer obwohl das teil rund 250 euro im ausstausch kostet führte kein weg drann vorbei
     
  7. #6 Netzpfuscher, 15.07.2010
    Netzpfuscher

    Netzpfuscher Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk2 2004 2,0TDCI
    Hallo
    Habe ein ähnliches Problem, wagen wurde schon ausgelesen. Da war ein Fehler in der Abgasrückführung.

    Wie habt ihr das Ventil rausbekommen? Habe alle Schrauben gelöst aber da Scheint noch eine Schraube unterm Ventil zu sein. Habe mal was von Inbus gelesen, jedoch passt weder der 6mm noch der 8mm aus meinem Satz. Wollte jetzt erstmal alles Mechanisch und Elektrisch prüfen bevor ich mir für zig hundert Flocken nen neues Ventil einbauen lasse. Zumal der Fehler zeitweilig weg geht und dann wiederkommt. Insofern der Stellantrieb nicht vergossen ist sollte auch eine elektronische Reparatur im E-Technik-Labor möglich sein. Hoffe ich mal.
     
  8. #7 jogie79, 16.07.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    von unten ist tatsählich noch eine schraube und es ist eine imbusschraube,nur bei der größe kann ich dir nicht weiterhelfen der erste schlüssel hatte bereits gepasst.
    Und wenn der wagen schon ausgelessen wurde und ein fehler am AGR gespeichert dann wird es wohl so sein,wenn du es reinigen wilst dann nehme dir auch gleich denn abgasskühler vor bei meinen vater waren die löcher fast komplett zugesetzt,allerdings fährt er fast auschliesslich kurtzstrecke was fürn diesel auch gift ist.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Netzpfuscher, 26.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2010
    Netzpfuscher

    Netzpfuscher Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk2 2004 2,0TDCI
    Habe die Schraube gefunden, irgendwie immer an der falschen Stelle gesucht. Habe das Ventil erfolgreich und mit viel fluchen ausgebaut, musste erstmal einen Inbusschlüssel so modifizieren, das der überhaupt irgendwie in die Schraube einzustecken war. Da ist nämlich bescheiden wenig platz.

    Auf jedenfall hat der Ventilteller geklemmt, der ist regelrecht in der Zu-Position eingerastet und ging nur auf erhöhten Druck auf. Alles mit Backofenreiniger blank gemacht, was erstaunlich gut ging. Die Führungen und den Betätigungshebel mit metallischem Hochtemperatur-Schmierstoff gängig gemacht, jetzt bewegt sich alles wieder leicht. Läuft jetzt erstmal seit ca. 120km ohne Fehler. Jetzt wird die Zeit zeigen, was passiert. Wenns das war auf jedenfall ne menge Geld gespart.
    Danke erstmal ans Forum für die Infos.
     

    Anhänge:

  11. #9 Ford- und Nachteile, 23.11.2010
    Ford- und Nachteile

    Ford- und Nachteile Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max, 2005, 2.0 tdci
    ventilklappe reinigen

    hallo - ich hab einen 2,0 tdci im c-max von 2005 - heute beim ffh kam durchs fehlerauslesen heraus, dass eine klappe beim abgasrückführventil unregelmäßig klemmt - kann man das selbst reparieren bzw. habe ich gelesen, dass das mit einer reingung behoben werden könnte - in der werkstatt würde eine wechsel des agr unternommen werden - für ca 500 euro - anschließend wird der/die/das upgedatet - was eigentlich ?? - kann mir jemand tipps geben - im moment finde ich das problem erträglich - der motor läuft im kalten leerlauf nicht richtig rund - springt an alles ohne problem - auch keine aussetzer in der gasannahme - das gabs allerdings vor ca. 1 jahr auch so ca. 7-8 mal dann nicht mehr - hängt wohl auch damit zusammen - bin dankbar für hilfreiche tipps zur selbsthilfe
     
Thema:

Agr ventil 2,0 tdci ?

Die Seite wird geladen...

Agr ventil 2,0 tdci ? - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  4. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....
  5. TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min

    TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min: Hallo zusammen, ich hab auch schon die Suche benutzt und brauche neue Ideen. Wie gesagt, mein TDCi 1,8 (330Tkm) rußt nach 15 min unterhalb von...