Transit VI (Bj. 06-13) F**6 AGR Ventil getauscht - Kaum Besserung

Diskutiere AGR Ventil getauscht - Kaum Besserung im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo, mein Ford FT 300 (96.000km) ´09 mit der 116PS Maschine fing auf einmal bei der unteren Drehzahl an zu stottern. So ab 1500 Umdrehungen...

  1. TransX

    TransX Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FT 300 - Bj. 09
    Hallo,
    mein Ford FT 300 (96.000km) ´09 mit der 116PS Maschine fing auf einmal bei der unteren Drehzahl an zu stottern. So ab 1500 Umdrehungen lief er jedoch ruhig. Beim losfahren gab es also immer unschöne Kopfnüsse gegen die Scheibe wenn man nicht aufgepasst hat!

    Nach der Fehleranalyse in der Werkstatt war das AGR Ventil fehlerhaft.
    In der Bucht fand ich dann ein gebrauchtes AGR mit ner Laufleistung von ca. 20.000km. Die Werkstatt baute das Teil nun ein und es brachte aber kaum Verbesserung. Er rußt immer noch wie ein Trecker beim ersten Mal starten und ruckeln tut´s auch noch in der unteren Drehzahl. Zwar nicht mehr so schlimm wie mit dem alten, aber normal läuft er noch nicht.

    Habt ihr ne Idee was da noch im Argen sein könnte?! Die Werkstatt meinte Anfang Dezember bei der AGR Diagnose ich könnte noch mit fahren, da würde nix kaputtgehen. In der Zeit bin ich noch ca. 3000km mit gefahren. Zustand wurde nicht schlimmer.

    Hab jetzt natürlich "etwas" Bedenken das jetzt nen kapitaler Motorschaden ansteht oder sonstwas schlimmes.
     
  2. #2 nunmachmal, 30.01.2013
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Was verstehst du unter Fehleranalyse? Wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und anschließend gelöscht. Was stand im Fehlerspeicher und was seht jetzt drin?
    Ferndiagnosen sind *******, wenn selbst Leute die das Teil im Hof stehen haben nichts finden.

    Gruß Nunmachmal
     
  3. #3 freetec, 29.03.2013
    freetec

    freetec Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit EZ.03.07 Bj. 07.06 140 PS
    Könnte sein, daß das Tauschteil schon verrußt war.
    Die neuen ( dritte Generation) aktuellen AGR sind wassergekühlt und verrußen angeblich nicht mehr.
     
Thema:

AGR Ventil getauscht - Kaum Besserung

Die Seite wird geladen...

AGR Ventil getauscht - Kaum Besserung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kleines Ventil unter dem Lager der Einlassnockenwelle

    Kleines Ventil unter dem Lager der Einlassnockenwelle: Hallo zusammen, ich habe einen Focus Ecoboost 1.6 Liter mit 150 PS. Ich musste den Wagen in eine Werkstatt bringen weil der Motor Öl verlor. Es...
  2. Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg

    Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg: Ich habe am Ranger 06/2008 bereits die Batterie erneuert und danach den Anlasser ausgetauscht. Noch am selben Tag macht der Anlasser immer noch...
  3. 1.8 TDCi nimmt kein Vollgas an, AGR?

    1.8 TDCi nimmt kein Vollgas an, AGR?: Hallo zusammen, ich habe jetzt schon im Forum nachgelesen, aber diesen Fall auf die Schnelle so nicht gefunden. Falls ich hier falsch bin, dann...
  4. Forge blow pop off Ventil

    Forge blow pop off Ventil: Ich habe mir das Forge gekauft Forge Blow Pop Off Ventil Ford Focus MK3 RS ST250 Porsche 911 / 997 Turbo Volvo | eBay Heute eingebaut, nun habe...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hinterachslager getauscht - korrekt?

    Hinterachslager getauscht - korrekt?: Hallo liebe Community, Bei meinem focus wurden vor ein paar Monaten die Hinterachslager für teuer Geld ausgetauscht. Direkt nach dem Tausch habe...