agr ventil und gaspedal-sensor

Diskutiere agr ventil und gaspedal-sensor im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; nochwas : nach Messung während der Fahrt wurde festgestellt, dass das AGR-Ventil bei Vollgas oder unter Belastung (Berg) zu macht und dann kann...

  1. #1 sigimaus, 15.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    nochwas : nach Messung während der Fahrt wurde festgestellt, dass das AGR-Ventil bei Vollgas oder unter Belastung (Berg) zu macht und dann kann ich nur noch mit gedrosselter Leistung fahren. Sehr ärgerlich. Wann kann ich tun ?
    Außerdem wurde bei dieser Fahrt-Messung festgestellt, dass mein Gaspedal nicht die volle Leistung widergibt (also anstatt 4,3 nur 3,7 - glaube- Ohm) ?
    Was kann ich tun ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 15.01.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    unter Volllast muss das AGR-Ventil geschlossen sein, ansonsten hättest du massiven Leistungsverlust.
    du meinst vermutlich Volt, hier solltest du zuerst deine Suche beginnen. Bei Vollgas sollte eine Spannung von etwa 4,5 - 4,8 Volt erreicht werden.
     
  4. #3 sigimaus, 16.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    Ja, das AGR-Ventil macht dicht und das spüre ich während der Fahrt durch massiven Leistungsverlust. Wie, als würde man mir beim Radfahren 'nen Stock in die Speichen stecken....
    Und der Wiederstand (dachte der würde in Ohm gemessen) ist lt. der Messung nur noch bei 3,7 (meinetwegen auch Volt), sodass ich bei angeblichem Vollgas aber nicht ganz Vollgas erhalte. Wurde auch so gemessen - während der Fahrt mit dem Dialysegerät.
    :::: meine Frage ist: das AGR-Ventil müsste ausgetauscht werden - klar - kann nur die Werkstatt. Aber beim Gaspedal - ist das vielleicht nur ein Sensor oder eine Art Sicherung, die ich selbst austauschen kann ?

    ????????
     
  5. #4 petomka, 16.01.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    wenn das AGR bei Volllast offen steht, müsstest du auch eine schöne Rußwolke hinter dir herziehen, ist das so?
    Das Gaspedal erhält eine Versorgungsspannung von 5 Volt, über ein Poti erhält das PCM sein Lastsignal. solltest du im eingebauten Zustand durchmessen können. Möglich wäre auch ein Übergangswiderstamd im Kabelstrang.
     
  6. #5 sigimaus, 17.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    Dass das AGR-Ventil dicht macht, wurde ja während der Fahrt vom KFZ-ler per angeschlossenem Diagnosegerät ausgelesen. Dies äußert sich vor allem so: erstmal kann man relativ normal fahren.... hat man aber die Nase voll sich ständig hinter den anderen zu verstecken und gibt halt mal Vollgas - gehts am Anfang auch noch. Wenn man das aber zu lange macht, dann fängt -gleichzeitig- die Glühspiral-Lampe im Amaturenbrett an zu blinken und die Motorleistung drosselt sich rapide nach unten, wie - als wenn man auf einmal ungewollt auf die Bremse kommt... und die Geschwindigkeit drosselt sich (bisher) auf maximal 120 km/h... Mittlerweile passiert das schneller, nicht erst nach 20km Vollgas - und auch bei Belastung am Berg. Auf eine Rauchwolke habe ich bisher nicht geachtet, denke mal, ist auch nicht notwendig, da das Ventil ja sofort zu macht: und das ist live ausgelesen worden. Denn wenn ich den Motor ausmache, nullt sich die Anzeige und hat keinen Memory-Effekt... deswegen mußte der KFZ-ler auch mitfahren. Das ist also Fakt.
    ..... wäre nur die Frage ob das noch Nachwirkungen auf andere Teile hat, wenn ich es nicht gleich beheben lasse (denn selber machen kann ich es leider nicht), oder ob ich dieses sehr nervige Aufmucken noch 'ne Weile ertrage, denn das ist ja nicht ganz billig.
    ...
    Wegen dem Gaspedal: kann ich das selber machen ? oder wo finde ich eine Anleitung ?
    DANKE
     
  7. #6 sigimaus, 17.01.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    ach so: sind Deine Ausdrück "Poti" eine Beschreibung /Abkürzung für was ? kannst Du das für mich als Laien mal näher beschreiben und wo ich das vielleicht finde und gucken kann ? - genauso wegen dem PCM ? was ist das ?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sigimaus, 22.04.2010
    sigimaus

    sigimaus Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2000 neu tdi
    Hi - wollte eine abschließende Ergänzung machen:
    also, es war das AGR-Ventil. Die Symptome wurden ausgelesen, allerdings nur während der Fahrt möglich gewesen.

    Das Teil wurde ausgetauscht (teuer) und jetzt ist der Turbo-Lader im Eimer...

    Mein Transit fährt jetzt wie ein normaler Diesel... auf gerader Strecke und bergab gehts noch, aber bergauf fällt er arg zurück. Da brauch' ich nicht mal mit dem Gedanken eines Überholvorgangs spielen...

    Gruß
     
  10. #8 nunmachmal, 22.04.2010
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Hatte vor kurzem ähnliches Szenario.
    Bei mir war der Steuerschlauch vom Luftfiltergehäuse zum Turbo geplatzt.
    Der läuft beim TDCI über den Ventildeckel und ist ca. 1,5 cm dick.

    Gruß Nunmachmal
     
Thema:

agr ventil und gaspedal-sensor

Die Seite wird geladen...

agr ventil und gaspedal-sensor - Ähnliche Themen

  1. Transit VI 330 AWD, AGR Ventil

    Transit VI 330 AWD, AGR Ventil: Hallo Leute. Ich fahre einen 2012´ Transit 330 mit AWD und 125 PS. Da bei mir die gelbe Motor Warnlampe (Antriebsstrang) leuchtete, wollte ich...
  2. Temperatur-Sensor/Geber für Kühlerlüfter

    Temperatur-Sensor/Geber für Kühlerlüfter: Ford Fiesta III, GFJ, 1.3 KAT, 1993, 1299 ccm, 44 KW, 60 PS, 0928/788 Hallo zusammen, wo ist bei dem Fiesta der Temperatur-Sensor/Geber für den...
  3. Hilfe mit TPMS sensoren und ventil

    Hilfe mit TPMS sensoren und ventil: Hallo, Ich hab wieder ein problem mit TPMS ventil. Mein ventile waren kaput (2x stuck) und bei handler haben sie es getauscht mit sensor, das...
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler

    Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler: Hallo, bei meinem Transit wird trotz des Tausches des AGR-Ventils immernoch Fehler P1402 (AGS-Sensor) und P0401 (AGR-System) angezeigt. Woran...
  5. Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler

    Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler: Hallo, bei meinem Transit wird trotz des Tausches des AGR-Ventils immernoch Fehler P1402 (AGS-Sensor) und P0401 (AGR-System) angezeigt. Woran...