Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY AGR-Ventil

Diskutiere AGR-Ventil im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, bräuchte mal 'ne Meinung zu folgendem Problem: Mondeo BWY 1.8 16V 125PS Seit etlicher Zeit ging sporadisch die Motorkontroll-Leuchte an...

  1. #1 reneduckstein, 07.10.2013
    reneduckstein

    reneduckstein Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BWY
    1.8 16V 125PS
    Bj 2001
    Hallo,

    bräuchte mal 'ne Meinung zu folgendem Problem:

    Mondeo BWY 1.8 16V 125PS

    Seit etlicher Zeit ging sporadisch die Motorkontroll-Leuchte an und auch nach ein paar Tagen wieder aus,
    ohne erkennbare Auswirkung aus Leistung, Motor-Rundlauf, Verbrauch uws. .
    Jetzt geht sie immer häufiger an.
    Der Fehlerspeicher wurde ausgelesen : Probleme mit dem AGR-Ventil.
    Seit kurzem leidet der Motor an argem Leistungsverlust, besonders ab 3000 U/min,
    in niedrigeren Drehzahlen spüre ich keine signifikannte Änderung.
    Ab 4000 U/min passiert so gut wie garnix mehr.
    Wenn ich z.B. bei 100 km/h vom 4. in den 5. Gang schalte passiert mehr als weiter im 4. Gang !
    Ausserdem stinken die Abgase mehr als vorher, so wie zu fettes Gemisch.

    Kann es sein, da das Agr-Ventil nichtmehr funktioniert und demzufolge die Verbrennungstemperatur steigt
    und somit auch det NOx-Anteil im Abgas,
    dass "die Lambdasonde nun verzeifelt versucht die Abgase in den Griff zu bekommen"
    und das Gemisch drastisch überfettet ?

    Kann das AGR-Ventil bei einem Benziner ohne Turbo so große Auswrkungen haben ?

    Schoneinmal im Vorab Danke für hilfreiche Beiträge.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meiky, 07.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2013
    meiky

    meiky Guest

    Moin reneduckstein,

    Um deine frage zu beantworten, eindeutig ja kann und wird es !

    Du kannst mal folgendes machen.
    Bau das EGR(Benziner) so heißt es bei Ford, mal aus und mach es mal schön Sauber.
    Aber benutze dabei "Nur Bremsenreiniger" schön Fluten das ganze und einwirken lassen evt. wiederholen.
    Benutze dabei eine "alte Zahnbüste und ein kleinen Holzstab zum Sauber machen.

    Achtung: Keine Gewaltreinigung mit einer Drahtbürste, Schraubendreher usw.:nene: !

    Danach wieder einbauen und es sollte wieder Funzen.


    VG Meiky


    PS. Lass mal ein Abgastest machen, da stimmt was nicht !
     
Thema:

AGR-Ventil

Die Seite wird geladen...

AGR-Ventil - Ähnliche Themen

  1. Hilfe mit TPMS sensoren und ventil

    Hilfe mit TPMS sensoren und ventil: Hallo, Ich hab wieder ein problem mit TPMS ventil. Mein ventile waren kaput (2x stuck) und bei handler haben sie es getauscht mit sensor, das...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler

    Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler: Hallo, bei meinem Transit wird trotz des Tausches des AGR-Ventils immernoch Fehler P1402 (AGS-Sensor) und P0401 (AGR-System) angezeigt. Woran...
  3. Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler

    Transit `99 2,5tdi 74kW neues AGR immernoch Fehler: Hallo, bei meinem Transit wird trotz des Tausches des AGR-Ventils immernoch Fehler P1402 (AGS-Sensor) und P0401 (AGR-System) angezeigt. Woran...
  4. AGR im Winter abgeschaltet?

    AGR im Winter abgeschaltet?: Hi, Ich habe mit forscan für Android festgestellt, das es bei Kälte (unter 5 Grad) keine AGR Anforderung des Steuerteils gibt. Es gab...
  5. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...