AGR-Wahnsinn - 1.6 TDCI

Diskutiere AGR-Wahnsinn - 1.6 TDCI im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Ich hoffe, dass ihr mir bei meinem Problem helfen könnt. Ich bin am Verzweifeln... Ich fahre als...

  1. dk9191

    dk9191 Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS MK II 1.6 TDCI BAUJAHR: 2008
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum. Ich hoffe, dass ihr mir bei meinem Problem helfen könnt. Ich bin am Verzweifeln... Ich fahre als Zweitwagen einen Focus aus dem Jahre 2008 mit dem ''tollen'' Motor 1.6 TDCI. Ich habe seit 2-3 Monaten das Problem mit dem AGR-Ventil. Die MKL leuchtet als Fehler wird überwiegen P0487 (EGR Drosselklappenpositions-Steuerkreis). Ich habe nun den 3. AGR Ventil verbaut. Die erste war nicht für den EURO4 Motor also habe ich eine neue bestellt (war allerdings Billigteil). Fehler war natürlich immer noch da. Nun habe ich den richtigen von Valeo eingebaut, die Werte zurückgesetzt, FS gelöscht, aber der Fehler kommt nach 2-3 Fahrten wieder. Habe den Differenzdrucksensor mal getauscht, hat leider auch nichts gebracht. Nun habe ich den Saugrohrdrucksensor mal bestellt. Aber das Fahrzeug hat trotz der MKL kein Notlauf, kein Mehrverbrauch, etc.

    Ich weiß nicht mehr woran es noch liegen kann. So bekomme ich auch keine HU und eigentlich mag ich das Fahrzeug. Der Vorbesitzer hat vor 20-30 TKM den DPF gewechselt und ich habe den Turbolader, Zahnriemen, Inspektion alles gemacht um etwas lange Freude daran zu haben aber leider ohne Erfolg :(

    Freundliche Grüße und schöne Feiertage!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: AGR-Wahnsinn - 1.6 TDCI. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 21.12.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Hallo und willkommen.

    "AGR-Wahnsinn" ist schon ziemlich reißerisch formuliert, denke ich.

    Der Fehlercode besagt nicht, dass das AGR-Ventil defekt ist. Er besagt, dass ein Fehler im Ansteuerungsstromkreis des Ventils und / oder des TPS festgestellt wurde. Das kann also den Drosselklappensensor genauso betreffen wie alle daran beteiligten Kabel oder letztlich das Steuergerät selbst.

    Vielleicht sollte der Wagen einfach mal in fachmännische Hände. Die können mittels Wartungscomputer Testreihen fahren und den Fehler eingrenzen.
     
  4. #3 virusAC, 21.12.2020
    virusAC

    virusAC Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus 2008 1.8 FlexiFuel Style Turnier
    Schon mal geschaut wie es mit Ölkohle aussieht? Sowas verursacht oft solche Fehler.
     
  5. #4 Caprisonne, 21.12.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.568
    Zustimmungen:
    2.656
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Anzeigenamen: P0487
    Definition: EGR-Drosselklappensteuerkreis A / öffnen
    pcm auf UP-date prüfen und die verkabelung durchmessen
    wurden die EGR werte nach dem erneuern zurückgesetzt ?
     
  6. dk9191

    dk9191 Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS MK II 1.6 TDCI BAUJAHR: 2008
    Kannst du es mal etwas näher erläutern? Wo soll sich Ölkohle ansammeln?

    Die EGR-Werte wurden zurückgesetzt. Aber leider ohne Erfolg. Hatte auch mal beim letzten Auslesen (da war jedoch noch das Billigteil verbaut) folgende Fehlermeldungen (siehe PDF).
     

    Anhänge:

  7. #6 virusAC, 21.12.2020
    virusAC

    virusAC Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus 2008 1.8 FlexiFuel Style Turnier
    Im Ansaugtrakt. wenn du die Luft führung zur Drosselklappe hin mal entfernst, solltest du sehen ob sie da beeinträchtigt wird. gibt da bei yt videos zu von den Autodoktoren zb.
     
  8. #7 Ford-ler, 22.12.2020
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.449
    Zustimmungen:
    288
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7+Focus Mk1 Turnier
    Ab 14. Minute:
     
  9. dk9191

    dk9191 Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS MK II 1.6 TDCI BAUJAHR: 2008
    Hallo zusammen,

    ich glaube ich habe den Fehler gefunden.

    Es lag an der Drosselklappensteuerung. Ich habe gestern mal die Drosselklappe ausgebaut und mal gereinigt und dabei festgestellt, dass die Drosselklappe etwas schwergängig ist und wenn ich Sie per Hand bewege sie nicht wie gewohnt in die Ursprungsposition zurückkehrt. Habe danach mal die Schrauben vom Steuermodul etwas gelöst und schon war die Klappe leichtgängig und bewegte sich wieder automatisch in die Ursprungsposition.

    Nun habe ich alles gereinigt und eingebaut danach die AGR und Drosselklappenwerte zurückgesetzt. Und seit gestern leuchtet die MKL nicht mehr. Ich hoffe es bleibt dabei. Naja habe jetzt halt ein neues AGR-Ventil drin, was womöglich unnötig war.

    Ich danke euch für die Unterstützung und wünsche euch schöne Feiertage!
     
Thema:

AGR-Wahnsinn - 1.6 TDCI

Die Seite wird geladen...

AGR-Wahnsinn - 1.6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Agr Fehler egr klemmt

    Agr Fehler egr klemmt: Hallo. 1.6 TDCI hat ein neues agr bekommen und einen neuen Dieselfilter. Trotzdem weiter folgende Fehler. Leistung weg, während der Fahrt. Mkl...
  2. AGR beim Transit 3,2 TDCI

    AGR beim Transit 3,2 TDCI: Hallo zusammen, ich fahre einen Transit Bj. 2009 und 126000km mit dem 3,2 ltr Motor. In letzter Zeit ist immer mal wieder die...
  3. 1.6 TDCI AGR vollständig ausschalten

    1.6 TDCI AGR vollständig ausschalten: Hallo, Ich habe da mal eine Frage zum 1.6 TDCI. Ich habe bereits eine Abdichtplatte zwischen AGR Einheit und Motorblock verbaut, nun möchte ich...
  4. Suche passendes AGR-Ventil

    Suche passendes AGR-Ventil: Hallo zusammen, zunächst mal darf ich mich kurz vorstellen : ich bin Ralf aus Diekholzen und besitze seit 12 Jahren ein Ford Transit, und zwar als...
  5. Fehler P042F00 trotz neuem Agr

    Fehler P042F00 trotz neuem Agr: Moin zusammen, unser Max bereitet uns und unserer Werkstatt Kopfzerbrechen. Er ist von 09.2012, 1.6 Tdci Motorcode T1DB hat den Fehler P042F00 Agr...