AHK am XR3i Cabrio

Diskutiere AHK am XR3i Cabrio im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, mir vielleicht ein Escort MK7 XR3i Cabrio zu kaufen. Da ich aber oftmals auf eine AHK angewiesen bin würde...

  1. #1 thaspooner, 14.10.2007
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir vielleicht ein Escort MK7 XR3i Cabrio zu kaufen.
    Da ich aber oftmals auf eine AHK angewiesen bin würde es mich sehr interessieren, ob man auch beim Cabrio problemlos eine AHK montieren kann.

    Außerdem ist es wichtig, dass ich damit einen PKW-Transport-Anhänger ziehen kann, geht das auch ohne Bedenken?


    Viele Grüße!
     
  2. #2 Janosch, 14.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Naja, wenn de nen PKW-Trailer ziehen willst, müssteste doch bestimmt 2 Tonnen Anhängelast, oder wenigstens 1,8 (Gewicht des Anhängers und des zu transportierenden Autos) haben. Und ich glaub nicht, das ein Essi-Cabrio das schafft :gruebel:
    Da überschätzen viele die Zugkraft ihres Autos. Wenn ich hier immer die Polen auffe Bahn sehe *au weia* Nen oller ranziger 75PS-Passat, und aufm Trailer die Dicksten Kisten. Das da keiner was zu sagt :gruebel:
     
  3. #3 thaspooner, 14.10.2007
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Also unter diesem Aspekt, schafft es auch mein 316i Coupe ohne Probleme einen PKW Trailer samt PKW zu ziehen und der hat ein bisschen weniger Leistung.

    Ich habe nur leider nicht genug Ahnung um sagen zu können, ob das beim Escort auch zulässig ist.
     
  4. #4 Janosch, 14.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    das mein ich ja, es wird nicht zulässig sein. Denk mal, mehr als 1.200 KG Anhängelast wird der Essi nicht haben. Und viel mehr wirds übrigens am 316er auch nicht sein :)
     
  5. #5 ploetsch10, 15.10.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    @ Janosch:

    Wo ist das Problem ?

    1200 kg - 400 kg Anhänger = 800 kg.

    Das reicht für jeden Trabi, Cinquecento, Ente, R4, und vergleichbare Kfz heutiger Bauart.

    Ich fahre öfters mit 2 to hinten dran. Und dann ist es gut, dass das Auto ähnlich viel wiegt. Viele haben keine Vorstellung davon, welche gewaltige Kraft ein Anhänger auf die Hinterachse übertragen kann.

    mfg

    Ploetsch10
     
  6. #6 Janosch, 15.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Und selbst wenn, welches Auto wiegt denn heut noch 800 kg?! :was: Man wird ja nicht nur Trabis oder Golf I durch die gegend karren!

    btw: schaut mal hier rein: http://www.bertelshofer.com/product...heck-und-Ford-Escort-Cabrio---starre-AHK.html

    Da stehts, er hat max. 1200 kg gebremste Anhängelast.
    Aber macht mal, hab Polen mit völlig überladenen Trailern von der Autobahn segeln sehen. Bin der Meinung, das man, wenn man schon solche Sachen zieht, auch nen geigneten Zugwagen braucht (bspw.Geländewagen, Transporter o.ä., aber kein kleines Cabrio)!

    MfG janosch
     
  7. #7 thaspooner, 15.10.2007
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, war nur eine Frage weil ich davon nicht soviel Ahnung habe und mir halt gerne ein Escort Cabrio zulegen wollte.

    Da ich aber unbedingt ab und an mal einen Trailer ziehen muss, werde ich wohl vorerst bei meinem BMW bleiben, mit dem darf ich immerhin 1,95 Tonnen ziehen.
     
  8. #8 Janosch, 15.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hui das is aber viel dann ist der BMW die bessere Wahl :)
     
  9. #9 ploetsch10, 15.10.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    .... hä ? Ein 316 i mit 1,95 to Anhängelast ?

    Dann müsste er aber leer so um die 1,8 bis 1,85 to wiegen....:lol:

    mfg

    Ploetsch10
     
Thema:

AHK am XR3i Cabrio

Die Seite wird geladen...

AHK am XR3i Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Suche für MK4 Cabrio PU Buchsen

    Suche für MK4 Cabrio PU Buchsen: Hallo zusammen ich habe einen Escort Xr3i Cabrio BJ 06/88 ALF Ich möchte alle Fahrwerksgummis gerne auf PU Buchsen umbauen. Die alten sind schon...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB AHK Focus Turnier

    AHK Focus Turnier: Hallo wer kann helfen?? Hab mir einen Focus Kombi BJ.2017 MK3 DYB gekauft .Möchte gerne eine AHK nachrüsten. Weiß jemand ob die Kabel Vorbereitung...
  3. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF XR3i ein langer weg...

    XR3i ein langer weg...: Hey Leute. Ich wollte euch mal kurz meinen Escort vorstellen den ich mir vor einer Woche gekauft habe. Ich hab ihn mir nun genau angeschaut und...
  4. XR3i 16v 130 PS Cabrio Problem

    XR3i 16v 130 PS Cabrio Problem: Hilfe ich komm an meine Grenzen. Kurz erklärt. Motor: Benzin liegt an, Zündfunke liegt an. Aber er springt einfach nicht an. Wfs hat er...
  5. AHK Vorbereitung / AHK nachrüsten

    AHK Vorbereitung / AHK nachrüsten: Hi, ich schon wieder , ich habe noch eine Frage, ich möchte mir gerne eine Anhängerkupplung nachrüsten, welche Erfahrungen habt ihr damit schon...