AHK falsch angeschlossen?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Stossy, 13.06.2007.

  1. Stossy

    Stossy Guest

    Hallo Zusammen,

    wir haben vor geraumer Zeit eine AHK an unseren Focus anbauen lassen. Einige Wochen später (nach einer Standzeit von ca. 2 Tagen) konnte der Wagen nicht mehr gestartet werden. Die Batterie war komplett entladen. Nach dem Aufladen und später auch kompletten Austtausch der Batterie trat der Fehler immer mal wieder auf .... Wir sind dann doch mal zur Ford-Werkstatt und haben die suchen lassen. Und was die gefunden ´haben ist ziemlich komisch ...

    DENN (Aussage der Werkstatt):
    Die AHK wurde falsch angeschlossen. Es hätte der Stromanschluß direkt an der Steckdose "vorne" angenommen werden müssen. Bei uns wurde "hinten" irgendwie der Strom angezapft. Das soll verursacht haben, daß der "Schlafmodus" des Focus nie aktiviert werden konnte ....

    Kann das sein??

    Denn nun gehts darum, mal zu klären wer uns nun was vom "Pferd" erzählen will. die Werkstatt die die AHK einbaute oder die Fachwerkstatt.

    Danke schon einmal für eure Antworten ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 13.06.2007
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hallo,

    um welchen Focus handelt es sich (Focus1 oder Focus2)? Wo wurde das Kabel genau angeschlossen?

    Es stimmt auf jeden Fall das der Focus nach ca. 30min den Saft abstellt um Energie zu sparen.

    Wenn man das Kabel anders verlegt und es dann keine Probleme mehr gibt wird es wohl daran gelegen haben ;)
     
  4. Stossy

    Stossy Guest

    Es ist der Focus 1. Das Kabel wurde im Kofferraum (Kombi) an einer "Steckdose" m Bereich der Rückleuchten angeschlossen.

    Das Problem ist, das die Werkstatt die die AHK einbaute das nicht einsehen will, das der Fehler dadurch verursacht wurde ....
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn du noch keinen Zigarettenanzünder im Kofferraum hast, muß das Pluskabel vom vorderen Anzünder abgezapft werden. Ford baut ja nicht umsonst so ein langes Kabel da ein.
    Ist der Fehler jetzt behoben, liegt es doch auf der Hand wer Schuld hat. Es gab aber auch Anhängermodule die selbst durch Falschmontage (Batterie nicht abgeklemmt) im Verbrachsmodus hängen geblieben sind.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

AHK falsch angeschlossen?

Die Seite wird geladen...

AHK falsch angeschlossen? - Ähnliche Themen

  1. Falsches Kombiinstrument bestellt?

    Falsches Kombiinstrument bestellt?: Hallo zusammen, kürzlich war ich bei einer Ford-Werkstatt und diese hat rausgefunden, dass mein Kombiinstrument kaputt ist. Für die...
  2. Falschen Sprit getankt.

    Falschen Sprit getankt.: hallo, habe ein problem. habe 15 l super in mein ford mondeo der diesel fährt, getankt. der tank war vorher leer, zeigte nur ca noch 15 km fahren...
  3. Elektroproblem AHK

    Elektroproblem AHK: Hallo zusammen, Ich benötige fachkundige Unterstützung für folgendes AHK Problem: (vielleicht weiß hier ja jemand eine Lösung dazu) Ich fahre...
  4. AHK Mondeo Mk2 Turnier

    AHK Mondeo Mk2 Turnier: Passt die AHK vom Turnier an den Fließheck????
  5. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.